Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

HW 80 5,5mm F

HW 80 5,5mm F
Luftgewehr HW 80 mit Kimme und Korn

Luftgewehr HW 80 mit Kimme und Korn
Am Luftgewehr HW 80 können Sie auch eine Optik sicher und robust befestigen.
Beim Kornträger vom Luftgewehr HW 80 kann uch ein spezieller Schalldämpfer befestigt werden. Damit ist das Schießen mit Kimme und Korn trotzdem möglich.
Das Luftgewehr HW 80 von der rechten Seite

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Im Moment nicht lieferbar
Artikelnummer: 1160410-55
Artikelname: HW 80 5,5mm F
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


Luftgewehr Weihrauch HW 80
An diesem Gewehr haben Sie sehr, sehr lange Freude. 


Dies ist ein hochwertiges und robustes Druckluftgewehr im Kal. 5,5mm aus deutscher Produktion. Am HW 80 lassen sich Zielfernrohre sehr präzise und robust befestigen.

Das HW80 ist auf 20m schussgenau und sehr Leistungsstark. Es gibt noch eine andere, stärkere Ausführung, welche auf ca. 50m präzise schießt. Die starke Ausführung darf jedoch nur an Leute mit behördlicher Erlaubnis (Waffenbesitzkarte) verkauft werden. Der Unterschied besteht in der eingebauten Feder.
Das HW 80 ist ein hervorragendes Luftgewehr. Luftgewehre von Weihrauch halten bei vernünftiger Pflege 20 Jahre und länger. Ich selbst bin praktisch mit Luftgewehren aufgewachsen. Früher war ich über 20facher Landesmeister im Pistolenschießen und schieße noch immer viel mit Luftgewehren, weil es einfach Spaß macht.

Den Kauf so eines Gewehres werden sie nicht bereuen. Dafür lohnt es sich ggf. auch ein bisschen zu sparen.


Technische Daten HW 80:

Lauf: ca. 47 cm lang und Durchmesser 16mm
 System:

Kipplauf mit Kugelverschluss, Visier: verstellbares Mikrometervisier, Balkenkorn
Ausführung:
schwarz brüniert, Prismenschiene, automatische Sicherung,
Abzugssystem: Matchabzug Rekord
Abzugsgewicht
/ Abzugswiderstandca. 1300g (bei sehr gutem Abzugsverhalten)

Schaft:
Buche
Kaliber: 5,5 mm 
Ausführung
F - erwerbscheinfrei ab 18 Jahre -
Gewicht: ca. 4kg
Mündungsgeschwindigkeit V0 = ca. 130 m/s

Schalldämpfer
Das Luftgewehr HW 80 kann auch nachträglich mit einem Schalldämpfer versehen werden. Den passenden
Schalldämpfer finden Sie hier.

Tuning
Für Weihrauch gibt es auch Tuningfedern, die man aber in Deutschland nicht in freie Waffen einbauen darf. Die Leistung würde mehr als verdoppelt und die Gewehre sind dann erwerbsscheinpflichtig. Das heißt, die starke Version kommt in D nur z.B. für Jäger und Sportschützen mit Waffenbesitzkarte (und dann als Ersatzteillieferung) in Betracht. Ein legaler Umbau wäre  rechtlich schwierig, weil dafür eine waffenrechtliche Erlaubnis gebraucht wird und weil auch die Kennzeichnung an der Waffe geändert werden müsste ( das "F"- Zeichen entfällt). Mit der starken Version darf dann auch nur noch auf Schießständen oder bei der Jagdausübung (mit Jagdschein) geschossen werden. In der erwerbsscheinpflichtigen Version erreicht dieses Gewehr eine V0 von mehr als 295m/s.
          


Zielfernrohr
Das Gewehr ist für die Montage einer Optik eingerichtet
. Vorschlagen würde ich ein Zielfernrohr mit vierfacher Vergrößerung und Lichtstärke 32 (ZF 4x32) der Marke Walther ( Bestellnummer 1130130 ). Diese Zielfernrohre werden mit passenden Montageringen geliefert. Eine Beschreibung für diese Zielfernrohre finden Sie unter Optik.


FAQ Antworten auf häufige Fragen

Kann ich am Luftgewehr HW 80 ein Zweibein montieren?Nein, weil der Lauf weit nach unten schwenkt und dort üblicher Weise ein Zweibein montiert wird, passt es leider nicht. Für die seitliche Montage von einem geteilten Zweibein fehlen mir bei dem Modell nutzbare Schrauben. Extra im Holz rumbohren, würde ich nicht.
Die Frage, ob man ein Luftgewehr mit Schalldämpfer oder ohne solchen bestellt, hat natürlich mit dem gewünschten Zweck und mit weiteren Ausstattungsmerkmalen der Waffe  zu tun. Zunächst muss das Fabrikat eine gewisse "Laufruhe" aufweisen, damit der Schalldämpfer Sinn macht. Ein mechanisch lautes Modell wird mit Schalldämpfer schließlich kaum leiser.Zum Beispiel Luftgewehre aus dem Hause Weihrauch sind immer einen Schalldämpfer wert. Sie werden damit im Regelfall deutlich leiser und viele Schützen möchten ihre Nachbarn möglichst wenig stören.
Dann wäre noch die weitere Ausstattung zu betrachten. Beispielsweise die Modelle Weihrauch HW 30, HW 35 und HW 80 haben in den Versionen mit Laufgewinde und Schalldämpfer keine offene Versicherung (also kein Kimme und Korn). Weil die meisten Schützen diese Luftgewehre mit Optik schießen, ist das auch kein Problem. Wer auf Kimme und Korn nicht verzichten möchte, bekommt Schalldämpfer zum festklemmen.
Ich will das von Ihnen bezogene Walther 4x32 mini auf einer älteren Weihrauch HW 80 montieren und brauche dazu noch Montagen. Die alte HW 80 hat vorne noch ein Korn, das einen von Ihnen bezogenen Schalldämpfer hält. Die Kimme ist auch noch drauf. Ich brauche Montagen, bei denen ich unter dem ZF durchschauen, um evtl. noch mit Kimme und Korn zu zielen. Haben Sie sowas im Angebot? 
Nein, solche Montagen habe ich nicht mehr im Angebot. Die waren nicht ausreichend stabil. Ich würde eine Adapterschiene vorschlagen und dafür andere Ringe. Dann können Sie das Glas in Sekundenschnelle drauf und abnehmen.

Hinweis zu HW 80 5,5mm F

Billige Geschosse habe in der Regel auch größere Toleranzen im Durchmesser weniger geeignet. Die Läufe von Waffen der Marke Weihrauch sind auf Genauigkeit gearbeitet und an der Mündung gechokt. Abgesehen von geringer Präzision laufen Sie mit ungeeigneten Geschossen Gefahr, dass welche im Lauf stecken bleiben.

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 2.18 Ist Sportschützen der Erwerb und die anschließende Nutzung von Kurzwaffenmagazinen mit einer Kapazität von mehr als 20 Patronen und Langwaffenmagazinen mit einer Kapazität von mehr als 10 Patronen gestattet (wechselbares Magazin)?

a) Ja, wenn damit nachweislich dynamische Disziplinen (IPSC) absolviert werden.

b) Ja, allerdings nur zu Trainingszwecken und nicht im Rahmen von Wettkämpfen.

c) Nein, da solche Magazine für Privatpersonen verboten sind.


K1 3.29 Was wird bei einem amtlichen Beschuss geprüft?

a) Die Waffe wird auf Haltbarkeit, Funktionssicherheit, Maßhaltigkeit und Kennzeichnung geprüft.

b) Die Waffe wird auf Lebensdauer, Konstruktionsschlüssigkeit und Funktionstauglichkeit geprüft.

c) Die Waffe wird auf Präzision, Fertigungstoleranzen und Materialhärte geprüft.


K3 27. Was ist beim Schießen mit einer halbautomatischen Pistole hinsichtlich der Schussbereitschaft zu beachten?

a) Die Waffe ist nach jedem Schuss wieder schussbereit, solange sich Patronen im Magazin befinden.

b) Nichts besonderes, wenn die Waffe eine Sicherung hat.

c) Die Waffe ist sofort nach Schussabgabe zu sichern.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK