Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Pfeilfangnetz zum Bogenschießen, ca. 4m x 3m


Empfohlener externer Inhalt - YouTube Video

YouTube immer anzeigen

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen.
Sie können Videos mit einem Klick anzeigen lassen und in den Datenschutz-Einstellungen wieder deaktivieren.
In diesem Video ist auch ein Fangnetz zu sehen und es werden Bogenzielscheiben vorgeführt.

Pfeilfangnetz 4m lang
Anwendungsbeispiel für ein Pfeilfangnetz
Anwendungsbeispiel für ein Pfeilfangnetz
In den Beispielbildern vorgestelltes Zubehör würde ich Ihnen auch gerne empfehlen.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1690941-4m
Artikelname: Pfeilfangnetz zum Bogenschießen, ca. 4m x 3m
Preis: 129,00 € inkl. 19% MwSt. (139,00 €)
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Pfeilfangnetz zum Bogenschießen

Wetterfestes und aus engmaschigem grünen Nylon gearbeitetes Netz, dass einen pfeilschonenden Pfeilstop ermöglicht. An der oberen Netzkante sind die Ösen für das Stahlseil bereits fest eingefügt. Das Netz weist eine Höhe von ca. 3 Metern auf und kann in beliebiger Breite ( ab 3 m ) angefordert werden.
Es wird empfohlen das Netz beim Einsatz von Compoundbögen und Carbonpfeilen zur zusätzlichen Sicherheit doppelt zu hängen.

Hinweis: Das Netz ist zur Verbesserung der Sicherheit gedacht und nicht als ständiger Geschossfang.

Größe: ca. 4m breit und ca. 3m hoch

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.13 Welcher der nebenstehend aufgeführten Gegenstände ist eine verbotene Waffe/ verbotener Gegenstand? (Hinweis: Vollständige Aufzählung s. Anlage 2 Abschnitt 1 Waffengesetz)

a) Blasrohr, Harpune, Armbrust

b) halbautomatisches Gewehr / halbautomatische Pistole

c) Schlagring, Stockdegen, Würgeholz (Nun-Chaku)

d) Wurfsterne, bestimmte Hartkernmunition, bestimmte Leuchtspurmunition


K1 4.06 Wo müssen erlaubnispflichtige Schusswaffen und Munition aufbewahrt werden?

a) Im Kleiderschrank

b) In einer verschlossenen und alarmgesicherten Familienwohnung.

c) In einem Behältnis der entsprechenden Sicherheitsstufe.


K3 27. Was ist beim Schießen mit einer halbautomatischen Pistole hinsichtlich der Schussbereitschaft zu beachten?

a) Die Waffe ist nach jedem Schuss wieder schussbereit, solange sich Patronen im Magazin befinden.

b) Nichts besonderes, wenn die Waffe eine Sicherung hat.

c) Die Waffe ist sofort nach Schussabgabe zu sichern.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK