Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III

Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III
Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III

Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III
Zielfernrohr Inklusive Sidewheel & Sonnenblende - 30mm Monorohrgehäuse - full Multicoating - Zero Lock Türme
Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III
das Absehen vom Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III
Zubehör im Lieferumfang
Montagebeispiel auf Luftgewehr HW 77 K sd im speziellen Schaft
Montagebeispiel am<a href=luftdruckgewehre-hw77sd_versionen.htm>Luftgewehr HW 77Ksd</a> unter Verwendung von Montageringen Nr. 1130604 (dafür erforderliches Zubehör)
Montagebeispiel am<a href=luftdruckgewehre-hw77sd_versionen.htm>Luftgewehr HW 77Ksd</a> unter Verwendung von Montageringen Nr. 1130604 (dafür erforderliches Zubehör)
Montagebeispiel am <a href=1160422-T-FSB.htm>Luftgewehr HW 100 T F.S.B.</a> unter Verwendung von Montageringen Nr. 1130604 (dafür erforderliches Zubehör)
Montagebeispiel am <a href=1160422-T-FSB.htm>Luftgewehr HW 100 T F.S.B.</a> unter Verwendung von Montageringen Nr. 1130604 (dafür erforderliches Zubehör)
Das Zielfernrohr (BDC) Absehen des 5-25x50 SF IR befindet sich in der zweiten Bildebene (SFP = Second Focal Plane) und vergrößert beim zoomen nicht mit.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1130196
Artikelname:

Ritter

Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III
Preis: 399,00 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe:
Zielfernrohr


Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III

Zielfernrohr Inklusive Sidewheel & Sonnenblende - 30mm Monorohrgehäuse - full Multicoating - Zero Lock Türme 

Im Lieferumfang sind keine Montageringe. Hier habe ich unter Zubehör welche vorgeschlagen.

Zielfernrohr Inklusive Sidewheel, Flip Caps & Sonnenblende - 30mm Monorohrgehäuse - full Multicoating - Zero Lock Türme

Bei dem Zielfernrohr V-VISION III 5-25x50 SF IR handelt es sich um ein kompaktes Zielfernrohr für Sportgewehre. Die Gesamtlänge des 5-25x50 SF IR liegt gerade einmal bei 345 mm und das bei einem Gewicht von 709 g. Gefertigt wurde das Zielfernrohr aus einem einteiligen Monorohrgehäuse aus Aluminium, das garantiert eine hohe Festigkeit selbst bei starker Beschuss Belastung. Das Zielfernrohr hat einen Mittelrohrdurchmesser von 30 mm bei einer Mittelrohrlänge von 150 mm.

 
Bei dem Linsensystem des Zielfernrohr 5-25x50 SF IR handelt es sich um 16 fach Mehrschicht vergütete Linsen. Das Zusammenspiel des Linsensystems erlaubt ein erweitertes Sichtfeld des Zielfernrohres von 7,2 -1,5 m auf 100 m bei einem 50mm Objektiv. 
Die Eyebox des V-VISION III 5-25x50 SF IR ist so konzipiert worden, dass der Schütze einen großen Einblick in das Okular hat und somit einen guten Blick auf das Absehen ohne Parallaxenfehler.
 
Das Zielfernrohr verfügt über einen seitlichen Parallaxenausgleich (SF = Side Focus), dieser lässt sich einfach ab 9,1 m / 10 yds bis unendlich einstellen. Mit dem Parallaxenausgleich hat der Schütze die Möglichkeit Parallaxenfehler auf eine bestimmte Schussdistanz auszugleichen. Im Lieferumfang des Zielfernohres befindet sich zusätzlich noch ein großes Parallaxen Rad (Big Sidewheel). Mit dem großen Parallaxen Rad lässt sich die Parallaxe des Zielfernrohres einfach aus dem Anschlag heraus verstellen.
Das 5-25x50 SF V-VISION III ist auch ein günstiges Field Target Zielfernrohr. Auf Grund der Parallaxeverstellung ab 9,1 Meter und der Prellschlagfestigkeit, ist es für uns auch eine sehr gute Empfehlung für die Field Target Disziplin.
 
Das Einschießen des V-VISION III 5-25x50 SF IR Zielfernrohr erfolgt über die ¼ MOA Justiereinheiten. Der Höhen- und Seitenverstellturm ist mit dem LOCK SYSTEM ausgestattet, durch Hochziehen der Justiertürme lässt das LOCK System einfach entriegeln. Die Verstellung erfolgt dann nach dem Entriegeln der Türme durch das deutlich hörbare Klick System.
Der Verstellbereich der Höhen- und Seitenverstellung liegt bei ± 30 MOA, bei einer Klickrate von ¼ MOA. Das entspricht einer Verstellung von 0,73cm auf 100 m pro Klick.

Neben dem Lock System verfügen die Türme auch über eine Zero Reset Funktion (Türme Nullen). Möchte der Schütze nach dem Einschiessen der Waffe die Türme wieder auf Null setzen, geht er wie folgt vor: Die silberne Schraube auf dem Turm mit einem 10 Cent Stück abschrauben. Den Turm mit den Fingern durch leichtes hin und her bewegen abziehen. Den Turm bei Nullstellung wieder aufsetzen und die silberne Schraube wieder festziehen... fertig.


Das Zielfernrohr Absehen des 5-25x50 SF IR befindet sich in der zweiten Bildebene (SFP = Second Focal Plane) und vergrößert beim zoomen nicht mit. Das Absehen bleibt konstant in Größe und Form, es wird nur das Zielbild vergrößert.
Bei dem Absehen selbst handelt es sich um ein in Glas geätztes Absehen. Das Glas Absehen hält selbst starken Schuss Belastungen stand die gerade bei Federkolben Luftgewehren auftreten können.
 
Zielfernrohr mit BDC MIL DOT Leuchtabsehen.
Bei dem Absehen des V-VISION III 5-25x50 SF IR handelt es sich um ein zuschaltbares Leuchtabsehen in Rot. Die Leuchtintensität lässt sich an dem seitlichen Leuchtabsehen Regler in 6 Stufen regeln. Zwischen den 6 einzelnen Leuchtstufen befinden sich noch Stufen, bei dem das Leuchtabsehen abgeschaltet werden kann.


Besonderheiten zu Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III

Ritter Zielfernrohr 5 25x56 SF FFP V VISION IIIDas Zielfernrohr (BDC) Absehen des 5-25x50 SF IR befindet sich in der zweiten Bildebene (SFP = Second Focal Plane) und vergrößert beim zoomen nicht mit.Bei dem Absehen selbst handelt es sich um ein in Glas geätztes Absehen, das Glasabsehen hält selbst starken Belastungen stand die gerade bei Federkolben Luftgewehren auftreten.
Zielfernrohr für Field Target, Long Range shooting bis 300m oder für das Benchrest schiessen.

Tipps zu Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III

Eine Schlüsselfrage für die Entscheidung, welches Zielfernrohr für Ihr Luftgewehr das richtige wäre besteht darin, ob sie mit dem Glas auch unterhalb von 10 m Distanz schießen möchten, oder generell darüber.Viele Schützen möchten beispielsweise auch mal in der Garage auf Nahdistanz (und sehr kleine Ziele) trainieren. Da gibt es kompakte Optiken, mit denen das schon ab 4-5 m bis unendlich tadellos geht. Zielfernrohre mit hoher, verstellbarer Vergrößerung, sind in der Regel ab 10 m scharf einstellbar. Diese haben dann in der Regel auch ein größeres Objektiv und damit mehr Lichtstärke. 
Den meisten Zielfernrohren liegen Montageringe bei. Allerdings entweder für 11 mm oder in 21 mm Schienenbreite. Montageringe kann man auch separat als Zubehör kaufen.

Bei vielen Waffen, die ich hier auf meiner Webseite anbiete, habe ich auch gleich empfohlenes Zubehör unter dem Reiter "Zubehör" aufgelistet. 

Technische Daten zu Ritter Zielfernrohr 5-25x56 SF-FFP V-VISION III

  • ein einteiliger Korpus aus Flugzeug-Aluminium
  • Ein hochwertiges Optiksystem
  • Linsen mit Mehrschichtvergütung
  • HD Optical System
  • Ein Vergrößerungsbereich von 5-25x
  • Ein in Glas geätztes Absehen mit zuschaltbarer Beleuchtung in rot
  • Ein geringes Gewicht von 709g, bei einer Länge von 345mm
  • Großer Augenabstand von 97mm
  • Verstellbereich ± 30 M.O.A. auf 100 Yards
  • Zero Reset Türme 
  • Zielfernrohr für Sportschützen
  • Schußfest für Magnumkaliber (1000G)
  • Lieferung inklusive großes Seitenrad (Big Side Wheel), Sonnenblende und Flip Caps
  • bei 5-facher Vergrößerung können sie schon ab 10m scharf sehen

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Muss ein Zielfernrohr auf der Waffe noch justiert oder eingestellt werden.
Ja prinzipiell immer. Für Sie habe dazu eine allgemeine Anleitung  erstellt. Die finden Sie hier...  und auch Tipps zum anbauen.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.18 Erlaubnispflichtig, jedoch keine verbotene Waffe ist...

a) ein Fallmesser.

b) eine vollautomatische Pistole.

c) eine zivile halbautomatische Schusswaffe, die wie eine vollautomatische Kriegswaffe aussieht.


K1 2.57 Welcher Sportschütze muss sich einer amts- oder fachärztlichen oder fachpsychologischen Untersuchung unterziehen, um seine persönliche Eignung zum Waffenerwerb nachzuweisen?

a) 18-jähriger Sportschütze für eine Kleinkaliberpistole (KK-Pistole)

b) 21-jähriger Sportschütze für ein Kleinkalibergewehr (KK-Gewehr)

c) 24-jähriger Sportschütze für eine als erste Großkaliberwaffe zu erwerbende halbautomatische Pistole im Kaliber .45 ACP


K3 10. Was sollte als erstes geschehen, wenn man eine Schusswaffe übergeben bekommt?

a) Die Waffe ist sofort auf ihren Ladezustand zu überprüfen.

b) Es genügt die Sicherung der Waffe auf ihre Funktionssicherheit zu prüfen.

c) Die Waffe ist sofort zu zerlegen und auf Beschädigungen zu prüfen. Außerdem sollten die Beschusszeichen in Augenschein genommen werden.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK