Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Glock 17 Gen5, Gaspistole in schwarz

Glock 17 Gen5, Gaspistole in schwarz
Abzugzüngelsicherung Durch diese Sicherung löst sich ein Schuss nur, wenn der Schütze bewusst den Abzug betätigt.

Abzugzüngelsicherung Durch diese Sicherung löst sich ein Schuss nur, wenn der Schütze bewusst den Abzug betätigt.
Geweiteter Magazinschacht Die größere Öffnung gewährleistet einen schnellen Magazinwechsel, der besonders in Gefahrensituationen den entscheidenden Vorteil bietet.
Front Serrations Die zusätzliche Riffelung vorne am Schlitten bietet eine zusätzliche Grifffläche für eine vielseitige Handhabung.
Beidseitig bedienbarer Verschlussfanghebel Garantiert sowohl Links- als auch Rechtsschützen eine einfache Handhabung der Pistole.
Die Montage-Schiene am Griff ermöglicht das Anbringen von Zubehör. Das Bildbeispiel einen <a href=2600220.htm>Anschlagschaft</a> als mögliches Zubehör.
In den Abmessungen hält sich die GLOCK 17 Gen5 im Kaliber 9 mm P.A.K. so exakt an ihr Vorbild, dass sie ein Tragen in allen gängigen Holstern zulässt und auch originales Zubehör an der Aufnahme am Griffstück akzeptiert.
Das Bildbeispiel zeigt einen <a href=2600220.htm>Anschlagschaft</a> als mögliches Zubehör. Der Schaft ist für die scharfe Glock konzipiert und kommt an freien Waffe sicherlich nur für Sammler in Betracht.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1040917
Artikelname: Glock 17 Gen5, Gaspistole in schwarz
Preis: 219,00 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Glock 17 Gaspistole in schwarz


Die Schreckschusspistole Glock 17 Gen5 ist durch ihr Kunststoffgriffstück auffallend  leicht und gegenwärtig eine der beliebtesten Gaspistolen. Ein Bildbeispiel zeigt einen Anschlagschaft als mögliches Zubehör. Der Schaft ist für die scharfe Glock konzipiert und kommt an freien Waffe sicherlich nur für Sammler in Betracht.

Den mattschwarzen Schlitten zieren die originalen Markings und eine austauschbare Visierung. Direkt erkennbar auch die wechselbare Slide Cover Plate im Originalmaß – abnehmen, modifizieren oder gegen Plates vom Zubehörmarkt tauschen. Innen warten Features wie der vierkantige Schlagbolzen und der verstärkte Stahl-Stoßboden auf echte GLOCK-Fans. Für ein realistisches Schussverhalten setzt sie auf ein optimiertes Verschlussfederpaket aus einer Haupt-, einer Tenderfeder und einem Gummipuffer. Direkt unterhalb lässt die Picatinny-Schiene die Montage von gängigem Zubehör zu.

Gen5-typisch bietet auch die Schreckschuss-GLOCK einen geweiteten Magazinschacht und Front Serrations. Zusammen mit dem umsetzbaren Magazinhalter und dem beidseitigen Schlittenfanghebel garantiert sie eine schnelle Action und einen sauberen Magazinwechsel in beidseitiger Bedienung. Das Magazin selbst ist wie beim Original 17-schüssig und setzt auf einen gut erkennbaren, orangefarbenen Follower. Zusätzlich stahlverstärkt und mit einer Ladestandanzeige ab dem vierten Schuss lässt es keine Wünsche offen.

In den Abmessungen hält sich die GLOCK 17 Gen5 im Kaliber 9 mm P.A.K. so exakt an ihr Vorbild, dass sie ein Tragen in allen gängigen Holstern zulässt und auch originales Zubehör an der Aufnahme am Griffrücken akzeptiert.


Tipps zu Glock 17 Gen5, Gaspistole in schwarz

Nach dem Schießen (z.B. an Silvester), sollte die Schreckschusspistole entladen werden. Beim entladen einer halbautomatischen Waffe, ist Besonderes zu beachten!
Durch den Selbstlademechanismus, wird so eine Waffe im Sekundenbruchteil nachgeladen. Der Vorgang geschieht im Knall und wird vom Auge nicht wahrgenommen. Wenn man nun einfach das Magazin entfernt und meint, man hätte praktisch "den Stecker gezogen" und  es könnte nichts mehr geschehen, hat man aber mit hoher Wahrscheinlichkeit noch eine abschlussbereite Patrone im Patronenlager.Häufig wird dieser letzte Schuss übersehen. Es ist also enorm wichtig, dass man den Verschluss noch einmal zurückzieht, um das Patronenlager und den Lauf auf Sicherheit zu kontrollieren.

Dazu habe ich hier eine beispielhafte "Quizfrage", aus den offiziellen >> Fragenkatalog  << zur Waffensachkundeprüfung. Mein Wissenstest ist kostenlos und soll den >> Schulungserfolg  << optimieren.

K3 38.) In welcher Reihenfolge werden halbautomatische Waffen entladen?

 a) Erst nachsehen, ob das Patronenlager frei ist, dann das Magazin entnehmen und durch Abdrücken das Schlagstück entspannen.

 b) Erst das Magazin entnehmen, Verschluss öffnen, dann das Patronenlager überprüfen; wenn leer, die Waffe, soweit möglich, mit offenem Verschluss ablegen.

 c) Erst entspannen, sichern, das Magazin entnehmen, ablegen.



Wenn sie sich für Waffentechnik, Waffenrecht oder eine Waffen- Sachkundeschulung interessieren, finden Sie hier nähere Information dazu. Bei Interesse, kann ich Ihnen verschiedene staatlich und >> behördlich anerkannte Schulungen  <<, laut dem Waffen- und dem Sprengstoffgesetz anbieten. Für die Weiterbildung oder auch zur Unterhaltung habe ich ein >> kostenloses Quiz als Wissenstest  << auf meiner Webseite installiert. Machen Sie sich schlau ;-).

Technische Daten zu Glock 17 Gen5, Gaspistole in schwarz

Leergewicht: ca. 726 g
Länge über alles: ca. 202mm
Breite über alles: ca. 34mm
Höhe über alles: ca. 140mm
Abzugsgewicht DA: kg
Abzugsgewicht SA: kg
17 Schuss im Magazin

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Ist eine Gas- oder Schreckschusswaffe dafür geeignet, mich in der Natur vor wilden Tieren zu schützen? Ich möchte einen Schutz gegen Wölfe, wenn ich im Wald unterwegs bin. 

Nein. Aufgrund vorliegender Erfahrungsberichte von Jägern muss man einschätzen, dass Wölfe durch Schussgeräusche sogar angelockt werden. 

Hinweis zu Glock 17 Gen5, Gaspistole in schwarz

Deutsches Waffengesetz / bitte beachten !
Seit dem 01.04.2003 gibt es den kleinen Waffenschein für Gas- und Schreckschusswaffen. Sie benötigen diesen kleinen Waffenschein nur dann, wenn Sie beabsichtigen eine Gas- oder Schreckschusswaffen in der Öffentlichkeit geladen und zugriffsbereit bei sich zu tragen.
Wenn Sie die gleiche Waffe ungeladen und verpackt transportieren, brauchen Sie diesen kleinen Waffenschein nicht! Zum Kauf von diesen Gas- und Schreckschusswaffen braucht man ebenfalls keine Berechtigung. Der Verkauf erfolgt gegen Altersnachweis ab 18 Jahren.
Einen Antrag auf den kleinen Waffenschein können Sie bei Ihrer zuständigen Behörde stellen.  Zuständig ist dafür in den meisten Bundesländern das Landratsamt und in den Städten meist das Ordnungsamt.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.78 Wie lange müssen Sie mindestens als Mitglied eines schießsportlichen Vereins geschossen haben, um als Sportschütze der Behörde ein Bedürfnis zum Erwerb einer Schusswaffe nachweisen zu können?

a) mindestens 6 Monate

b) mindestens 12 Monate

c) mindestens 18 Monate


K1 3.29 Was wird bei einem amtlichen Beschuss geprüft?

a) Die Waffe wird auf Haltbarkeit, Funktionssicherheit, Maßhaltigkeit und Kennzeichnung geprüft.

b) Die Waffe wird auf Lebensdauer, Konstruktionsschlüssigkeit und Funktionstauglichkeit geprüft.

c) Die Waffe wird auf Präzision, Fertigungstoleranzen und Materialhärte geprüft.


K3 37. Eine halbautomatische Pistole entlade ich, indem ich ...

a) den Verschluss öffne und das Magazin entleere.

b) den Verschluss öffne, das Patronenlager entferne, den Verschluss schließe und das Magazin entnehme.

c) das Magazin entnehme, den Verschluss öffne und das Patronenlager entleere.


Bewertungen

Mulab H. am 20.12.2011
Bewertung: (sehr gut)
Die ist sehr robust, ich find sie passt .
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (170)




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK