Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

HW 80 K 5,5mm, F, mit Schalldämpfer

HW 80 K  5,5mm, F, mit Schalldämpfer
Das HW 80 5,5mm F mit Schalldämpfer hat kein Kimme und Korn

Das HW 80 5,5mm F mit Schalldämpfer hat kein Kimme und Korn
Luftgewehr HW 80 K
Luftgewehr HW 80 K
Luftgewehr HW 80 K
Diese sehr gute und robuste Optik der Marke Walther wäre zum HW 80 K eine hervorragende Ergänzung. Gerne können Sie <a href=1130130set77-55.htm>so eine Optik am Gewehr von mir montiert und eingeschossen</a> erhalten.
Gerne können Sie bei mir dieses Gewehr mit montierter und eingeschossener Optik erhalten. Kombinationsvorschläge finden Sie in der Bildergalerie.

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Im Moment nicht lieferbar
Artikelnummer: 1160410-55-sd
Artikelname: HW 80 K 5,5mm, F, mit Schalldämpfer
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


Luftgewehr HW 80 K  5,5mm, F, mit Schalldämpfer


Das HW 80 K hat ein Laufgewinde (0,5Zoll UNF 20) und einen Schalldämpfer. Es ist die F-Ausführung und hat das Kaliber 5,5mm

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 2.28 Darf ein Sportschütze seine Repetierbüchse im Kaliber .22lr mit einem Schalldämpfer ausstatten?

a) Nein, Schalldämpfer sind im Bereich des sportlichen Schießens nur für Waffen bei denen Zentralfeuermunition genutzt wird gestattet.

b) Ja, Waffen die Munition mit Randfeuerzündung verschießen dürfen immer mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden.

c) Nein, ein Sportschütze darf für keine seiner Waffen einen Schalldämpfer nutzen.


K1 2.56 Sie wollen eine Waffe mit einem anderen Berechtigten dauerhaft tauschen, was müssen Sie berücksichtigen?

a) Ein Waffentausch ist gesetzlich nicht vorgesehen, jeder muss für die angestrebte Waffe erwerbsberechtigt sein und den Erwerb, sowie das Überlassen der anderen Waffe seiner zuständigen Behörde fristgerecht melden.

b) Ein Waffentausch ist nur dann waffenrechtlich zulässig, wenn die Waffenart und das Kaliber gleich bleiben Anschließend ist die zuständige Behörde binnen von 14 Tagen zu informieren.

c) Ein Waffentausch darf nur zwischen den Inhabern zweier gleichartiger Erlaubnisse im Rahmen des von ihrem Bedürfnis umfassten Zweckes erfolgen (z.B. nur zwei Sportschützen).


K1 3.11 Welche Kennzeichnung muss die Randfeuerpatrone aufweisen?

a) Kaliberangabe auf der Hülse

b) Herstellerzeichen auf der Hülse

c) Kaliber und Herstellerzeichen auf der Hülse


Bewertungen

Thomas W. am 25.10.2021
Bewertung: (sehr gut)
Ein sehr schönes Luftgewehr (HW 80 K 5,5mm, F, mit Schalldämpfer) Ausgezeichnet verarbeitet. Die Bestellung verlief auf der WEB-Seite hochgradig professionell. Macht alles ein sehr guten Eindruck zum weiterempfehlen...
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (14)




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK