Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

verstellbare Schaftkappe, Modell FT

verstellbare Schaftkappe, Modell FT
Montagebeispiel

Montagebeispiel
Sie könnten auch je ein Mittelgelenk herauslassen, wenn es für besser passt.
verstellbare Schaftkappe für Gewehrschäfte
Montagebeispiel
Montagebeispiel
verstellbare Schaftkappe, Modell FT
Montagebeispiel
Mit dieser verstellbaren Schaftkappe kann das Gewehr phantastisch an verschiedene Anschlagarten angepasst werden
verstellbare Schaftkappe, Modell FT
Neuentwicklung von erfahrenen FT Schützen

Artikel vormerken
Artikelnummer: 1165982
Artikelname: verstellbare Schaftkappe, Modell FT
Preis: 39,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel vormerken


Verstellbare Schaftkappe,

 Modell FT

Für Schafte der Marke Craftsman 

Mit dieser (neuen) verstellbaren Schaftkappe kann das Gewehr phantastisch an verschiedene Anschlagarten angepasst werden.

Sie könnten auch je ein Mittelgelenk herauslassen, wenn es für besser passt.

Die Teile sind 3D gedruckt und können in ihrer Form nicht nachbearbeitet werden (wegen der Hohlrüume).


Maße der Anlagefläche:

Höhe ca. 114

Breite ca. 39


verstellbare Schaftkappe

Verfügbarkeit
verstellbare Schaftkappe, Modell FT kann unverbindlich vorgemerkt werden und wäre damit sozusagen in der Wartereihe. Leider kann es bei rückständigen Artikeln zu Preiserhöhung kommen. Wo das zutrifft, erhalten Sie bei Eintreffen der Ware ein Angebot mit dem dann gültigen Preis.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.90 Wann wird eine Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes „bearbeitet“?

a) Der Schaft eines Gewehres wird auf ein für den Schützen passendes Maß abgefräst.

b) Die gebrochene Schließfeder einer Pistole wird ausgetauscht.

c) Der Lauf eines Revolvers wird von einem befreundeten Schlosser auf 4 Zoll verkürzt.


K1 2.17 Welche Teile einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe darf jeder erwerben?

a) einen Austauschlauf

b) ein Wechselsystem

c) ein Abzugssystem


K1 3.31 Welche der folgenden Waffenteile unterliegen der Beschusspflicht?

a) Einsteckläufe für Zentralfeuerpatronen

b) Wechseltrommeln

c) Wechselsysteme


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK