Werner B. am 06.04.2022
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Die Einlagen zur Vorneigung liegen gut in den Montageringen und neigen das Zielfernrohr bei einem Montageabstand von 150 mm um einen Millimeter. Das heißt, bei einem Abstand von Laufseele zum optischen Mittelpunkt des ZF von 55 mm treffen sich beide in einer Entfernung von 8,25 Meter. Dadurch kann der Verstellbereich des ZF besser genutzt werden.
Siehe auch Bewertung der Montageringe (Artikel 1130604)!!

Werner B. aus Oberfranken
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (2)
Klaus S. am 24.11.2021
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Ohne Montage der Ringe reichte der Verstellbereich am Höhenturm,Hawke Airmax mit einteiliger Blockmontage auf FWB300S, nicht aus.Permanenter Tiefschuss auf 20m. Nach Montage der Ringe war das Einschiessen ein Kinderspiel. Das gleiche Ergebnis hatte ich bereits mit zölligen Ringen an einer H35 mit Walther Compact erzielt.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (15)

Neue Bewertung des Artikels :

Die jeweils hilfreichste Bewertung wird monatlich mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 50,- € honoriert. Für die Vergabe ist das Voting anderer Kunden (mittels Daumen) maßgeblich entscheidend. Zur Teilnahme bitte die E-Mail angeben.

Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
In der öffentlich sichtbaren Bewertung erscheint der Name anonym z.B. als Rudolf B.
Ihre E-Mail:
Die E-Mail wird niemals veröffentlicht.
Bild hochladen:
Format: JPEG, GIF oder PNG

Bewertung
Bewertungstext:
*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schlottmann-net.com widerrufen.
Hinweis:
Um Missbrauch zu vermeiden, werden alle Bewertungen kontrolliert und erst danach freigeschaltet.
Es kann einige Tage dauern, bis die Bewertung online sichtbar ist.