Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

UTG compact 3-12x32 mit seitlicher Parallaxeverstellung und Montagefüßen 11mm

UTG compact 3-12x32 mit seitlicher Parallaxeverstellung und Montagefüßen 11mm
UTG compact 3-12x32 mit seitlicher Parallaxeverstellung und Montagefüßen 11mm

UTG compact 3-12x32 mit seitlicher Parallaxeverstellung und Montagefüßen 11mm
Als Zubehör ist so ein <a href=1130855.htm>großes Stellrad </a>für die Parallaxe lieferbar. Der Hauptzweck so großer Stellräder besteht darin, nach dem Einstellen der Schärfe die Entfernung am Rad möglichst genau ablesen zu können. Dazu sind die Markierungen am Stellrad nützlich. Allerdings ist die Einteilung in Yards.
Als Anbauteil ist ein <a href=1130855.htm>großes Stellrad </a>für die Parallaxe lieferbar
Hier sehen Sie die beiden Zielfernrohre <a href=1130114-11.htm>3-9x32 (unten) </a>und 3-12x32 von Fa. UTG gegenübergestellt. Auch das Glas mit höherer Vergößerung ist mit einer Länge von nur 22cm noch sehr kompakt.
Zum Lieferumfang gehören solche Montageringe für 11mm Schienen, eine Sonnenblende, ein Putztuch und Winkelschlüssel. Mit den Ringen bin ich allerdings nicht glücklich, weil die leider auf meinen Gewehren verkanten. Ich empfehle daher den zusätzlichen Kauf anderer <a href=1130600.htm>(besserer) Ringe.</a>
Die herausragenden Vorteile dieser Optik sehe ich wie folgt: kompakte Baugröße, schon ab 5m einsatzfähig, klares Bild und diese Zieloptik ist sehr haltbar. Auf die seitliche Parallaxeverstellung kann ein großes Stellrad (Aufpreis) befestigt werder.

Artikel vormerken
Artikelnummer: 1130117-MD-11
Artikelname: UTG compact 3-12x32 mit seitlicher Parallaxeverstellung und Montagefüßen 11mm
Preis: 143,85 € inkl. 19% MwSt.
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


BESCHREIBUNG

TECHNISCHE DATEN

HINWEISE

UTG compact 3-12x32 mit seitlicher Parallaxeverstellung und Montagefüßen 11mm


Als extra Zubehör kann ich Ihnen ein Stellrad im Durchmesser 80mm anbieten.

Gutes Zielfernrohr für Luftgewehre, KK-Gewehre und  zum  Armbrustschießen mit Dioptrien- und Parallaxeausgleich.

Wenn man frei stehend schießen muss, ist die kleine Vergrößerung besser, weil man sonst vor lauter Wackeln nicht zum Schuss kommt. Kann man jedoch die Waffe anlegen, so ist eine hohe Vergrößerung für den präzisen Schuss sinnvoller. Das können Sie bei diesem Glas je nach Situation einstellen. 

Die Bedienungsanleitung ist für Optiken dieser Marke sind leider nicht in Deutsch, sondern nur in Englisch verfügbar. Allerdings ist die Bedienung sehr übersichtlich und unkompliziert.
Die Seiten 4-5 der Bedienungsanleitung möchte ich wie folgt ergänzen:
10 sind Klemmringe, jeweils für Seite und Höhe. Wenn die fest sind, kann man die Stellknöpfe nicht drehen
7 und 6 sind die Stellknöpfe. Die Skalen der Türme lassen sich nach lösen der jeweiligen Schraube ((8)mit 4er Inbus im Deckel) zurecht drehen und auf Null stellen. 
Der Ring 02 ist die Dioptrienverstellung (Anpassung an das Auge des Schützen)
09 ist die seitlich Verstellung für die Parallaxe. Da können größere Stellräder aufgesteckt werden. Stellräder biete ich als Zubehör an.
11,04 und 03 trifft hier nicht zu.


Technische Daten

- 3-12-fache Vergrößerung
- Gewicht mit Kappe ca. 600g  
- Länge ohne Sonnenblende ca. 22cm
- Objektivdurchmesser 32mm
- 1" Mittelrohr
- Aluminiumkörper
- Absehen MilDot ohne Beleuchtung
- Einsatzentfernung: für meine Augen ab 5m, Werksangabe an 3 Yards < 3m

Hinweis

An den Stelltürmen der Optik kann bei Bedarf die Skala leicht auf Null gestellt werden. Das geht sehr einfach. Man löst leicht die Inbusschraube (SW 4mm) in der Turmkappe, verdreht den Knopf und zieht die Schraube wieder an.


Die Bedienungsanleitung ist für Optiken dieser Marke sind leider nicht in Deutsch, sondern nur in Englisch verfügbar. Allerdings ist die Bedienung sehr übersichtlich und unkompliziert.

Chris B. am 03.11.2019
Bewertung: (befriedigend)
ich habe das UTG 3-12x32 von der Fa. Schlottmann momentan auf einer HW35E montiert. das Bild ist klar und ausreichend hell für eine 32er Optik und das Absehen nicht zu dick.
Ein Nachteil ist m.M. das sehr kurze Eye-relief und die durch die kompakte Bauweise eingeschränkte Möglichkeit die Optik innerhalb der Montage in Richtung Schaft zu verschieben um einen für mich optimalen Augenabstand zu erreichen. Ich benutze eine 2 teilige Standardmontage von Sportsmatch.
Leider "klicken" beide Verstelltürme so gut wie gar nicht (Montagsmodell?)...weder hörbar noch spürbar... was ich als beschwerlich empfinde, da ich oft auf unterschiedliche Distanzen schieße. Die Funktion der Türme ist jedoch gegeben... nur ist es halt leider fast unmöglich "Klicks" zu zählen.
die seitliche Paralaxenverstellung funktioniert dagegen gut und die Flip-caps sowie die Sonnenblende sind auch durchaus brauchbar.
Alles in allem ein für den Preis bedingt brauchbares ZF welches man aber am besten unbedingt auf "seinem" Gewehrmodell erstmal montieren sollte um zu testen ob man mit dem Augenabstand hin kommt.
Webmaster:
Auf Luftdruckwaffen der Marke Weihrauch passen diese Optiken sehr gut. Auf deren Montageschienen kann man den Augenabstand gut variieren.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (12)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK