Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Frachtkosten  (Porto ab 4,90 €)


Tel. 0385/7605322 Fax 0385/61728599 o. E-Mail: Postmaster@Schlottmann-Net.com     

Verkauf dieser  Artikel nur an Personen mit gültiger Erwerbsberechtigung (Waffenbesitzkarte)

Infos zum Erwerb eigener Waffen 

 

 

Weihrauch HW100 T FAC 4,5mm hunter mit ZF 3-12x44

Weihrauch HW100 T FAC 4,5mm hunter mit ZF 3-12x44
Das Luftgewehr HW 100 T FAC mit dem Lochschaft liegt bei verschiedenen Anschlagarten sehr gut in der Hand. Das hier verwendete Zielfernrohr mit Mil Dot- absehen kann selbst bei 12-facher Vergrößerung ab 10m verwendet werden.

Gerne kann das Packet Ihren Wünschen angepasst werden. Versand an Endkunden nur innerhalb von Deutschland nach Vorlage einer behördlichen Erlaubnis.

Artikel in den Warenkorb legen
erwerbsscheinpflichtig (EWB)
Artikelnummer: 116s422T45-hunter
Artikelname: Weihrauch HW100 T FAC 4,5mm hunter mit ZF 3-12x44
Preis: 1302,27 € inkl. 16% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen
Dieser Artikel ist erwerbsscheinfpflichtig.
Das Luftgewehr HW 100 T FAC mit dem Lochschaft liegt bei verschiedenen Anschlagarten sehr gut in der Hand. Das hier verwendete Zielfernrohr mit Mil Dot- absehen kann selbst bei 12-facher Vergrößerung ab 10m verwendet werden.
Bei verschiedenen Anschlagsarten ist der Griffwinkel von Vorteil.
Der steile Griffwinkel vom Lochschaft hilft auch das sogeannte Mucken (verreißen) zu unterdrücken.
Der Kompensator soll die Abgangsballistik verbessrn
Treffenbild mit HW 100 S FAC 4,5mm auf 50m mit Geschossen H&N Baracuda Match
Dieses Gewsehr ist auch gerne in 5,5mm erhältlich. Mein Trefferbild auf 50m wäre damit so
Hier sehen Sie ein Kombinationsbeispiel mit anderer Optik. Nämlich dem Hawke 3-12 × 50


BESCHREIBUNG

HINWEISE

Weihrauch Modell HW 100 T FAC mit Lochschaft, Kompensator, Zielfernrohr 3-12x44 im Kaliber 4,5mm

Waffengewicht mit Zubehör: ca. 4,65kg
Waffenlänge mit Kompensator ca. 106cm

Kaliber 4,5mm
Magazinkapazität 14 Schuss
Der Abzugswiderstand(das Abzugsgewicht) beträgt nur
phantastische 270g

Bitte abwärts rollen ! 

Dieses Luftgewehr mit Pressluftantrieb aus der bewährten Weihrauch- Produktion mit ausgezeichneter Treffergenauigkeit und mit Kompensator ist eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Schützen.
Das Zielfernrohr UTG 3-12x44 hat ein MilDot Absehen mit Beleuchtung. Besonders im Gelände haben sich diese Optiken sehr bewäht.

- fast rückstoßfreie Schussabgabe,  schnelle Schussfolge durch leichtes und einfaches Nachladen bzw. Repetieren.
- 14-Schuss Magazinkapazität bei Kaliber 4,5mm

-
Kartusche mit eingebautem Manometer
- gute ausgewogene Handlage
- zweistufig, verstellbarer Matchabzug mit manueller Schiebesicherung
- eleganter und führiger Lochschaft für Rechts- und Linkshänder

Aus ballistischen Gründen sind die kleinen Kaliber für die meisten Anwendungen  rasanter und besser. Besonders bewährt haben sich schwere Geschosse. Zum ballistischen Verhalten der unterschiedlichen Kaliber habe ich einen Vergleichstest dokumentiert. Dessen Ergebnisse gelten auch für dieses Gewehr.

Die Pressluft- Kartuschen kann man bis ca. 200 bar aufpumpen, oder bequem aus einer Pressluft- Vorratsflasche füllen. Die Pressluft- Vorratsflasche wiederum können Sie z.B. beim Tauchshop füllen lassen. Nach meinen Erfahrungen bekommt man jedoch die Kartuschen beim Befüllen aus einer Vorratsflasche Anfangs richtig voll. Daher würde ich eine spezielle Pumpe empfehlen. Eine Pumpe hat auch den Vorteil, dass Sie unabhängig sind.

Bei Bedarf könnte beispielsweise so ein robustes Harris- Zweibein dazu gekauft werden. Für dessen Befestigung ist lediglich eine spezielle Riemenöse erforderlich.


 





Diese
Pumpe Nr. 1165566 ist ein gern dazu gekauftes und passendes Zubehör. Die Handpumpe hat einen großen Luft- Endfeuchter und den passenden Schlauch zum für die Kartuschen. Auch zu dieser Pumpe und dem Füllvorgang habe ich für Sie ein Video erstellt.
 



Hinweis

Rechtliches

Hinweispflicht des Händlers beim Überlassen von Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen

Gemäß ; 35 Abs. 2 Satz 1 WaffG. wird hiermit auf das Erfordernis des Waffenscheins zum Führen und ggf. einer Schießerlaubnis hingewiesen.
Also muss die Waffe stets entladen und verpackt (nicht zugriffsbereit) transportiert werden.
Beim Schießen mit freien Luftdruck oder CO2-waffen in einem umzäunten (umfriedeten) Privatgrundstück sind kein Waffenschein und keine Schießerlaubnis erforderlich. Beim Schießen dürfen die Geschossen das Grundstück nicht verlasen können.



Nach so einem gasbetriebenen Wasserkocher habe ich lange vergeblich gesucht. Damit kann ich mir endlich überall auf Wanderungen und am Strand meinen geliebten Kaffe türkisch aufbrühen. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Nach so einem gasbetriebenen Wasserkocher habe ich lange vergeblich gesucht. Damit kann ich mir endlich überall auf Wanderungen und am Strand meinen geliebten Kaffe türkisch aufbrühen. Abgestandener Kaffee aus der Kanne ist mir ein graus. Gerade jetzt im Herbst sind frische, heiße Getränke ein besondere Genuss.
Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK