Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Nockpunkt für Bogensehne

Nockpunkt für Bogensehne
Ohne einen Nockpunkt wird es sehr schwierig, den Pfeil immer im gleichen Winkel einzunocken.

Ohne einen Nockpunkt wird es sehr schwierig, den Pfeil immer im gleichen Winkel einzunocken.
Der Nockpunkt ist ein kleiner, offener Messingring mit weicher Kunststoffeinlage, welcher auf der Bogensehne befestigt wird und somit Pfeil und Bogen in den richtigen Winkel setzt.
Nockpunkt für Bogensehne
Als Zubehör wäre für die Befestigung so <a href=1641236.htm> eine Nockpunktzange </a> zu empfehlen.
Als weiteres Hilfsmittel zum anbauen vom Nockpunkt ist ein <a href=1640233.htm>Sehnenmaßstab </a>sehr hilfreich und auf aus dieser Seite gebe ich Hinweise zum anbauen vom Nockpunkt.

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1640236
Artikelname: Nockpunkt für Bogensehne
Preis: 0,92 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

So ein Nockpunkt für Bogensehne dient dazu, dem Pfeil als Anschlag zu dienen und diesen immer im gleichen Winkel zur Pfeilauflage abzuschießen.

Der Nockpunkt ist ein offener Ring aus Messing mit weicher Einlage aus Kunststoff. Der wird auf der Bogensehne festgequetscht. Als Zubehör wäre für die Befestigung wenigstens  eine Nockpunktzange zu empfehlen. Als nützliches Hilfsmittel wäre auch ein Sehnenmaßstab sehr gut. Hinweise zum anbringen von einem Nockpunkt finden Sie hinter diesem Link.


Einen Nockpunkt an der richtigen Position auf seiner Bogensehne zu haben, ist sehr wichtig für jeden Bogenschützen. Ohne einen Nockpunkt wird es sehr schwierig, den Pfeil immer im gleichen Winkel einzunocken. Sie benötigen für alle Bogentypen einen Nockpunkt. Der Nockpunkt ist ein kleiner, offener Messingring mit weicher Kunststoffeinlage, welcher auf der Bogensehne befestigt wird und somit Pfeil und Bogen in den richtigen Winkel setzt. Durch den Nockpunkt liegt der Pfeil genau und reproduzierbar im gewünschten Winkel zum Bogen. Die Gleichmäßigkeit ist nötig, um eine konstante Schusstechnik zu ermöglichen und den Pfeil auf den optimalen Pfeilflug vorzubereiten. Mit unterschiedlichen Berührungspunkt an der Bogensehne könnten Sie kaum gleichmäßig und präzise schießen. Der Pfeil wird üblicher Weise unterhalb des Nockpunktes eingenockt.





Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK