Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

langer Armschutz für Bogenschützen

langer Armschutz für Bogenschützen
langer Armschutz für Bogenschützen

langer Armschutz für Bogenschützen
Der lange Armschutz für Bogenschützen wird mit elastischen Riemen befestigt.
Dieser langer Armschutz vermeidet den schmerzhaften Kontakt zwischen dem Unterarm des Bogenschützen und der Bogensehne sehr zuverlässig.
Der lange Armschutz für Bogenschützen leistet mir gute Dienste.
Als Ergänzung wäre ein <a href=1650146-L.htm>Fingerschutz </a>zu empfehlen.

Im Moment nicht lieferbar
Artikelnummer: 1650111
Artikelname: langer Armschutz für Bogenschützen
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


Empfehlenswerter Armschutz mit verstellbaren , elastischen Halteschlaufen in langer Ausführung.

Wie im  Bild mit Anwendungsbeispielen deutlich sichtbar ist, vermeidet dieses Schutzmittel den schmerzhaften Kontakt zwischen dem Unterarm des Bogenschützen und der Bogensehne sehr zuverlässig. Als Ergänzung wäre ein Fingerschutz zu empfehlen.


Länge ca. 33,5 cm

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.74 Wie lange gilt üblicherweise ein Voreintrag zum Erwerb einer Schusswaffe in einer grünen Waffenbesitzkarte?

a) 6 Monate

b) 1 Jahr

c) unbefristet


K1 2.134 Das nichtgewerbliche Wiederladen von Patronenmunition ist...

a) für jeden erlaubt, der eine Waffensachkundeprüfung bestanden hat.

b) für jeden erlaubt, der gefahrlos mit Schwarzpulver umgehen kann.

c) für jeden erlaubt, der die Fachkundeprüfung nach dem Sprengstoffgesetz nachgewiesen hat und dem durch die Behörde eine entsprechende Erlaubnis nach § 27 SprengG erteilt wurde.


K1 4.13 Wie können Waffen und Munition außerhalb der Wohnung, z.B. bei Hotelübernachtung anlässlich eines Wettkampfes, sicher aufbewahrt werden?

a) Die Schusswaffe/n ist/sind immer am Körper zu tragen.

b) Ein wesentlicher Teil der Schusswaffe/n ist zu entnehmen und mit sich zu führen. Der Rest der Schusswaffe ist gegen unbefugten Zugriff zu sichern.

c) Aufbewahrung in einem Transportbehältnis oder in einem verschlossenen Schrank oder einem sonstigen verschlossenen Behältnis.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK