Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Gekröpfte Montageringe 30mm für 11mm Schienenbreite (H29), ein Ring mit 2 Zoll Versatz

Gekröpfte Montageringe 30mm für 11mm Schienenbreite (H29), ein Ring mit 2 Zoll Versatz
gekröpfte Montageringe 30mm für 11mm Schienenbreite (H29), ein Ring mit 2 Zoll Versatz

gekröpfte Montageringe 30mm für 11mm Schienenbreite (H29), ein Ring mit 2 Zoll Versatz
So eine gekröpfte Montage wird benötigt, wo die Schiene an der Waffen nicht ausreichend lang ist, oder wo die Position nicht passt.
Der Montagering ohne Versatz hat einen Gewindestift als Stopper

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1130626-11
Artikelname: Gekröpfte Montageringe 30mm für 11mm Schienenbreite (H29), ein Ring mit 2 Zoll Versatz
Preis: 46,50 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Gekröpfte Montageringe für Zielfernrohre mit Mittelrohrdurchmesser 30 mm undfür 11mm Schienenbreite (H29), ein Ring mit 2" Versatz

So eine gekröpfte Montage wird benötigt, wo die 11 mm breite Schiene an der Waffen nicht ausreichend lang ist, oder wo die Position der Schiene nicht passt.


Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.15 Bei welchen der aufgeführten Beispiele handelt es sich um „verbotene Waffen“?

a) Schusswaffen mit Schalldämpfer

b) Schusswaffen, die Reihenfeuer (Dauerfeuer) schießen.

c) Für Schusswaffen bestimmte Vorrichtungen, die das Ziel beleuchten.

d) Vorderschaftrepetierflinten deren Gesamtlänge in der kürzesten Verwendungsform weniger als 95 cm beträgt.


K1 1.90 Wann wird eine Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes „bearbeitet“?

a) Der Schaft eines Gewehres wird auf ein für den Schützen passendes Maß abgefräst.

b) Die gebrochene Schließfeder einer Pistole wird ausgetauscht.

c) Der Lauf eines Revolvers wird von einem befreundeten Schlosser auf 4 Zoll verkürzt.


K3 46. Welche Sicherheitsregeln hat jeder Schütze immer zu beachten?

a) Keine Sicherung ist als absolut zuverlässig zu betrachten.

b) Waffen sind stets entladen zu transportieren und aufzubewahren.

c) Schusswaffen sind immer als geladen zu betrachten, solange man sich nicht persönlich vom Gegenteil überzeugt hat.

d) Der Lauf von Schusswaffen darf nie auf einen Menschen gerichtet werden.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK