Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Schreckschuss- und Gasrevolver Arminius HW88 airweight, nickel


Empfohlener externer Inhalt - YouTube Video

YouTube immer anzeigen

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen.
Sie können Videos mit einem Klick anzeigen lassen und in den Datenschutz-Einstellungen wieder deaktivieren.
Im Video sehen Sie eine Vorführung vom Gasrevolver Arminius HW 88

Die vernickelten HW 88 airweight haben Griffschalen aus Gummi.
Beim Gasrevolver Arminius HW 88 airweight sind die wichtigen Funktionsteile wie Hahn und Abzug aus Stahl. Trommel und Rahmen sind aus hochfestem Alu.
Der Gasrevolver Arminius HW 88 airweight in Stainless Loock
Ein passendes Gürtelholster hat die Nummer 1260145
Der Abgebildete (eingeschraubte) Abschussbecher für Pyrotechnik gehört zum Lieferumfang.
Schreckschuss- und Gasrevolver Arminius HW88 airweight, nickel
Leider haben wir nun (Sept. 2018) die Info erhalten, dass diese silberfarbene Ausführug wegen der REACH-Verordnung ( EU ) nicht mehr gefertigt werden kann.

Artikelnummer: 1043819
Artikelname: Schreckschuss- und Gasrevolver Arminius HW88 airweight, nickel
Warengruppe: alle Produkte anzeigen


Schreckschuss- und Gasrevolver Arminius HW88, nickel

Gasrevolver zum Sammeln und für den Selbstschutz /Waffensachkundelehrgänge und Waffenzubehör


Lieferung nur innerhalb von Deutschland

Arminius HW 88 Nickel 

Waffen aus dem Hause Weihrauch sind immer eine gute Wahl. Diese Gas- und Schreckschussrevolver gehören zu den
bestenSchreckschussrevolvern auf
dem Markt. Die Verschleißteile sindaus Stahl und die Trommel hochfestem und leichtem Alu. Das Abzugsverhalten (auch bei Spannabzug)ist super, und durchaus mit guten Sportwaffen vergleichbar. BeiRevolvern sind Ladehemmungen durch Munitionsversager praktisch ausgeschlossen.

Mit Abschussbecher für Pyrotechnik

Trommel- Ladekapazität:
5 Schuss im Kal. .380 / 9x17

passende MunitionNr. 1203817
 

              
        
       
Der Revolver kann mit single- oder double action- Abzug geschossen werden. Das heißt, entweder spannt man den Hahn vor oder man zieht nur am Abzug um weitere Schüsse abzugeben.
Größe:   ca. 170 x 107mm
Gewicht:   nur ca. 277 g
Kaliber:   .380 / 9mm Knall
Schuss-Kapazität:   5-schüssig
Sicherung:   Fallsicherung
Lauflänge:  
Trommelspalt: 
ca. 2 Zoll
nur ca. 0,3 mm

Der Abzugswiderstand (das Abzugsgewicht) beträgt DA ca. 4500 / SA nur ca. 925g
Der Abzug löst damit deutlich leichter aus, als bei vielen anderen Waffen.
 

Dieser Selbstschutzrevolver Arminius HW 88 SUPER AIRWEIGHT ist der zur Zeit leichteste 9mm Revolver auf dem Markt. Durch den Einsatz von hochfesten Aluminiumwerkstoffen wurde eine sehr solide Selbstschutzwaffe mit sehr geringem  Gewicht von nur 277 g geschaffen. Dieser Revolver ist deshalb besonders handlich und unauffällig tragbar.
Der Abzug löst im Single-Action Modus mit ca. 925 g deutlich leichter aus, als dies bei vielen anderen Waffen der Fall ist. Im Double -Action Modus ist die Abzugscharakteristik ebenfalls sehr gut.
Leichtmetallrahmen und Leichtmetalltrommel.
Schlossteile aus Stahl.
Der Revolver verfügt über einen zentralem Ausstoßer, Stahlstoßboden, Fallsicherung und Holzgriffschalen.
Im Lieferumfang enthalten: Waffe, Reinigungsbürste, Zusatzlauf zum Verschießen von Pyrotechnik.

 

Gasrevolver laden und schießen, Bedienungsanleitu… - MyVideo

 

Technische Daten zu Schreckschuss- und Gasrevolver Arminius HW88 airweight, nickel

Größe:  
ca. 170 x 107mm
Gewicht:  
nur ca. 277 g
Kaliber:  
.380 / 9mm Knall
Schuss-Kapazität:  
5-schüssig
Sicherung:  
Fallsicherung
Lauflänge:  ca. 2 Zoll
Trommelspalt: ca. 0,3 mm

Der Abzugswiderstand (das Abzugsgewicht) beträgt DA ca. 4500 / SA nur ca. 925g
Der Abzug löst damit deutlich leichter aus, als bei vielen anderen Waffen.

Hinweis zu Schreckschuss- und Gasrevolver Arminius HW88 airweight, nickel

In diesem Video werden generelle Hinweise zur Bedienung von Revolver gegeben.

Das Abschießen von pyrotechnischer Munition zu Silvester vom eigenen befriedeten Besitztum oder vom befriedeten Besitztum eines anderen mit Zustimmung des Inhabers des Hausrechtes ist frei von waffenrechtlichen Erlaubnispflichten zulässig , wenn es den Vorgaben der Verwendersicherheit (also Schießen senkrecht nach oben, nicht in der Nähe von leicht brennbaren Objekten usw.) entspricht. 
Weiterhin ist der Transport der Gas- und Schreckschusswaffe von Ort zu Ort erlaubnisfrei, also ohne Kleine Waffenschein, zulässig wenn die Waffe nicht schuss- und zugriffsbereit transportiert wird. N eues Waffengesetz / bitte beachten !
Seit dem 01.04.2003 gibt es den kleinen Waffenschein für Gas- und Schreckschusswaffen. Sie benötigen diesen kleinen Waffenschein nur dann, wenn Sie beabsichtigen eine Gas- oder Schreckschusswaffen in der Öffentlichkeit geladen und zugriffsbereit bei sich zu tragen.
Wenn Sie die gleiche Waffe ungeladen und verpackt transportieren, brauchen Sie diesen kleinen Waffenschein nicht! Zum Kauf von diesen Gas- und Schreckschusswaffen braucht man ebenfalls keine Berechtigung. Der Verkauf erfolgt gegen Altersnachweis ab 18 Jahren.
Einen Antrag auf den kleinen Waffenschein können Sie hier ausdrucken . Zuständig ist dafür in den meisten Bundesländern das Landratsamt.

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 2.153 Was zählt zu den Aufgaben der verantwortlichen Aufsichtsperson?

a) Dafür Sorge zu tragen, dass von den Schützen und ihren Waffen keine Gefahr ausgeht.

b) Die Betreuung von Zuschauern und Gästen.

c) Überprüfen, ob der Verbandskasten aufgefüllt ist.


K1 3.32 Werden in Deutschland auch Beschusszeichen anderer Staaten anerkannt?

a) Ja, aller Staaten, die eine Sicherheitsprüfung vorschreiben.

b) Ja, aber nur Staaten, die dem Übereinkommen über die gegenseitige Anerkennung von Beschusszeichen und Prüfzeichen beigetreten sind (C.I.P.).

c) Nein, alle Schusswaffen müssen vor ihrem Gebrauch von deutschen Beschussämtern geprüft sein.


K1 4.05 Schusswaffen sind aufzubewahren...

a) an einem versteckten Ort.

b) nur bei der Erlaubnisbehörde.

c) in einem Behältnis der entsprechenden Sicherheitsstufe.


Bewertungen

Dino M. am 07.06.2015
Bewertung: (sehr gut)
Die Waffe ist aüßerst präzise verarbeitet und durch den edlen Alulook ein echter Hingucker!
Tolle Waffe bei der man nichts falsch machen oder bereuen kann. Lieferung und Beratung waren top.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (194)

Irmtraut W. am 26.01.2015
Bewertung: (sehr gut)
Die Waffe ist wirklich sehr leicht und funktioniert ohne jedes Klemmen. Meine alte dagegen war schwergängig, massiv und klapperig. Die Beratung am Telefon war ausgesprochen freundlich und auf der Webseite fand ich enorm viele Informationen.
Ich möchte diesen Shop weiter empfehlen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (245)

Horst K. am 08.03.2012
Bewertung: (sehr gut)
Bin zufrieden und stolzer Besitzer.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (211)




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK