Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Hawke - Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift

Hawke - Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Bild leicht abweichend, Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift

Bild leicht abweichend, Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Montagebeispiel Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Die Passgenauigkeit von diesen Montageringen konnten wir erheblich verbessern.
Hawke - Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Hawke - Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Diese Montageringe sitzen besonders gerade und robust an Druckluftwaffen der Marke Weihrauch mit 11mm Schiene

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1130600-E
Artikelname: Hawke - Montageringe 1 Zoll = 25mm für Schienenbreite 11mm mit Stopperstift
Preis: 22,50 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

ZUBEHÖR

Hawke - Montageringe für Zielfernrohre für 1 Zoll Rohrdurchmesser (25,4mm)
und Schienenbreite 11mm

Bauhöhe Mittel = ca. 15mm 
Verschraubung jeweils doppelt mittels Inbusschrauben

Wenn man ständiges nachjustieren vermeiden möchte, müssen stabile Montageringe verwendet werden. Bei dieser Montage wird das verrutschen in Schussrichtung durch einen Ankerstift (Stopperstift) vermieden. Natürlich muss die Waffe dazu entsprechende Bohrungen aufweisen. Der Stopperstift wird nur herausgedreht, aber nicht in der Bohrung festgezogen. An Waffe ohne Bohrung, lässt man den halt drin (versenkt).

Ich empfehle Luftdruckwaffen der Firma Weihrauch. 

              
      


Eines der Bilder in der Galerie zeigt ein Montagebeispiel am Luftgewehr Weihrauch HW 77ksd        . Die Produktbilder sind leicht abweichend. Die aktuelle Version dieser Ringe ist deutlich präziser gearbeitet und sitzt viel besser im Winkel. Daher hatte ich die Auswahl geändert. 

Montagehinweise
Den Stopperstift stelle ich immer so ein, dass dieser den Grund der Bohrung nicht berührt. Der Stift hat in der Bohrung Spiel und das nehme ich heraus, indem ich vor dem festziehen die Montage auf der Schiene entgegen der Schussrichtung bis zum Anschlag schiebe. Hier geht es um circa 1 mm Verschiebung.
Anmerkung: auf Luftgewehre mit Federkolben tentiert die Optik zum wandern entgegen der Schussrichtung.



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK