Erich D. am 15.11.2019
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Am 12.11.2019 bestellt und schon am 14.11.2019 erhalten. Ich hatte meine HW 97 K schon vorher zerlegt und alles gereinigt, so konnte ich gleich nach Empfang meiner Bestellung alles einbauen. Als ich nach Fertigstellung den ersten Schuss abgegeben habe, da war ich erstaunt über das Verhalten der HW 97 K. Vorher konnte man das Geräusch von der Kolbenfeder deutlich vernehmen. Prellschlag ist etwa auf null. Aber das Abschussgeräusch ist kräftiger geworden wenn die Munition den Lauf verlässt. Nachdem ich mein ZF wieder montiert hatte habe ich ca. 15 Schuss benötigt um auf meiner Zielscheibe nacheinander folgende Schüsse immer wieder Loch in Loch zu versenken. Mein neues Locheisen...
Die original Feder war nicht an den Enden sauber angelegt und geschliffen, sondern einfach auf Länge abgeflext. Beim Einbau des V-Mach Tuning Kits habe ich wie im Video gezeigt die Kunststoffscheibe und eine Metallscheibe verwendet.
Ich bin sehr zufrieden mit der schnellen Lieferung und erst recht mit dem tollen Ergebnis. Meine HW 97 K ist plötzlich eine ganz andere. So macht jeder Schuss doppelt soviel Spaß. Das Geld für dieses Tuning Kit von V-Mach ist somit gut angelegt
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (11)
Jörg M. am 25.07.2016
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Ich habe das Conversion-Kit + Moly-Fett am Sonntag bestellt und bezahlt und hatte es am Mittwich in der Post. Vorbildlich schnelle Lieferung!

Am Wochenende habe ich das Kit verbaut. Dank der Video Anleitung auf Youtube gab es keine Unklarheiten. Ich habe wie beschreiben die Abzugseinheit nicht ausgebaut und erfolgreich die Methode Blechstreifen/Lederstreifen benutzt (0,8er Karosserieblech und den Stulpen von einem dicken Arbeitshandschuh). Zerlegen, Reinigen und Zusammensetzen war kein Problem. Da die Feder nur eine geringe Vorspannung hat, war auch das Zusammenschrauben kein grosses Problem. Ich hatte vorsichtshalber einen zweiten Mann dazugebeten, die Umrüstung lässt sich aber problemlos auch alleine machen. Der Zeitaufwand lag bei einer Stunde, wir haben es bei dem warmen Wetter aber auch sehr ruhig angehen lassen und gemütlich ein Bierchen dabei getrunken ;-).

Das Moly-Fett ist erstaunlich ergiebig und die Schmierleistung ist wirklich überragend. Das traut man einem Pulver gar nicht zu. Vielen Dank an Herrn Schlottmann für den Service das Moly-Fett in Kleinstmangen abzugeben!

Ich habe 3 der 5 mitgelieferten Unterlegscheiben verbaut. Das Gewehr benötigt jetzt ein weng mehr Kraft beim Spannen. Das Schußgeräusch hört sich für den Schützen noch ein wenig "satter" an als vorher. Kein Klappern, Schrappeln oder Scheppern. Das Schußgeräusch für Umstehende ist überraschend leise und ähnelt dem berühmten Schalldämpfer Plopp ... ist aber eher ein "Pffft". Vor dem Umbau wurden auf 10m Entfernung Pappelsperrholzstücke fast durchschlagen (letzte Lage wölbte sich nach aussen, bei den Hornets war die Spitze eben zu fühlen). Nach dem Umbau wird auf 20m die erste Lage 10mm Pappelsperrholz klar durchschlagen, das Projektil verschwindet noch vollständig in der 2. Lage 10mm Pappelsperrholz.

Nach dem Umbau ist die Streuung zunächst etwas größer, reduziert sich aber nach den ersten Schüssen ziemlich schnell. Ich habe immer 5er Serien geschossen und man sieht von Spiegel zu Spiegel, wie die Streuung besser wird.

Der Umbau ist zwar kein Schnäppchen, lohnt sich aber auf jeden Fall und werte das ohnehin schon gute Gewehr noch einmal deutlich auf. Klare Empfehlung!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (408)
Wolfgang H. am 11.05.2012
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Sehr schnelle Lieferrung, noch nicht eingebaut aber wenn man bei Schlottmann bestellt geht es wirklich sehr schnell. Vielen Dank!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (78)
Toralf S. am 19.11.2011
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Ich habe dieses Tuning Kit gekauft und bin sehr zufrieden damit ,auf 25 Meter treffe ich jetzt locker bei einer KK Scheibe die 10 ,der Einbau ist sehr einfach ,mann sollte unbedingt das Molybdänsulfid mitbestellen ,da mit diesem Zeug der Ölschuss ausbleibt ,das ist sehr wichtig ,der Prellschlag ist nicht viel größer als mit der Originalfeder . Firma Schlottmann steht für gute Beratung und Service !
mfg T. S.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (238)
Michael F. am 21.09.2011
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Die Einbauanleitung des Videos ist sehr hilfreich . Mein Waffe (HW77) war ab Hersteller schon mit einer Distanzscheibe bestückt . Diese habe ich belassen und zusätzlich weitere 4 Scheiben hinzu gefügt, der Kunstoffring wurde weg gelassen . Die zusätzlichen Scheiben legte ich zwischen Blechmantel und Feder , weil der Blechmantel unbedingt mit den Kolben abschließen muss . Andernfalls lässt sich die Waffe nicht mehr bis zur Verrieglung des Kolbens im Abzug spannen . Nach erfolgreicher Montage spürt man in der Spannvorrichtung einen weit aus grösseren Widerstand . Zusätzlich habe ich die Durchgangsbohrung des Zylinders auf 4mm vergrößert . Original beträgt der Durchmesser bei 7,5 Joule 3 mm . Eine Messung der Leistungszuwächse ist mir auf Grund fehlender Messeinrichtung leider nicht möglich .

Fazit: Einbau ist auf Grund der Videopräsentation problemlos .
Leistungszuwachs ist deutlich sprühbar was Reichweite und Durchschlagskraft beweisen .
Herzlichen Dank an Herrn Schlottmann für die kompetente Beratung . mfg Michael F.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (54)
Bernd B. am 16.04.2011
Bewertung: (sehr gut)
Kommentar:Diese Feder kann man nur EMPFEHELEN!! Trefferbild hat sich ERHEBLICH verbessert!! Ein herzliches DANKESCHÖN an Hr.Schlottmann für die schnelle Versendung. Allzeit gute Geschäfte (leider gibt es nicht so viele gute im Net).
Grüße aus der Pfalz
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (144)

Neue Bewertung des Artikels :

Die jeweils hilfreichste Bewertung wird monatlich mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 50,- € honoriert. Für die Vergabe ist das Voting anderer Kunden (mittels Daumen) maßgeblich entscheidend. Zur Teilnahme bitte die E-Mail angeben.

Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
In der öffentlich sichtbaren Bewertung erscheint der Name anonym z.B. als Rudolf B.
Ihre E-Mail:
Die E-Mail wird niemals veröffentlicht.
Bild hochladen:
Format: JPEG, GIF oder PNG

Bewertung
Bewertungstext:
*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schlottmann-net.com widerrufen.
Hinweis:
Um Missbrauch zu vermeiden, werden alle Bewertungen kontrolliert und erst danach freigeschaltet.
Es kann einige Tage dauern, bis die Bewertung online sichtbar ist.