Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

16 Joule Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97

16 Joule Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97
16J Feder für Luftgewehr HW 77 und HW 97

16J Feder für Luftgewehr HW 77 und HW 97
Es wäre auch gut, die Kolbendichtung und den Kolben zu entfetten und mit dem Trockenschmierstoff Molybdänsulfid zu schmieren. Dieses Zubehör könnten Sie bitte <a href=1272055.htm>hier dazu bestellen.</a>
Es wäre auch sinnvoll, die Dichtung und den Kolben zu entfetten und mit zur Vermeidung vom Dieseleffekt mit <a href=1272041-10.htm>NOTEX</a> oder dem <a href=1272055.htm>Trockenschmierstoff Molybdänsulfid</a> zu schmieren. Dieses Zubehör könnten Sie bitte <a href=1272042-10.htm>hier dazu bestellen.</a>
Der Um- oder Einbau erfordert in Deutschland eine waffenrechtliche Erlaubnis

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1166850-77GB16
Artikelname: 16 Joule Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97
Preis: 16,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

TIPPS

TECHNISCHE DATEN

ZUBEHÖR

16J Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97 

Der Lieferumfang beinhaltet lediglich die Feder und diese erhöht die Leistung (Geschossenergie) über den für freie Waffen zulässigen Wert von 7,5 auf bis zu 16 Joule. Diese Feder ist ein originales Ersatzteil der Marke Weihrauch. Durch den Einbau solcher Federn in freie Luftgewehre wird das Gewehr in Deutschland WBK- (Waffenbesitzkarten) pflichtig. Der Um- oder Einbau erfordert also in D eine waffenrechtliche Erlaubnis.

Dazu kommt, dass mit erwerbsscheinpflichtigen Luftgewehren in Deutschland nur auf genehmigten Schießständen geschossen werden darf oder bei der legalen Jagdausübung durch Inhaber von einem gültigen Jagdschein. 

Solche Federn dürfen also in Deutschland nicht in normale Luftgewehre eingebaut werden.
  

                 
Bei starken Federn tritt verstärkt der so genannte "Diesel Effekt" auf. Dabei entzündet sich Ölnebel im Zylinder durch die hohe Verdichtung. Durch die unterschiedlich intensive Verbrennung der Ölbestandteile entstehen Abweichungen bei der Geschossgeschwindigkeit, was die Präzision negativ beeinflusst. Das bekommt man schwer weg. Also könnte man in Zusammenhang mit dem Federwechsel Kolben und Dichtung wäre mit Molybdänsulfid schmieren. Der Arbeitsaufwand wird dann aber intensiver, weil der Kolben und die Kompressionshülse zum entfetten ausgebaut werden müssten.
Zum fetten der neuen Feder wäre
NOTEX optimal. Damit ist kein Blechmantel mehr erforderlich.      
 

      
         


         
         

Tipps

Wenn die Feder gewechselt wird wäre es sinnvoll, beim Kompressionsraum die Dichtung und den Kolben zu entfetten und zur Vermeidung vom "Dieseleffekt" mit NOTEX oder dem Trockenschmierstoff Molybdänsulfid zu schmieren. Für die Feder ist NOTEX optimal. Dieses Zubehör könnten Sie bitte hier dazu bestellen.

Wer noch kein Luftgewehr angeschafft hat wird interessant finden, dass meine Sondermodelle HW 77 K sd  mit NOTEX komplettiert werden und darin der Schmierstoff schon enthalten ist.

Technische Daten

Abmessungen:

Drahtstärke ca. 3,1mm
Länge ca. 23,5cm
Außendurchmesser ca. 20,2mm

Peter R. am 26.10.2020
Bewertung: (sehr gut)
Der Artikel entspricht meinen Erwartungen
Die Bestellung und Lieferung lief einwandfrei. Blitzversand
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (20)

Patrick T. am 23.10.2020
Bewertung: (sehr gut)
Der Artikel entspricht meinen Erwartungen
Die Bestellung und Lieferung lief einwandfrei(Italien)
Hab die Feder selbst eingebaut mithilfe das Videos ( https://www.youtube.com/watch?v=4mwpkwKViTw ) Das klappte auch super

Ich werde auch in Zukunft wieder bei Schlottmann bestellen Gruß Patrick
Webmaster:
Danke Patrick. Aber hier sollte man noch dazu schreiben, dass die Feder nicht in D ein gebaut wurde und wir die auch ins Auslande versendet haben.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (14)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK