Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Zielfernrohr 10-40x50 mit feinem Mil Dot Absehen 2MOA

Zielfernrohr 10-40x50 mit feinem Mil Dot Absehen 2MOA
Dieses Zielfernrohr ist recht lang, dafür aber auch sehr, sehr gut. Das Angebot gilt ohne Montageringe.

Dieses Zielfernrohr ist recht lang, dafür aber auch sehr, sehr gut. Das Angebot gilt ohne Montageringe.
Dieses Zielfernrohr ist recht lang, dafür aber auch sehr, sehr gut. Das Angebot gilt ohne Montageringe.
Zielfernrohr 10-40x50 mit feinem Mil Dot Absehen 2MOA
Montagebeispiel: Dieses Zielfernrohr ist recht lang, dafür aber auch sehr, sehr gut
Bei diesem Montagebeispiel mit einem Luftgewehr HW 77 K sd wird die Ladeluke leider ungünstig verdeckt. Mit geschickten Fingern geht es jedoch trotzdem gut zu laden. Das herausragend Gute ist bei dieser Optik, das selbst die 40-fache Vergrößerung bei kurzer Entfernung ab 10m sehr gut geschossen werden kann.
Bei diesem Montagebeispiel mit einem CO2 Gewehr 850 Airmagnum Classik harmoniert diese Optik aus praktischer Sicht sehr gut. Das herausragend Gute bei dieser Optik ist, das selbst die 40-fache Vergrößerung bei kurzer Entfernung ab 10m sehr gut geschossen werden kann. Zum snipen ist das Scharfschützenabsehen dieser Optik ideal.
Wenn Sie diese Optik auf eine  Waffe mit 11mm Schiene montieren möchten, kann ich Ihnne <a href=1130605.htm> solche passenden Ringe </a>anbieten.
Für dieses Ziuelfernrohr ist als Zubehör auch so ein<a href=1103848.htm>größeres Stellrad </a>verfügbar.
Dieses Zielfernrohr ist nicht mehr lieferbar. Es wird ein Nachfoplgemodell geben.

Artikelnummer: 1130126
Artikelname: Zielfernrohr 10-40x50 mit feinem Mil Dot Absehen 2MOA
Warengruppe: alle Produkte anzeigen


BESCHREIBUNG

FAQ

Zielfernrohr 10-40x50 mit feinem Mil Dot Absehen 2MOA

Das herausragend Gute ist bei dieser Optik, das selbst die 40-fache Vergrößerung bei kurzer Entfernung ab 10m sehr gut geschossen werden kann.

Das Angebot gilt ohne Montageringe.


NEUES MODELL mit sehr feinen MIL-DOT Leuchtabsehen

Das Sportschützenglas 10-40x50 SWF RITTER-OPTIK wurde speziell für das sportliche Schießen entwickelt. Der Korpus besteht aus hochwertigem T6061 Aluminium und verringert das Gewicht auf ca. 900g.
 
Die verbauten Linsen haben Mehrschichtvergütung (Multicoating) und gewährleisten ein kontrastreiches und scharfes Bild ohne hohen Lichtverlust oder Verminderung des Kontrastes. Das Bild bleibt auch bei größeren Distanzen farbecht und lichtstark bis in den Randbereich.
 
Das MIL-DOT Leuchtabsehen befindet sich bei diesem Modell in der Okularebene (2.Bildebene) und bleibt bei jeder Vergrößerung konstant in Größe und Form.
Das Absehen selbst ist sehr fein gearbeitet und deckt auch bei größeren Distanzen nicht zuviel vom anvisierten Ziel ab. 
Das zuschaltbare Leuchtabsehen ist in jeweils 5 Stufen rot & 5 Stufen grün regelbar und kann bei Nichtbedarf abgeschaltet werden.
 
Die Justierung des 10-40x50SWF erfolgt über die offnen Targettürme. Die Justageeinheiten werden über deutlich hörbare Klicks verstellt, der Stellbereich auf 100m Horizontal / Vertikal liegt bei ca. 2,7m bei einer feinen 1/8 Klick MOA (1/8 MOA - 0,363 cm je Klick auf 100m)
 
Folgende Einsatzbereiche kann der Anwender mit dem 10-40x50SWF abdecken: Sportliches Schießen auf kurze Distanzen wie z.B. beim Field-Target-Schießen oder auf größeren Distanzen beim z.B. Benchrest-Schießen. Das Glas kann aber auch jagdlich geführt werden.


Der Importeur gewährleistet für diese angebotenen Gläser die Schussfestigkeit / Prellschlagfestigkeit für:
4850 (ME) Joule für übliche jagdliche und sportliche Geschosse (8x57IS).
Für Federkolbenluftgewehre mit Prellschlag: bis ca. 27 Joule



FAQ Antworten auf häufige Fragen

Muss ein Zielfernrohr auf der Waffe noch justiert oder eingestellt werden.
Ja prinzipiell immer. Für Sie habe dazu eine allgemeine Anleitung  erstellt. Die finden Sie hier...  und auch Tipps zum anbauen.

Norbert S. am 20.03.2019
Bewertung: (sehr gut)
Ich habe jetzt 2 dieser Zielfernrohre.da ich mit dem ersten so gute Erfahrungen auf meiner 223rem gemacht hatte,kam für unsere neue Vereinswaffe kein anders in frage.wir als Sportschützen Schiessen auf 100-300m.das Zielfernrohr lässt sich sehr fein verstellen.auch das rückstellen von 300auf100m passt genau.bis jetzt habe ich ca.300 Schuss gemacht und keine Verstellungen festgestellt.alles in allem ein gutes Glas zu einem guten Preis.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (132)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK