Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann
 
   
Senden Sie eine Nachricht an Firma Schlottmann-Net e. Kfm. Kontakt:   Tel. Di + Do 0385/7605322 oder E-Mail:    Postmaster@Schlottmann-Net.com     Zur Startseite von Firma Schlottmann-Net e. Kfm.
Verkauf nur an Personen ab 18 Jahren gegen Altersnachweis  Waffenrecht
Alle Preise inklusive MwSt.  und zzgl. Frachtkosten  (Porto ab 4,90 €)
Bogenschießen
Bogenschießen / Natursport für Alt und Jung
Armbrustschießen
Armbrustschießen für Freizeit und Sport
freie Waffen
freie Waffen für Freizeit und Sport

Dichtungssatz für Luftpatronen für Revolver

Mein Film soll Ihnen das Wechseln der Dichtungen veranschaulichen.


vorheriger Artikel - nächster Artikel

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1165512
Artikelname: Dichtungssatz für Luftpatronen für Revolver
Preis: 19,95 €
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

Pflegehinweis:

Für die Pflege der Dichtungen in den Druckluftpatronen  ist Pneumatiköl (für Druckluftwerkzeuge) optimal.
Konventionelles Waffenöl zersetzt die Dichtungen.

Peter U. am 03.10.2017
Bewertung: (sehr gut)
Es geht um den kleinen Ständer. Wer eine alte Mundharmonika oder Ähnliches hat, kann mit etwas Lötzinn u. einer Kerze oder Lötkolben, den Ständer vergrößern. Einfach etwas Lötzinn auf die mit einer Zange festgehaltene Messingplatte packen, den Ständer d’raufstellen,dann mit einer Kerze oder Lötkolben das Lötzinn zum schmelzen bringen u. fertig. Messing u. Lötzinn vertragen sich sehr gut.
Ich habe noch ein Stückchen Antirutschmatte ( Eineuroshop) d‘runter geklebt.
Mfg. Peter
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (80)

peter u. am 19.09.2017
Bewertung: (sehr gut)
Vielen Dank für die Nachsendung der O Ringe.
Noch ein Tip....., die kleinsten ORinge zieht man am besten vorgewärmt im Wasser (40-50 grad) mit etwas Spüli auf den Messingdorn; dann gleich noch einen etwas dickeren ORing zum besseren Schieben hinterher; (der dient nur zum Schieben) Dann Spüli abspülen und mit Pneumatiköl etwas einölen.
Mfg. Peter
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (86)

A. am 19.03.2017
Bewertung: (sehr gut)
Kann mich der Bewertung von Uwe K.nur anschliessen.Verbesserungsvorschlag Ständerplatte sollte einen x förmigen Fuss bekommen,ca.5x5 cm,das kleine,runde Ding ist doch sehr kippelig beim arbeiten.mfg
Webmaster:
Danke für die Anregung.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (83)

Uwe K. am 07.09.2013
Bewertung: (sehr gut)
Habe gerade das erst Mal den Dichtungswechsel durchgeführt. Es handelte sich um di vordere kleineDichtung, die nach AAb schrauben der Diabolo-Aufnahme-Huelse her ausschaut. Obwohl ich also die LEP-Patrone nicht vollständig zerlegen musste, hatte ich etwas Scheu vor dieser feinmotorischen Herausforderung.
Nach Studium des hier verfügbaren Videos ging jedoch alles erstaunlich einfach. Dorn, die kleine Staenderplatte und Pneumatikoel wurden wie im Video gezeigt verwendet. Hat keinel 5 min gedauert. Die Patrone funktioniert wieder hervorragend. Vielen Dank an Fa. Schlottmann fuer Material und Anleitung.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (25)



Für die Luftgewehre HW 77 und HW 97 ist nun ein passendes Zweibein verfügbar.

Für die Weihrauch Luftgewehre Modell HW 77 und HW 97 ist nun so ein passendes Zweibein verfügbar.
Zur Montage muss am Luftgewehr nichts verändert oder angepasst werden. Es werden einfach die vorderen Schafthalteschrauben getauscht. Am Luftgewehr sitzt das Zweibein absolut fest.
Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK