Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

HERA Arms Anschlagschaft für Glock 17 Gen. 4-5

HERA Arms Anschlagschaft für Glock 17 Gen. 4-5
Montagebeispiel vom HERA Arms Anschlagschaft mit Glock 17 Gen. 5, Visierung und Klappschaftadapter

Montagebeispiel vom HERA Arms Anschlagschaft mit Glock 17 Gen. 5, Visierung und Klappschaftadapter
Montagebeispiel vom HERA Arms Anschlagschaft mit Glock 17 Gen. 5, Visierung und Klappschaftadapter
Montagebeispiel vom HERA Arms Anschlagschaft mit Glock 17 Gen. 5, Visierung und Klappschaftadapter

Im Moment nicht lieferbar
Artikelnummer: 2600220
Artikelname: HERA Arms Anschlagschaft für Glock 17 Gen. 4-5
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


HERA Arms TRIARII Glock

Hier finden Sie den 

TRIARII Anschlagschaft

 (auch PistolenkarabinerKarabiner Kit oder Carbine Conversion System genannt) von HERA Arms für Glock Pistolen, mittels denen Pistolen in Karabiner umgerüstet werden können.
Diese können ohne WBK Eintrag von jedermann erworben werden und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Der Name Triarii verweist auf das nunmehr dritte Schaftmodell von HERA und ist inspiriert von der römischen Eliteeinheit “Triarier“.
Wie die anderen Produkte von HERA modernst aus Aluminium gefertigt, bietet er eine hoch ergonomische Plattform, die speziell auf die Bedürfnisse von Polizeibehörden zugeschnitten ist.
Picatinny Schienen sowie die Möglichkeit AR15 Schäfte zu montieren, erlauben hohe Modularität.
Mit der Einstellbarkeit des Winkels am Hinterschaft lässt sich auch mit Helm oder Gehörschutz ein fester und bequemer Anschlag einnehmen.
Das zum Patent angemeldete Verschlusssystem erlaubt die Montage der Basiswaffe innerhalb von wenigen Sekunden.
Das Durchladesystem wurde in den Vorderschaft integriert um jegliche Veränderungen an der Waffe unnötig zu machen.​


HERA Arms TRIARII

Den Pistolenkarabiner TRIARII von HERA Armsgibt es viele Glock Modelle der Gen 4 und 5.
Triarii für Gen 3 Waffen nur auf Anfrage.

Abbildung beispielhaft. Waffe, Klappschaftadapter und Visierung nicht Teil des Lieferumfangs.

 

Ein moderner Anschlagschaft ist eine Verlängerung und Erweiterung für Kurzwaffen mit Funktion eines Schaft. Umgangssprachliche kann diese Kombination auch als Pistolenkarabiner bezeichnet werden. Die Möglichkeit einen Anschlagschaft an eine Pistole an- oder einzubauen, vergrößert die Chance auf einen präzisen Schuss auf größere und mittlere Distanzen. Die Art des Anschlags wechselt von „stehend freihändig“ in den präziseren Schulteranschlag, bei dem die Waffe durch den Schulterkontakt und die stützende zweite Hand stabilisiert wird. Dies ermöglicht eine höhere Präzision und damit eine gesteigerte Treffsicherheit.

Moderne Anschlagschäfte werden von Polizei- und Sicherheitskräften beim Orts- und Häuserkampf verwendet. Dies stellt für Kurzwaffen eine echte Kampfwertsteigerung dar. Mittels Leuchtpunktvisier und Magnifier verwandelt man eine herkömmliche Pistole in eine allzwecktaugliche Universalwaffe.

Der Umbau kann ohne Büchsenmacher von jedermann innerhalb von wenigen Minuten selbst vorgenommen werden. Bei fast allen Pistolen ist keine Modifikation oder Entfernung der bestehenden Visiereinrichtung nötig.


Tipps zu HERA Arms Anschlagschaft für Glock 17 Gen. 4-5

  • Infos für Sportschützen: 

    Zugelassen gem. Sportordnung des Bundes Deutscher Sportschützen 1975 e. V. für die Disziplinen 1321, 1322, 1421 und 1422.
    Genehmigt vom Bundesverwaltungsamt am 13.10.2016.


Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 4.21 Wem dürfen Sie während Ihres Urlaubs eine erlaubnispflichtige Waffe vorübergehend zur sicheren Aufbewahrung überlassen?

a) Waffenhändler

b) Dem Nachbarn, der die Waffe in seiner Werkbank im Hobbyraum lagert.

c) Einem Inhaber einer Waffenbesitzkarte


K2 06. Was ist das typische Merkmal eines Revolvers?

a) Ein Magazin im Griffstück.

b) Die Trommel ist zugleich Patronenlager und Magazin.

c) Ein außenliegendes Schlagstück.


K3 30. Was ist beim sportlichen Schießen auf Schießstätten zu beachten?

a) Es darf nur unter Aufsicht geschossen werden (ausgenommen die zur Aufsichtsführung befähigte Person schießt alleine).

b) Es darf nur mit für den Stand zugelassenen Waffen und Munition geschossen werden.

c) Sportliches Schießen liegt dann vor, wenn nach festen Regeln einer genehmigten Sportordnung geschossen wird.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK