Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann
 
Kontakt: 0385/7605322 oder E-Mail Postmaster@Schlottmann-Net.com
zur Übericht / Home


Bundeswaffengesetz in Übersicht

   Info zum Waffenrecht bei Schreckschusswaffen
   Info zum Erwerb eigener Sportwaffen
   Sicherheitshinweise beim Umgang mit Waffen
   das Führen von Waffen / Waffenschein
Waffen und Munition Man benötigt zum Jäger Schützen andere Käufer
Langwaffen

Waffen mit einer Gesamtlänge von mehr als 60 cm, auch Selbstladewaffen, sofern das Magazin nicht mehr als 2 Patronen faßt.

Erwerb

geprüft wird

Besitz

Führen

JSch

-

WBK

JSch*

WBK

Z

WBK

WSch

WBK

B S Z

WBK

WSch

Sportwaffen

Tontaubenflinten und Einzellader-Büchsen mit einer Gesamtlänge von mehr als 60 cm.

Erwerb

geprüft wird

Besitz

Führen

JSch

-

WBK

JSch*

WBK

Z

WBK

WSch

WBK

B S Z

WBK

WSch

Faustfeuerwaffen

Pistolen- Revolver- Perkussionswaffen mit Trommel.

Erwerb

geprüft wird

Besitz

Führen

JSch

B

WBK

JSch*

WBK

Z

WBK

WSch

WBK

B S Z

WBK

WSch

4-mm Langwaffen

Waffen mit einer Gesamtlänge von mehr als 60 cm in den Kalibern 4 mm kurz und lang sowie 4 mm M 20.

Erwerb

geprüft wird

Besitz

Führen

JSch

-

WBK

JSch*

WBK

Z

WBK

WSch

WBK

B S Z

WBK

WSch

4-mm Pistolen und Revolver Kaliber wie oben. Erwerb

geprüft wird

Besitz

Führen

WBK

-

WBK

JSch

WBK

Z

WBK

WSch

WBK

S Z

WBK

WSch

Vorderlader-Waffen Einläufige Einzellader ohne Trommel. Erwerb

Besitz

Führen

AN

frei

JSch*

AN

frei

WSch

AN

frei

WSch

Druckluftwaffen Luftgewehr, Luftpistolen Erwerb

Besitz

Führen

AN

frei

JSch*

AN

frei

WSch

AN

frei

WSch

Schreckschußwaffen Waffen mit dem Zeichen für Platz- und Gaspatronen Erwerb

Besitz

Führen

AN

frei

PA + kl. Waffenschein

AN

frei

PA + kl.
Waffenschein

AN

frei

PA + kl. Waffenschein

Begriffe: Abkürzungen, Zeichen

AN Amtlicher Altersnachweis über die Vollendung des 18. Lebensjahres.
B Bedürfnis für den Waffenbesitz
Besitz Ausübung der tatsächlichen Gewalt.
Erwerb Kaufen oder Überlassen.
JSch Jagdschein während der Dauer seiner Gültigkeit.
Führen Nicht zu verwechseln mit gebrauchen oder transportieren. Führen heißt: in der Öffentlichkeit bei sich tragen mit der Absicht und der Möglichkeit der Benutzung. *Führen mit Jagdschein, ist nur während der befugten Jagdausübung einschließlich Hin- und Rückweg erlaubt.
Jäger Als Jäger gilt man während der Dauer der Gültigkeit seines Jagdscheines.
MESch Munitionserwerbsschein
Pa Personalausweis
S Sachverstand für den Umgang mit der Waffe.
Schütze Schütze im Sinne des Gesetzes ist, wer regelmäßig mindestens seit 6 Monaten, an Vereins- Übungen teilgenommen hat und darüber der Behörde eine Bescheinigung vorlegen kann.
WBK Waffenbesitzkarte
WSch Waffenschein
Z Zuverlässigkeit im polizeilichen Sinne.

Jäger - Erwerbserlaubnis ist der gültige Jahresjagdschein. Damit kann man Langwaffen, Sportwaffen und die dazugehörige Munition kaufen. Bitte denken Sie daran, daß Sie diese Waffen innerhalb eines Monats bei der zuständigen Behörde anmelden müssen. Ausnahme: Für Faustfeuerwaffen sowie die dazugehörige Munition muß auch der Jäger vorher eine Waffenbesitzkarte mit Erwerbserlaubnis beantragen. Anmeldefrist für diese Waffen: zwei Wochen nach dem Erwerb.

Fangschuß mit Faustfeuerwaffe - Die Neufassung des Bundesjagdgesetzes gestattet in bestimmten Situationen (z. B. bei der Bau- und Fallenjagd und beim Fangschuß auf krankes, angeschweißtes oder angefahrenes Wild) den Gebrauch einer Pistole oder eines Revolvers. Bedingung: die Mündungsenergie muß 200 Joule betragen. Diese Voraussetzung erfüllen Pistolen z. B. im Kaliber 9 mm Para oder Revolver Kal. .38 Spezial. Für Jagdscheininhaber, die bereits zwei Faustfeuerwaffen besitzen, diese jedoch nicht die geforderte Wirkung haben, besteht durchaus die Möglichkeit aus diesem Grunde eine weitere Waffe im richtigen Kaliber zu beantragen.

Vorderladerschützen, Wiederlader - Schwarzpulver und Treibladungspulver: nur lieferbar gegen Vorlage eines gültigen Sprengstofferlaubnisscheins (mit Mengenangabe). Zündhütchen für Vorderlader sind an Personen über 18 Jahre frei verkäuflich.

Freie Waffen Für den Erwerb von Luft- und Schreckschußwaffen und der dazugehörigen Munition genügt eine amtliche Alterserklärung. Übersenden Sie nach Möglichkeit keine Originaldokumente, sondern benutzen Sie die von uns vorbereitete Karte. Wir brauchen die Altersbescheinigung nur einmal, sie gilt dann für alle zukünftigen Bestellungen.

 

 
Gewehre
 
  Übersicht Gewehre
     
  Revolver  
  Übersicht Revolver
  Pistolen  
  Übersicht Pistolen
  Schulungen  
  Schulungen für Schützen mit staatlicher Anerkennung
  Armbrust &
Bogensport
 
  Bogensport und Armbrust
     




 

  

 


 

.