Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Beinholster für Pistolen

Beinholster für Pistolen
Beinholster für Pistolen mit zusätzlicher Magazintasche

Beinholster für Pistolen mit zusätzlicher Magazintasche
Beinholster für Pistolen
Das Holster kann auch vom Halter abgenommen und separat getragen werden.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1260350
Artikelname: Beinholster für Pistolen
Preis: 29,95 € inkl. 19% MwSt. (36,89 €)
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Beinholster für Pistolen mit zusätzlicher Magazintasche

Dieses praktische Beinholster aus Cordura passt für alle gängigen Polizei- und Militärpistolen (z.B. Beretta, 1911er und viele andere). Am Holster ist eine Magazintasche angebracht.

Dieses Oberschenkelholster ist Rechts zu tragen. Es besteht aus Nylon und ist deswegen sehr widerstandsfähig gegenüber Schmutz und Abrieb. Einen sicheren Sitz garantiert der verstellbare und innenseitig genoppte breite Beinriemen. Für das schnelle An- und Ablegen an Koppel bzw. Gürtel sorgt das Quick Release-Buckle-System.

Farbe: schwarz, rechtsseitig mit Magazintasche, Gürtelbefestigung, für mittelgroße und große Pistolen       

Das Holster kann auch vom Halter abgenommen und separat am Gürtel getragen werden.

                  
      



Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.58 Wann ist eine Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes „schussbereit“?

a) Wenn sie griffbereit, aber ungeladen im Holster getragen wird.

b) Wenn das Schlagstück / der Schlagbolzen bei entladener Waffe gespannt und entsichert ist.

c) Wenn sie geladen ist.


K1 5.25 Welche Situation beurteilen Sie als Notstandslage?

a) Sie finden eine geladene Jagdwaffe im Wald.

b) Sie werden durch ein herrenloses Tier angegriffen.

c) Sie werden durch eine Person angegriffen.


K1 5.27 Welches sind die Voraussetzungen des rechtfertigenden Notstandes?

a) gegenwärtige, nicht mit geringerem Eingriff abwehrbare Gefahr für ein Rechtsgut; wesentliches Überwiegen des geschützten Interesses

b) Absicht, die Gefahr nicht von sich oder einem anderen abzuwenden

c) gegenwärtiger rechtswidriger Angriff


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK