Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Kompensator aus brüniertem Stahl für Laufgewinde Halbzoll UNF20

Kompensator aus brüniertem Stahl für Laufgewinde Halbzoll UNF20
Kompensator mit Anschlussgewinde Halbzoll UNF

Kompensator mit Anschlussgewinde Halbzoll UNF
Edelstahl Kompensator als Montagebeispiel  am vernickelten Anwendungsbeispiel am <a href=11604-45-97ni.htm>Luftgewehr HW 77 mit Laufgewinde</a>. Als Schwingungsdämpfer würde noch einen <a href=99E-O-Ring-11x2.htm>O-Ring</a>empfehlen.
Bild abweichend,  Anwendungsbeispiel am 850 Airmagnum
Kompensator aus brüniertem Stahl für Laufgewinde Halbzoll UNF20
ähnliches Produkt. Edelstahl Kompensator als Montagebeispiel  am vernickelten Anwendungsbeispiel am <a href=11604-45-97ni.htm>Luftgewehr HW 77 mit Laufgewinde</a>. Als Schwingungsdämpfer würde noch einen <a href=99E-O-Ring-11x2.htm>O-Ring</a>empfehlen.
Der Kompensator dient nicht der Schalldämpfung, sondern wurde konstruiert die Genauigkeit zu verbessern. Diese Version ist aus Edelstahl.

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1167813
Artikelname: Kompensator aus brüniertem Stahl für Laufgewinde Halbzoll UNF20
Preis: 29,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

FAQ

Kompensator aus brüniertem Stahl mit Anschlussgewinde Halbzoll UNF20
für Luftgewehre 


Aufgrund entsprechender Nachfrage haben wir dieses Teil nun auch aus Stahl und brüniert im Angebot. Das ist für die Schützen interessant, welche so einen Kompensator mit höherem Gewicht und in Schwarz bevorzugen (in Edelstahl haben wir den ja schon lange im Sortiment).

Anschlussgewinde: 1/2 Zoll UNF20

Material:  brünierter Stahl
Gewicht ca. 99g
Länge ca. 76mm
Durchmesser 19,5mm
Für Kaliber 4,5mm / .177"
und 5,5mm  / . 22


So ein Kompensator oder Airstripper ist geeignet die Genauigkeit zu verbessern, weil dieser die nachströmenden Gase bremst und damit die sogenannte Abgangsballistik positiv beeinflussen kann. 

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Oft wird nach den Unterschieden zwischen Kompensator und Schalldämpfer gefragt. Ein Schalldämpfer hat die Aufgabe, das Abschlussgeräusch an der Mündung zu verringern. Als Nebeneffekt verringert ein Schalldämpfer in vielen Fällen auch die Streukreise durch günstiges beeinflussen der Abgangsballistik.
Das günstiges beeinflussen der Abgangsballistik ist die reine Aufgabe von einem Kompensator, wobei dieser das Abschlussgeräusch kaum beeinflusst. Schalldämpfer sind aber beim sportlichen Einsatz in Deutschland nicht regelkonform und dürfen ansonsten an starke Luftgewehre nur mit spezieller Berechtigung nach Waffengesetz angebracht werden.

Bei sportlichen Beweggründen und für Besitzer von starken Luftgewehren sind daher Kompensatoren zur Verbesserung der Präzision interessant.

Verfügbarkeit

Sofort lieferbar.

Mario K. am 04.01.2023
Bewertung: (sehr gut)
Da Kompensatoren keiner waffenrechtlichen Erlaubnis unterliegen, habe ich mir diesen für meine CZ-457 (cal .22 lfb) gekauft, da dieser das mit Abstand günstigste Angebot ist. Er ist zwar etwas dünner als der Varmint-Lauf, vom Gewinde passt er aber und funktioniert super und nur darauf kommt es an.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (4)

Jobst H. am 25.12.2022
Bewertung: (gut)
Sehr zügige Lieferung, angemessener Preis, Optik und Brünierung sehr gut, bis auf 2-3 minimale Gratstücke 0.5-mm bei den Querbohrungen perfekte Be und Verarbeitung….
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (3)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK