Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Starke Kompressionsfeder für Luftgewehre HW 80

Starke Kompressionsfeder für Luftgewehre HW 80
Exportfeder für Luftgewehre

Exportfeder für Luftgewehre
Falls Sie auch eine <a href=1165880hw.htm> Kolbendichtung für das HW 35 brauchen</a> brauchen, finden Sie diese hinter dem Link.
Es wäre sehr sinnvoll, die Dichtung und den Kolben zu entfetten und mit zur Vermeidung vom Dieseleffekt mit <a href=1272041-10.htm>NOTEX</a> oder dem <a href=1272055.htm>Trockenschmierstoff Molybdänsulfid</a> zu schmieren. Dieses Zubehör könnten Sie bitte <a href=1272042-10.htm>hier dazu bestellen.</a>

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1166850-80
Artikelname: Starke Kompressionsfeder für Luftgewehre HW 80
Preis: 17,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe:
Federn, Ventile


Conversion Kit für Luftgewehr Weihrauch HW 80

 

Ein Conversion Kit (beinhaltet lediglich die Feder) erhöht die Leistung (Geschossenergie) über das für freie Waffen zulässige Maß von 7,5 Joule. Durch den Einbau solcher Federn in freie Luftgewehre wird das Gewehr in Deutschland WBK- (Waffenbesitzkarten) pflichtig. 

Dazu kommt, dass mit erwerbsscheinpflichtigen Luftgewehren in Deutschland nur auf genehmigten Schießständen geschossen werden darf oder bei der legalen Jagdausübung durch Inhaber von einem gültigen Jagdschein. 

Solche Federn dürfen also in Deutschland nicht in normale Luftgewehre eingebaut werden.
       
                 
Bei starken Federn tritt gelegentlich der so genannte "Diesel Effekt" auf. Dabei entzündet sich Ölnebel im Zylinder durch die hohe Verdichtung. Durch die unterschiedlich intensive Verbrennung der Ölbestandteile entstehen Abweichungen bei der Geschossgeschwindigkeit, was die Präzision negativ beeinflusst. Das bekommt man schwer weg.

Zusätzlich wäre der Trockenschmierstoff Molybdänsulfid für den Kolben und den Zylinder sehr sinnvoll. Am allerbesten wäre NOTEX.   
         
      

Tipps zu Starke Kompressionsfeder für Luftgewehre HW 80

Wenn die Feder gewechselt wird wäre es sinnvoll, beim Kompressionsraum die Dichtung und den Kolben zu entfetten und zur Vermeidung vom "Dieseleffekt" mit NOTEX oder dem Trockenschmierstoff Molybdänsulfid zu schmieren. Für die Feder ist NOTEX optimal. Dieses Zubehör könnten Sie bitte hier dazu bestellen.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.10 Was ist die Schließfeder der großkalibrigen Pistole waffenrechtlich gesehen?

a) Ein Zubehörteil der Schusswaffe ohne waffenrechtliche Bedeutung.

b) Ein wesentlicher, erlaubnispflichtiger Teil der Schusswaffe.

c) Ein wesentlicher, beschusspflichtiger Teil der Schusswaffe.


K3 47. Woran erkennen Sie, dass die von Ihnen zu erwerbende Munition zu Ihrer Schusswaffe passt?

a) Kennzeichnung auf Schusswaffe und Munitionsverpackung / Patronenhülse identisch.

b) An den Beschuss- und Prüfzeichen auf Waffe und Munitionsverpackung.

c) An der Gebrauchsanleitung des Waffenhändlers.


K9 108 Ein Sportschütze möchte mit so einer Pistole (Walter PP, Kaliber 7,65 Browning) unter Ihrer Aufsicht am Schießen teilnehmen. Der Stand ist bis 1500 Joule zugelassen. Ist das zulässig?

a) Nein, das Kaliber ist zu groß.

b) Nein, die Energiegrenze wird überschritten.

c) Ja er darf damit schießen, weil der Stand dafür zugelassen ist.

d) Nein. Die Waffe entspricht nicht dem Regelwerk einer zugelassenen Schießsportordnung. Es wäre damit kein sportliches Schießen.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK