Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

universelle Schiessauflage zum anklemmen, oliv

universelle Schiessauflage zum anklemmen, oliv
universelle Schiessauflage zum anklemmen

universelle Schiessauflage zum anklemmen
universelle Schiessauflage zum anklemmen an einem dünnen Stamm oder Pfosten
Anwendungsbeispiele: mittels weniger Utensilien aus dem Baumarkt kann diese Schießauflage für den privaten Schießstand gute Dienste leisten.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1280130
Artikelname: universelle Schiessauflage zum anklemmen, oliv
Preis: 29,00 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe:
Zweibeine


Diese universelle Schiessauflage zum anklemmen gehört zu den guten Ideen, die ich so schätze.

Auf meinem Schießstand nutze ich diese, weil sich die Höhe leicht und schnell dem Schützen anpassen lässt. Im Revier wird sich bei Bedarf leicht ein Ast oder Stab finden, an welche die Auflage befestigt werden kann.


Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 4.13 Wie können Waffen und Munition außerhalb der Wohnung, z.B. bei Hotelübernachtung anlässlich eines Wettkampfes, sicher aufbewahrt werden?

a) Die Schusswaffe/n ist/sind immer am Körper zu tragen.

b) Ein wesentlicher Teil der Schusswaffe/n ist zu entnehmen und mit sich zu führen. Der Rest der Schusswaffe ist gegen unbefugten Zugriff zu sichern.

c) Aufbewahrung in einem Transportbehältnis oder in einem verschlossenen Schrank oder einem sonstigen verschlossenen Behältnis.


K2 77. Was versteht man unter der Streuung der Geschosse?

a) Eine schlechte Schießleistung.

b) Die Abweichung einer Reihe von Treffern zueinander bei gleichem Haltepunkt.

c) Die Verformung des Geschosses beim Aufprall.


K3 35. Was versteht man unter Gefahrenbereich?

a) Die Höchstreichweite von aus Schusswaffen abgefeuerten Geschossen.

b) Der Bereich, in dem Menschen oder Sachen gefährdet werden können.

c) Der unmittelbare Bereich hinter dem Schützen.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK