Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Koffer für Kurzwaffen

Koffer für Kurzwaffen
Koffer für Kurzwaffen

Koffer für Kurzwaffen
Plastikkoffer für Kurzwaffen
Diese Plastikkoffer sind innen mit Schaumstoff ausgeschlagen.
Kombinationsbeispiel mit <a href=1160101.htm> Luftpistole HW40</a>
Anwendungsbeispiel: Diese Plastikkoffer nutzen wir zum Vertrieb von beispeilsweise solchen <a href=1160501-HoS.htm> freien LEP Revolvern</a>.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1340290
Artikelname: Koffer für Kurzwaffen
Preis: 4,95 € inkl. 19% MwSt. (7,95 €)
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Koffer für Kurzwaffen

Dieser kleine Koffer mit guter Polsterung ist für Pistolen und Revolver geeignet.

In diesem Behältnis wird Ihre Waffe beim Transport gut geschützt.


Technische Daten zu Koffer für Kurzwaffen

Innenmaße:
Breite: ca. 29cm
Höhe: ca. 19cm
Tiefe: ca. 5cm

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.54 Was versteht man unter dem Begriff „Europäischer Feuerwaffenpass“?

a) Einen europaweit gültigen Waffenschein für gefährdete Personen, die gegenüber dem Bundesverwaltungsamt ein besonderes Schutzbedürfnis glaubhaft gemacht haben.

b) Eine europaweit gültige Waffenbesitzkarte, die die Waffenmitnahme auf Reisen in Mitgliedstaaten der EU gestattet.

c) Ein von der EU standardisiertes Waffenbesitzdokument (gegebenenfalls ist vor der Einreise in einen anderen Mitgliedstaat dessen Erlaubnis zur Mitnahme einzuholen).


K1 2.118 Wo dürfen Sie mit Druckluftwaffen, die das Zeichen „F im Fünfeck“ tragen, schießen?

a) In Ihrem eingezäunten Garten, wenn sichergestellt ist, dass die Geschosse den Garten nicht verlassen können.

b) In einem verlassenen Steinbruch (kein Geschoss kann das Gelände verlassen).

c) Nur auf zugelassenen Schießständen.

d) Im eigenen Keller, wenn hierbei niemand gefährdet werden kann.


K10 102 Ein Schütze will in seinen großkalibrigen Revolver Patronen mit der Bezeichnung 9 mm Luger laden. Wird das richtig sein?

a) Nein. das ist eine typische Pistolenpatrone

b) Ja, wenn die Bezeichnung der Munition auf der Waffe oder der Trommel dem entspricht.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK