Lutz M. am 25.05.2021
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Ich war erstaunt gewesen wie leicht das ging. Das dazugehörige Video hat dabei sehr geholfen und ich brachte noch nicht einmal 5 Minuten für einen Wechsel.Eine Anmerkung hätte ich da noch vielleicht kann man bei so einem Reparatursatz ein wenig Pneumatikoel mit zu geben.Aber ansonsten war alles Super.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (17)
Lutz M. am 25.05.2021
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Ich war erstaunt gewesen wie leicht das ging. Das dazugehörige Video hat dabei sehr geholfen und ich brachte noch nicht einmal 5 Minuten für einen Wechsel.Eine Anmerkung hätte ich da noch vielleicht kann man bei so einem Reparatursatz ein wenig Pneumatikoel mit zu geben.Aber ansonsten war alles Super.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (1)
Norbert P. am 25.03.2020
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Bin mit dem gelieferten Dichtungssatz sehr
zufrieden .Das Auswechsel der Dichtungen geht mit dem konischen Dorn und dem Ständer problemlos . Ein großes PLUS für dieses Zubehör!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (15)
Peter U. am 03.10.2017
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Es geht um den kleinen Ständer. Wer eine alte Mundharmonika oder Ähnliches hat, kann mit etwas Lötzinn u. einer Kerze oder Lötkolben, den Ständer vergrößern. Einfach etwas Lötzinn auf die mit einer Zange festgehaltene Messingplatte packen, den Ständer d’raufstellen,dann mit einer Kerze oder Lötkolben das Lötzinn zum schmelzen bringen u. fertig. Messing u. Lötzinn vertragen sich sehr gut.
Ich habe noch ein Stückchen Antirutschmatte ( Eineuroshop) d‘runter geklebt.
Mfg. Peter
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (283)
peter u. am 19.09.2017
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Vielen Dank für die Nachsendung der O Ringe.
Noch ein Tip....., die kleinsten ORinge zieht man am besten vorgewärmt im Wasser (40-50 grad) mit etwas Spüli auf den Messingdorn; dann gleich noch einen etwas dickeren ORing zum besseren Schieben hinterher; (der dient nur zum Schieben) Dann Spüli abspülen und mit Pneumatiköl etwas einölen.
Mfg. Peter
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (278)
A. am 19.03.2017
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Kann mich der Bewertung von Uwe K.nur anschliessen.Verbesserungsvorschlag Ständerplatte sollte einen x förmigen Fuss bekommen,ca.5x5 cm,das kleine,runde Ding ist doch sehr kippelig beim arbeiten.mfg
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (177)
Uwe K. am 07.09.2013
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Habe gerade das erst Mal den Dichtungswechsel durchgeführt. Es handelte sich um di vordere kleineDichtung, die nach AAb schrauben der Diabolo-Aufnahme-Huelse her ausschaut. Obwohl ich also die LEP-Patrone nicht vollständig zerlegen musste, hatte ich etwas Scheu vor dieser feinmotorischen Herausforderung.
Nach Studium des hier verfügbaren Videos ging jedoch alles erstaunlich einfach. Dorn, die kleine Staenderplatte und Pneumatikoel wurden wie im Video gezeigt verwendet. Hat keinel 5 min gedauert. Die Patrone funktioniert wieder hervorragend. Vielen Dank an Fa. Schlottmann fuer Material und Anleitung.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (345)

Neue Bewertung des Artikels :

Die jeweils hilfreichste Bewertung wird monatlich mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 50,- € honoriert. Für die Vergabe ist das Voting anderer Kunden (mittels Daumen) maßgeblich entscheidend. Zur Teilnahme bitte die E-Mail angeben.

Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
In der öffentlich sichtbaren Bewertung erscheint der Name anonym z.B. als Rudolf B.
Ihre E-Mail:
Die E-Mail wird niemals veröffentlicht.
Bild hochladen:
Format: JPEG, GIF oder PNG

Bewertung
Bewertungstext:
*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schlottmann-net.com widerrufen.
Hinweis:
Um Missbrauch zu vermeiden, werden alle Bewertungen kontrolliert und erst danach freigeschaltet.
Es kann einige Tage dauern, bis die Bewertung online sichtbar ist.