Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

50 Stück Pyro-Ratterpatronen- SL

50 Stück Pyro-Ratterpatronen- SL
Das Bild ist abweichend. 50er Packung mit Ratterpatronen / freie Vogelschreck genannt
Den Verkauf werden wir einstellen und Restposten bis 23.12. nach vorheriger Bestellung und Bezahlung per Vorkasse an Abholer abgeben.

Kein Versand, der Artikel kann bei uns nur abgeholt werden.
Artikelnummer: 1190304
Artikelname: 50 Stück Pyro-Ratterpatronen- SL
Preis: 16,00 € inkl. 19% MwSt.
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
kein Versand


BESCHREIBUNG

 50er Schachtel mit Pyro- Ratterpatronen von Firma Umarex
Kein Versand solcher Artikel!Nur Abholung im Laden möglich.

Solche Munition gilt als Gefahrgut und solche Artikel kann ich leider nicht versenden.

Wenn Abholung in Betracht kommt, können Sie gerne in meinem Versandhandel  bestellen und Ware dort ggf. nach Terminvereinbarung abholen. Im Webshop auf der Bestellseite kann man dafür die Option Abholung auswählen.



50 Stück Ratterpatronen        
          

Das Abschießen von pyrotechnischer Munition zu Silvester vom eigenen befriedeten Besitztum oder vom befriedeten Besitztum eines anderen mit Zustimmung des Inhabers des Hausrechtes ist frei von waffenrechtlichen Erlaubnispflichten zulässig , wenn es den Vorgaben der Verwendersicherheit (also Schießen senkrecht nach oben, nicht in der Nähe von leicht brennbaren Objekten usw.) entspricht. 
Weiterhin ist der Transport der Gas- und Schreckschusswaffe von Ort zu Ort erlaubnisfrei, also ohne Kleine Waffenschein, zulässig wenn die Waffe nicht schuss- und zugriffsbereit transportiert wird.

 

 

  

Für die Produktgruppen Munition (1.4S/1.4G), Anzündhütchen, Abwehrsprays und Pflegeöle
muss ich nach geltendem Recht folgende Hinweise anzeigen:

Sicherheitshinweise

  • Vor dem Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
  • Vor dem Gebrauch alle Sicherheitsratschläge lesen und verstehen.
  • Vor Hintze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Explosionsgefahr bei Brand.

Die Stoffe können, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff, mit Wärmeentwicklung und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren. Sie explodieren leicht und verpuffen schnell. Achtung Explosionsgefahr!

 

 

 

                  
          
         
        



Diese pyrotechnischen Geschosse werden mittels Platzpatronen aus Schreckschusswaffen abgeschossen. Dazu benutzt man den Abschussbecher an der Schreckschusswaffe.

Hinweis:
Die Abschussbecher von Gaswaffen der heutigen Generation tragen jeweils das Zulassungszeichen der  "PTB" und sind damit für Pyrotechnik aller Art zugelassen. Dies gilt auch für 9mm Gas- und Schreckschusswaffen obwohl dies aus den kleingedruckten Packungsaufdrucken nicht hervorgeht.


Adrian H. am 04.01.2010
Bewertung: (befriedigend)
hatte ich mir anders vorgestellt, zu Pfeifparonen kein Unterschied
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (178)

Rolf W. am 01.01.2010
Bewertung: (gut)
klar ist es kein Ersatz für Vogelschreck, aber nicht schlecht. Man kann sie schon gebrauchen.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (47)

Sven K. am 09.12.2009
Bewertung: (ausreichend)
Wer DIE Vogelschreck kennt wird von diesen hier sehr enttäuscht sein, es sind lediglich Ratterpatronen ohne den beliebten Knall...
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (12)

Michael E. am 28.12.2008
Bewertung: (gut)
der die Vogelschreck geliebt hat wird auch diese lieben
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (179)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK