Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

RTU Erweiterung auf Set mit Zielfernrohr UTG 4-16x44 Compact am Luftgewehr HW 77

RTU Erweiterung auf Set mit Zielfernrohr UTG 4-16x44 Compact am Luftgewehr HW 77
Dieses Erweiterungs- Set zum HW 77 beinhaltet das montierte und eingeschossene Zielfernrohr, 200 Schuss (bei Kal. 5,5mm), Zielscheiben und Pflegemittel. Dieses Angebot gilt nur zusammen mit einem gleichzeitig gekauften Luftgewehr HW 77. Allerdings habe ich die Filze aktuell durch ein effektiveres Reinigungsgerät ersetzt.

Dieses Erweiterungs- Set zum HW 77 beinhaltet das montierte und eingeschossene Zielfernrohr, 200 Schuss (bei Kal. 5,5mm), Zielscheiben und Pflegemittel. Dieses Angebot gilt nur zusammen mit einem gleichzeitig gekauften Luftgewehr HW 77. Allerdings habe ich die Filze aktuell durch ein effektiveres <a href=1270090-022.htm>Reinigungsgerät </a>ersetzt.
Diese Universalmontage ist als Verbindungselement im Set enthalten und hat auch einen Stopperstift, damit die Optik auf dem Gewehr nicht verrutschen kann.
Montagebeispiel mit dem fast identischen UTG 3-12x44 und mit UTG Adapter auf dem<a href=luftdruckgewehre-hw77sd_versionen.htm>Qualitätsluftgewehr der Marke Weihrauch Modell HW 77</a>
Der besondere Vorteil beim hier gezeigten Kombination ist neben der hohen Vergrößerung auf kurze Distanz, dass man die Parallaxeverstellung auf der linken Seite sehr gut erreichen kann. Dreht man bei hoher Vergrößerung das Bild scharf, kann man am Stellrad die Entfernung ablesen.
Als Zubehör ist ein großes Stellrad für die Parallaxe im Angebot
Im Set ist eine Universalmontage enthalten und diese hat einen Stopperstift, damit die Optik nicht verrutscht. Dieser Stift muss in eine der drei Bohrungen. Im Regelfall passt es zum HW 77 oder HW 97 am besten im vorderen Loch.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1130119set77-55
Artikelname: RTU Erweiterung auf Set mit Zielfernrohr

UTG

4-16x44 Compact am Luftgewehr HW 77
Preis: 279,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe:
HW 77 K sd 5,5mm


Dieses Angebot ist für gleichzeitig gekauften Luftgewehre Weihrauch HW 77/97/80 der  im Kaliber 5,5mm optimiert

Ihnen werden hier im Set Komponenten angeboten, die sehr gut zur Qualität vom Luftgewehr passen und Sie haben hiermit den Vorteil, dass die Optik am Gewehr von mir eingeschossen wird. Optimiert ist das Packer für die Modelle HW 77 und HW 97. Zum Versand muss die allerdings wieder abgenommen werden. Der besondere Vorteil bei der hier angebotenen Kombination ist neben der hohen Vergrößerung auf kurze Distanz, dass man die Verstellung der Parallaxe auf der linken Seite sehr gut erreichen kann. Dreht man bei hoher Vergrößerung das Bild scharf, kann man am Stellrad die Entfernung ablesen.

Das Set mit Zielfernrohr  UTG 30 mm SWAT 4-16x44 Compact zum HW 77 beinhaltet:

- das Zielfernrohr UTG 4-16x44
- den UTG Adapter für die Schienenbreite
- montieren und Einschießen der Optik (mit Schalldämpfer und H&N Geschossen HP)
- 50 ml Pflegemittel
- Reinigungsgerät für Laufreinigung und Pflege
ca. 250 Schuss Diabolo Kaliber 5,5 der Marke H&N
- ca. 10 Zielscheiben
- Bedienungsanleitungen für Optik und Gewehr


Die Bedienungsanleitung ist für Optiken dieser Marke sind leider nicht in Deutsch, sondern nur in Englisch verfügbar. Allerdings ist die Bedienung sehr übersichtlich und unkompliziert.

Die Seiten 4-5 der Bedienungsanleitung möchte ich wie folgt ergänzen:
11 sind Klemmringe, jeweils für Seite und Höhe. Wenn die fest sind, kann man die Stellknöpfe nicht drehen

7 und 9 sind die Stellknöpfe. Die Skalen der Türme lassen sich nach lösen der jeweiligen Schraube ((8)mit 4er Inbus im Deckel) zurecht drehen und auf Null stellen. 
Der Ring 02 ist die Dioptrienverstellung (Anpassung an das Auge des Schützen)
10 ist die seitlich Verstellung für die Parallaxe. Das können größere Stellräder aufgesteckt werden. Stellräder biete ich als Zubehör an.
12 trifft hier nicht zu.

Tipps zu RTU Erweiterung auf Set mit Zielfernrohr UTG 4-16x44 Compact am Luftgewehr HW 77

Eine Schlüsselfrage für die Entscheidung, welches Zielfernrohr für Ihr Luftgewehr das richtige wäre besteht darin, ob sie mit dem Glas auch unterhalb von 10 m Distanz schießen möchten, oder generell darüber.Viele Schützen möchten beispielsweise auch mal in der Garage auf Nahdistanz (und sehr kleine Ziele) trainieren. Da gibt es kompakte Optiken, mit denen das schon ab 4-5 m bis unendlich tadellos geht. Zielfernrohre mit hoher, verstellbarer Vergrößerung, sind in der Regel ab 10 m scharf einstellbar. Diese haben dann in der Regel auch ein größeres Objektiv und damit mehr Lichtstärke. 
Den meisten Zielfernrohren liegen Montageringe bei. Allerdings entweder für 11 mm oder in 21 mm Schienenbreite. Montageringe kann man auch separat als Zubehör kaufen.

Bei vielen Waffen, die ich hier auf meiner Webseite anbiete, habe ich auch gleich empfohlenes Zubehör unter dem Reiter "Zubehör" aufgelistet. 

Anleitung zu RTU Erweiterung auf Set mit Zielfernrohr UTG 4-16x44 Compact am Luftgewehr HW 77

Die Beleuchtung wird durch tippen auf den entsprechenden Knopf entweder rot oder grün eingeschaltet. Durch weiteres tippen kann die Helligkeit in Schritten in 7 Stufen verstellt werden. Abgeschaltet wird die Beleuchtung durch dauerhaftes drücken einer der Knöpfe, für circa 3 Sekunden. Die Elektronik merkt sich die letzte Einstellung. Tippt man einen der Knöpfe wieder an, erscheint die Beleuchtung in der zuletzt gewählten Einstellung. Durch wechselndes tippen beider Knöpfe, also grün und rot, kann man die Farben mischen und auf diese Weise perfekt an den Zielhintergrund anpassen.
Zum Nullen der Stellknöpfe lösten Sie an deren Deckel mit der Skala die Inbusschraube, heben den Deckel an und drehen die Skala auf Null. Deckel wieder andrücken und Inbus dezent festziehen.

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Wenn ich den Zoom ganz hochdrehe, stellt dann das Objektiv auch schon ab 10m scharf?
Ja, dass Bild wird mit höchster Vergrößerung sogar ab 9m schon scharf.
Ich habe nur eine Frage zur Parallaxeverstellung am ZF. Diese lässt sich nur schwer verstellen, also mit merklichem Kraftaufwand Die Verstellung zur Höhen- und Seitenkorrektur lassen sich fest klemmen. Bei der Parallaxe habe ich keine Klemmung gefunden, sie dürfte keine haben.Mache ich vielleicht etwas falsch ?
Der Stellknopf für die Parallaxe geht ziemlich stramm, weil der mit den großen Stellrädern harmonieren soll. Ohne diese größeren Räder, muss man am Knopf beherzt zugreifen. Das ist hier generell so.
Muss das Visier neu eingeschossen werden, wenn es demontiert wurde oder bleibt korrekt solange die Waffe nicht gewechselt wird.
Ja, die Einstellung bleibt.Aber alle Kleinigkeiten spielen eine Rolle. Das sind: Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung (da reicht ein kleines Lüftchen oder Zugluft), Thermik, die Anschlagsart, das Festhalten der Waffe an bestimmten Punkten mit der selben Kraft, gegebenenfalls die Position der Waffe auf einer Auflage und natürlich auch die Kondition und  Tagesform des Schützen (sogar dessen Stimmung). Viele Bedingungen können sich auch am selben Tag verschieben.Und daher muss man ggf. nachjustieren.

Hinweis zu RTU Erweiterung auf Set mit Zielfernrohr UTG 4-16x44 Compact am Luftgewehr HW 77

An den Stelltürmen der Optik kann bei Bedarf die Skala leicht auf Null gestellt werden. Das geht sehr einfach. Man löst leicht die Inbusschraube (SW 4mm) in der Turmkappe, hebt den Turmdeckel ca. 2mm an, verdreht den Knopf und zieht die Schraube wieder an.


Die Bedienungsanleitung ist für Optiken dieser Marke sind leider nicht in Deutsch, sondern nur in Englisch verfügbar. Allerdings ist die Bedienung sehr übersichtlich und unkompliziert.

Die Seiten 4-5 der Bedienungsanleitung möchte ich wie folgt ergänzen:

11 sind Klemmringe, jeweils für Seite und Höhe. Wenn die fest sind, kann man die Stellknöpfe nicht drehen7 und 9 sind die Stellknöpfe.Die Skalen der Türme lassen sich nach lösen der jeweiligen Schraube ((8)mit 4er Inbus im Deckel) zurecht drehen und auf Null stellen. Der Ring 02 ist die Dioptrienverstellung (Anpassung an das Auge des Schützen)10 ist die seitlich Verstellung für die Parallaxe. Das können größere Stellräder aufgesteckt werden. Stellräder biete ich als Zubehör an.
12 trifft hier nicht zu.


Der Stellring für die Vergrößerung ist von Hand recht schwergängig, geht aber zu bedienen. Das ist zwecks Verwendung mit einem größeren Stellrad herstellerseitig so gewollt.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.12 Wie unterscheidet das Waffengesetz Langwaffen und Kurzwaffen?

a) Langwaffen sind Schusswaffen, deren Lauf und Verschluss in geschlossener Stellung insgesamt länger als 30 cm sind und deren kürzeste bestimmungsgemäß verwendbare Gesamtlänge 60 cm überschreitet.

b) Schusswaffen, die eine Gesamtmindestlänge von 60 cm unterschreiten oder bei denen die Lauflänge kleiner als 30 cm ist, werden als Kurzwaffe bezeichnet.

c) Kurzwaffen haben maximal eine Länge von 20 cm.


K1 2.01 Was muss der Erwerbsberechtigte nach dem Kauf einer Schusswaffe von einer Privatperson/Händler veranlassen?

a) Er muss einen lizenzierten Waffenhändler einschalten.

b) Er muss den Kauf der zuständigen Behörde unter Vorlage des Kaufvertrages mitteilen.

c) Er muss innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Behörde den Erwerb schriftlich oder elektronisch anzeigen und seine Waffenbesitzkarte zur Eintragung vorlegen.


K1 2.138 Welche Änderung an einer Schusswaffe dürfen nur von hierzu berechtigten Personen durchgeführt werden?

a) Änderung des Verschlusses von Rand- auf Zentralfeuer

b) Aufsetzen eines Wechselsystems

c) Anbringen von Sportgriffschalen


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK