Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Montagebügel mit Blech, Ersatzteil für Gaspistole P22 Classic und P22Q

Montagebügel mit Blech, Ersatzteil für Gaspistole P22 Classic und P22Q
Montagebügel mit Blech für Walther P22

Montagebügel mit Blech für Walther P22
Montagebügel mit Blech, Ersatzteil für Gaspistole P22 Classic und P22Q
Neue Ausführung mit Metalleinlagen

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1041505
Artikelname: Montagebügel mit Blech, Ersatzteil für Gaspistole P22 Classic und P22Q
Preis: 7,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Montagebügel mit Blech



Ersatzteil für Gaspistole P22 Classic und P22Q
Seit Mai 2022 bekommen wir erfreulicherweise diese Montagebügel in verstärkte Ausführung. Die Metallanlagen dürfen die Haltbarkeit Von diesem wichtigen Teil um ein vielfaches verbessern.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 2.139 Welche Änderungen an Schusswaffen dürfen nur von hierzu berechtigten Personen durchgeführt werden?

a) Verkürzung des Laufes

b) Die Schussfolge der Waffe wird ver-ändert.

c) Die Schusswaffe wird so geändert, dass andere Munition oder Geschosse mit anderem Kaliber aus ihr verschossen werden können.

d) Wesentliche Teile, zu deren Einpassung eine Nacharbeit erforderlich ist, werden ausgewechselt.

e) Der gesamte Schaft wird getauscht.


K1 2.140 Sie brauchen eine behördliche Erlaubnis...

a) zum Austausch eines Trainingsabzuges.

b) zur Verwendung eines 10 Schuss- anstelle eines 5 Schuss- Magazins.

c) zur Änderung des Patronenlagers / Laufinneren auf ein größeres Kaliber.


K1 3.29 Was wird bei einem amtlichen Beschuss geprüft?

a) Die Waffe wird auf Haltbarkeit, Funktionssicherheit, Maßhaltigkeit und Kennzeichnung geprüft.

b) Die Waffe wird auf Lebensdauer, Konstruktionsschlüssigkeit und Funktionstauglichkeit geprüft.

c) Die Waffe wird auf Präzision, Fertigungstoleranzen und Materialhärte geprüft.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK