Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann
Zubehör > Waffen- Futterale und Gewehrriemen > Holster / Gürteltaschen und Futterale > Weitere Informationen

Universalmontage

Universalmontage
Diese Universalmonrage mit Stopperstift hat eine Länge bzw. ein Außenmaß von 100mm.

Diese Universalmonrage mit Stopperstift hat eine Länge bzw. ein Außenmaß von 100mm.
Montagebeispiel Universalmontage am <a href=../luftdruckgewehre-hw77sd_versionen.htm>Luftgewehr HW 77</a> mit ZF UTG 3-12x44
Montagebeispiel Universalmontage am <a href=../luftdruckgewehre-hw77sd_versionen.htm>Luftgewehr HW 77</a> mit <a href=../1130118_SCP3-UM312AOIEW_UTG_3-12x44.htm>Zielfernrohr UTG 3-12x44</a>
Montagebeispiel am Luftgewehr HW 97k mit Optik 4-12x50 von Walther
Montagebeispiel  / diese Montage am Luftgewehr HW 97k mit Optik 4-12x50 von Walther
Die Universalmontage für 11mm und für 21mm Schienen, sowie Rohrdurchmesser 1 Zoll und 30mm mit Stopperstift. Bei diesetr abbildung sind die Backen für 11mm Schienen gewendet.

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1130633
Artikelname: Universalmontage
Preis: 24,56 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

TIPPS

TECHNISCHE DATEN

FAQ

Universalmontage mit Stopperstift

Diese Universalmontage ist für die Schienenbreiten 21mm und 11mm gleichermaßen gut verwendbar.

Es passt also für die gängigen Schienenbreiten 11mm oder 21mm, aber nicht von bis (also nicht z.B. für 13mm).

Die Ringe - Schellen sind passend für 25,4mm und für 30mm Mittelrohrdurchmesser vom Zielfernrohr. Abstand zwischen den Schellen innen ca. 58mm.

Die Universalmontage hat eine Länge von 100mm.
Bei einer Optik mit 30er Mittelrohr beträgt der Abstand zur 11mm Schiene ca. 22mm (von der Schiene zum Mittelrohr).

Abstand von Weaverschiene zum ZF bei 30mm Mittelrohr ca. 19mm

        
        

Montagehinweise
Den Stopperstift stelle ich immer so ein, dass dieser den Grund der Bohrung nicht berührt. Der Stift hat in der Bohrung Spiel und das nehme ich heraus, indem ich vor dem festziehen die Montage auf der Schiene entgegen der Schussrichtung bis zum Anschlag schiebe. Hier geht es um circa 1 mm Verschiebung.
Anmerkung: auf Luftgewehre mit Federkolben tentiert die Optik zum wandern entgegen der Schussrichtung.

      

Tipps

Ich habe die Schellen am Zielfernrohr mit 1,3 Nm (über Kreuz) und die Schrauben zur Befestigung an der 11mm Schiene vom Gewehr mit 2 Nm angezogen.

Technische Daten

Abstand zwischen den Schellen ca. 58mm

Abstand von Schiene zum ZF bei 30mm Mittelrohr ca. 19mm

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Wozu sind der Stift und die zweite (leere) Gewindebohrung auf der Unterseite?

Das ist ein Stopperstift. Bei Waffen mit entsprechenden Bohrungen kann dieser herausgedreht werden um dann in eine Waffenseitige  Bohrung zu greifen. So kann ein Verrutschen der Montage auf der Schiene vermieden werden. Damit der Stift ggf. auch versetzt werden kann, gibt es die zweite Gewindebohrung



Ralf Z. am 04.08.2019
Bewertung: (sehr gut)
Bin total zufrieden auch mit der Freundlichen Beratung ach ja Vielen Dank für die schnelle Lieferung
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (188)

Thomas R. am 04.03.2019
Bewertung: (sehr gut)
Ich verwende diese Montage schon länger,
auf meiner HW77 mit Stopperpin und jetzt auf meiner HW100. Auf der HW100 habe ich erst Hawke Montagen ausprobiert, welche nicht grade zu Montieren waren.
Preis/Leistung ist hier einfach Top.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (337)

Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK