Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A

Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A

Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A
Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A
So eine <a href=1131610-80sw.htm>  UIT Schiene </a> könnte am Schaft angebracht werden, falls sowas fehlt. Es ist aber eine Einfräsung am Schaft der Waffe erforderlich.
Kombinationsbeispiel mit Schiffchen von Fa. Rink aus Nussbaum
Kombinationsbeispiel mit Schiffchen von Fa. Rink aus Schichtholz
Die Befestigung so einer UIT-Schiene erfordert eine ebene Fläche und erfolgt mittels 10 Senkkopfschrauben aus Edelstahl
Kombinationsbeispiel mit Schiffchen von Fa. Rink
Kombinationsbeispiel mit Schiffchen von Fa. Rink
für einen deutschen Meister im HFT entworfen und für das HW 77 K sd optimiert.

Artikelnummer: 1131625-al
Artikelname: Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A
Warengruppe: alle Produkte anzeigen


Verstellbare Vorderschaftmontage für UIT Schiene, Set A 

Diese Montagemöglichkeit wurde gerade (2/2022) für einen deutschen Meister im HFT entworfen und für dessen Wunschkonfiguration mit HW 77 K sd im verstellbaren Schichtholzschaft mit UIT-Schiene, farblich passendem Schiffchen der Firma Rink und Notex Kit optimiert. 

Der Artikel besteht aus Edelstahl und Aluminium.

Die Rändelschraube kann man von Hand festziehen und zusätzlich einen geeigneten Stift oder Inbusschlüssel als Hebel in die Bohrungen stecken.

Zur Befestigung von einem Schiffchen müsste man darin Bohrungen platzieren und kann es dann direkt anschrauben. Im Montagebeispiel für den Schützen wurde am Schiffchen eine zweite UIT-Schiene befestigt, so dass das Schiffchen auch da noch zusätzlich verschiebbar ist. Auch so eine Version (also praktisch mit 2 UIT Nutensteinen, einem oben einem unten) könnte ich anbieten.


Empfehlungen zu Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A

Für die waffenseitige Befestigung von diesen Hamstergelenken kann ich verschieden lange UIT Schienen als Alu anbieten. Dies jeweils schwarz eloxiert oder blank.

Länge 70mm
Länge 80mm

Länge 100mm

Hinweis zu Verstellbare Vorderschaftmontage, Set A

Den Fuß, welcher in die UIT- Schiene eingeführt wird, klemmen Sie mit dem gerändelten Stellrad Andere Fabrikate klemmen so einen Fuß mit Gewindestiften, was Macken in der Schiene hinterlassen würde. Das Spannplättchen am Fuß müssten Sie erstmal mit dem genannten Stellrad lösen, bevor sie den Fuß in die UIT-Schiene einführen können.

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.32 Zur Munition im Sinne des Waffengesetzes zählen:

a) Stahlkugeln für Präzisionsschleudern

b) Patronenmunition Kaliber .38 Special

c) .177 (4,5 mm) Rundkugeln


K1 2.61 Wem darf auf einer Schießstätte eine Kleinkaliber-Pistole überlassen werden, wenn eine für die Jugendarbeit geeignete Aufsichtsperson zur Verfügung steht?

a) Einem 12-jährigen, wenn eine schriftliche oder elektronische Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten vorliegt.

b) Einem 14-jährigen, wenn eine schriftliche oder elektronische Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten vorliegt.

c) Einem 14-jährigen, aber nur wenn er Mitglied der Schützenjugend ist.


K2 31. Was bezeichnet die Zahl „12“ bei dem entsprechenden Flintenkaliber?

a) Den Innendurchmesser des Laufes in Millimetern.

b) Den Innendurchmesser des Laufes in Zoll (Inch).

c) Der Innendurchmesser des Laufes entspricht dem Durchmesser einer Bleikugel mit dem Gewicht eines zwölftel (1/12) Pfundes (englisches Maß, ca. 454 Gramm) Blei -> es handelt sich also um einen „Zwölftelpfünder“.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK