Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA

Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA
Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA

Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA
Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA
Montagebeispiel auf Luftpistole <a href=1160060-45.htm>HW 75 Target</a> (passt nicht auf der Standardwaffe !)
Montagebeispiel auf Luftpistole <a href=1160060-45.htm>HW 75 Target</a> (passt nicht auf der Standardwaffe !)
Lieferumfang
Das Reflexvisier V-Vision III RMR wird in einer robusten Plastikbox geliefert.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1130223
Artikelname: Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA
Preis: 99,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen


V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA


Ein Reflexvisier für 
dynamisches Sportschießen wie IPSC oder 3-Gun Shooting für Kurz- und Langwaffen

Das V-VISION III Mikro Reflex Leuchtpunktvisier mit 2 MOA Rotpunkt ist das neueste Visier aus unserer Serie und dient zur schnellen Zielerfassung für Sport- und Jagdwaffen. Das kleine und kompakte V-VISION III RMR Red Dot bringt gerade einmal 34 Gramm (ohne Montage) auf die Waage, das Gewicht reduziert sich dank der schlanken Bauweise und dem neuen Shield RMR Footprint. Die Abmessungen des V-VISION III Mikro Red Dot liegen in der Höhe bei ca. 28 Milimeter, die Länge bei ca. 45 Millimeter und die Breite bei ca. 29 Millimeter.

Das Gehäuse des V-VISION III Reflexvisier ist aus 7075 Aluminium gefertigt, wobei die Oberfläche des Reflexvisier mattschwarz eloxiert und kratzfest ist. Das beschichtete und asphärische Objektiv des V-VISION III Reflexvisier liefert ein schnelles und verzerrungsfreies Zielbild. Der Objektivdurchmesser des V-VISION III Reflexvisier beträgt in der Breite ca. 24 mm und in der Höhe ca. 16 mm, die Leuchtpunktgröße ist mit 2 MOA in Rot angegeben.

Der 2 MOA Leuchtpunkt ist manuell in 12 Stufen mit den seitlichen Tastern regelbar, durch das drücken der seitlichen Tasten schaltet sich der Leuchtpunkt ein. Die Abschaltung erfolgt durch gedrückt halten der Tasten. Bei nichtgebrauch schaltet sich der Rotpunkt nach 2 Minuten selbstständig ab und spart da durch Energie.

Das V-VISION III Reflexvisier RMR Mikro Red Dot verfügt über eine Shake Awake Funktion, wenn der Schütze seine Waffe bewegt schaltet sich der Leuchtpunkt automatisch wieder ein.
Die Batterielebensdauer bei der Leuchtpunktstufe 1 ist mit 40000 Stunden angegeben, als Batterie ist der Batterietyp CR2032 verbaut und auch im Lieferumfang enthalten.
Das V-VISION III Reflexvisier hat einen Verstellbereich in der Seitenverstellung und Höhenverstellung von 120 MOA, die Absehenverstellrate pro Klick selbst ist 1 MOA. 
Die Gesamtverstellung pro Umdrehung (TRAVEL PER ROTATION) ist mit 44 MOA angegeben.


Das V-VISION III RMR Red Dot Visier eignet sich optimal für dynamische Schießsportarten wie IPSC oder 3-Gun Shooting. Die schnelle Zielerfassung und Präzision des V-VISION III Red Dot Visiers sind aber auch für den jagdlichen Einsatz, wie zum Beispiel auf einer Drückjagd geeignet. Die kompakte Größe und das leichte Gewicht des Visiers ist optimal für den Einsatz auf Langwaffen oder Kurzwaffen geeignet, z.B. auf AR-15 oder ähnlichen Plattformen. Das V-VISION III Reflexvisier ist wasserdicht und stoßfest, sodass sich der Schütze auf die Leistung des Red Dot's Indoor oder Outdoor verlassen kann.

Das V-VISION III RMR Red Dot wird mit einer Weaver / Picatinny-Montage geliefert.
*Im Lieferumfang befindet sich aber auch noch eine Adapterplatte für das Glocksystem 
G17-19-22-23-26-27-34-35-37-41
*​(die Platte passt nur auf die Glock Wechselsysteme (kein MOS) mit der Gewindebohrung in der Kimmennut)

Tipps zum Docter sight II Plus

Leuchtpunkt- und Reflexvisiere sind im Prinzip das gleiche.
Dabei sind Leuchtpunktvisiere röhrenförmig und Reflexvisiere sind im Aufbau eher offen. Zum anvisieren vom Ziel wird ein kleiner Punkt auf eine innere Scheibe reflektiert und ist dort im Visier sichtbar (das Ziel selbst, wird nicht angeleuchtet). Der Schütze richtet die Waffe auf sein Ziel und platziert den Punkt dort hin, wo er treffen möchte. Solche Visiere haben im Regelfall keine Vergrößerung und dienen der schnellen Zielerfassung. Besonders auf Pistolen und Revolvern macht sich das sehr gut. 
Wer z. B. bei seiner Pistole Schwierigkeiten hat, Kimme, Korn und das Ziel gleichzeitig scharf zu sehen, hat mit so einem Visier große Vorteile. Allerdings muss das Visier für die Waffe ausreichend robust sein und man braucht an der Waffe eine Montagemöglichkeit. Die meistern Visiere haben eine Befestigungsklammer mit 21 mm Breite und sind für entsprechende Schienen im Weaver- oder Picatinni- Format. Es gibt Adapter auf 11 mm Schienen .
Als ich noch Anfänger war, haben mir solche Visiere sehr geholfen, die ruhige Hand zu trainieren und mein  Abzugsverhalten zu verbessern. Man sieht halt jeden Wackler und muss auf dem Ziel bleiben, bis der Schluss wirklich raus ist.
Wir können auch die optimale Zielscheibe für solche Visiere liefern. 
Dazu haben wir die famosen Großkaliber- 25m Zielscheiben in Kleinformat  so nachdrucken lassen, dass man damit maßstabgerecht auf 5 m und 7,5 m (vielleicht zu Hause) mit Druckluftwaffen schießen kann.
Ich finde diese Scheiben so genial, weil das weiße Feld im schwarzen Ring eine perfekte Größe hat. Darauf kann man sowohl mit Reflexvisier, als auch mit offener Visierung schießen. 

Technische Daten zu Reflexvisier V-Vision III RMR Footprint Mirco Red Dot 2 MOA

  • Abmessungen: 45 mm Länge x 29 mm Breite x 28 mm Höhe
  • Gewicht: 34 Gramm ohne Montage und Batterie
  • Absehen: Red Dot (2 MOA)
  • Leuchtpunkt in 12 Stufen regelbar
  • Dot Farbe: Rot
  • Batterie: CR2032
  • Batterielebensdauer: 40000 Stunden bei Stufe 1
  • Augenabstand: unbegrenzt
  • Vergrößerung: 1x
  • Absehenverstellung: 1 MOA
  • Höhenverstellung: 120 MOA
  • Seitenverstellung: 120 MOA
  • Verstellung pro Umdrehung: 44 MOA
  • Auto-Shutoff: Ja
  • Bewegungsaktivierung: Ja
  • Oberfläche mattschwarz eloxiert und kratzfest
  • Shockresistent: 1000 G
  • Parallax Free: Parallaxefrei
  • Vollständig mehrfach beschichtete Linsen für klare, helle Bilder
  • Montagemöglichkeiten für RMR Footprint
  • Wasserdicht und stoßfest
  • Material: 7075 Aluminium
  • FAQ Antworten auf häufige Fragen

    Ich habe mir vor einiger Zeit eine Luftpistole HW 45 Black Star gekauft.

    Bezüglich eines Leuchtpunktvesiers bin ich auf Ihre Internet-Seite gestoßen.

    Jetzt bin ich mir nicht ganz im klaren, ob das von Ihnen angepasste Hawke Relexvisier 1X25, Weaver, 6 helligkeitsstufen so

    direkt auf die HW 45 Black Star, angebracht werden kann.

    Oder, ob die Pistole angepssst werden muss.

    Für eine kurze Info wäre ich Ihnen dankbar!


    Das Visier mit den genannten Änderungen passt nur für meine Modelle HW 45 oder HW 75 Target oder - Trophy. Die haben am Oberteil einen speziellen Sattel für solche Visiere. Nachträgliche Änderungen kann ich leider nicht anbieten, weil die Oberflächen der fertigen Waffen mit Keramiklack versehen sind und ich damit sonst meine handgeschliffenen Fräser verderbe. 
    Ich habe gesehen, dass viele Schützen das andere Auge beim ziehen zukneifen. Ist das gut? Nur, wenn man anders nicht zurecht kommt. Ich hatte das Glück, frühzeitig gut angelernt worden zu sein und eine der ersten Übungen war es, dass nichtzielende Auge stets offen zu halten. Der Trick ist, im Kopf nur das zielende Auge zu nutzen. Es ist dann nur noch Kopfsache und einmal zur Gewohnheit geworden, funktioniert es bestens. Es ist nämlich so, dass die Augen synchron arbeiten und wer eines zukneift oder abdunkelt, beeinträchtigt i.d.R. auch das andere. 
    Alternativ haben manche Wettkampfschützen z.B. Stirnbänder mit einer transparenten, diffusen Blende.
    Ist die Größe vom Leuchtpunkt einstellbar?Nein, man kann die Helligkeit vom Punkt einstellen und den Lichtverhältnissen der Umgebung anpassen. 
    Es ist immer von Vorteil, den Punkt möglichst schwach einzustellen. Dann wirkt er in der Regel klarer und kleiner.

    Verfügbarkeit
    Sofort lieferbar.

    Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
    Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

    K1 1.90 Wann wird eine Schusswaffe im Sinne des Waffengesetzes „bearbeitet“?

    a) Der Schaft eines Gewehres wird auf ein für den Schützen passendes Maß abgefräst.

    b) Die gebrochene Schließfeder einer Pistole wird ausgetauscht.

    c) Der Lauf eines Revolvers wird von einem befreundeten Schlosser auf 4 Zoll verkürzt.


    K1 2.153 Was zählt zu den Aufgaben der verantwortlichen Aufsichtsperson?

    a) Dafür Sorge zu tragen, dass von den Schützen und ihren Waffen keine Gefahr ausgeht.

    b) Die Betreuung von Zuschauern und Gästen.

    c) Überprüfen, ob der Verbandskasten aufgefüllt ist.


    K2 49. Welche Läufe weisen Züge und Felder auf?

    a) Glatte Läufe

    b) Gezogene Läufe

    c) Polygonläufe


    Bewertungen




    Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK