Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Hawke AIRMAX 30 SF Modell 3-12x50 SF

Hawke AIRMAX 30 SF Modell 3-12x50 SF
Montagebeispiel auf einem Luftgewehr HW77 mit Montageringen Nr. 1130604 (Höhe 24mm)

Montagebeispiel auf einem Luftgewehr HW77 mit Montageringen <a href=1130604.htm>Nr. 1130604 (Höhe 24mm)</a>
Montagebeispiel auf Luftgewehr Modell HW 100

Im Moment nicht lieferbar
Artikelnummer: 1130170
Artikelname: Hawke AIRMAX 30 SF Modell 3-12x50 SF
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


Zielfernrohr von Hawke Modell Airmax 30 Side Focus 3-12x50, Absehen AMX IR

 

  • 16fach mehrschichtvergütete Optik

  • Seitenfokus für Parallaxekorrektur bis unendlich

  • 30mm Monorohr-Gehäuse für hohe Festigkeit

  • In Glas geätztes Absehen mit roter Beleuchtung

  • Absehenbeleuchtung mit stufenloser Helligkeitsregelung

  • Hohe, rückstellbare Türme mit Arretierung

  • Schnellfokus-Okular



    Zielfernrohrgehäuse: Mittelrohr 30 mm
    Vergrößerung: 3-12 fach
    Objektiv: 50 mm
    Absehen: AMX IR
    Absehenbeleuchtung: rot, stufenlos dimmbar
    Parallaxenverstellung: 9 m bis unendlich
    Augenabstand: ca. 102 mm
    Länge: ca. 346 mm
    Gewicht: ca. 780 g

Tipps zu Hawke AIRMAX 30 SF Modell 3-12x50 SF

Eine Schlüsselfrage für die Entscheidung, welches Zielfernrohr für Ihr Luftgewehr das richtige wäre besteht darin, ob sie mit dem Glas auch unterhalb von 10 m Distanz schießen möchten, oder generell darüber.Viele Schützen möchten beispielsweise auch mal in der Garage auf Nahdistanz (und sehr kleine Ziele) trainieren. Da gibt es kompakte Optiken, mit denen das schon ab 4-5 m bis unendlich tadellos geht. Zielfernrohre mit hoher, verstellbarer Vergrößerung, sind in der Regel ab 10 m scharf einstellbar. Diese haben dann in der Regel auch ein größeres Objektiv und damit mehr Lichtstärke. 
Den meisten Zielfernrohren liegen Montageringe bei. Allerdings entweder für 11 mm oder in 21 mm Schienenbreite. Montageringe kann man auch separat als Zubehör kaufen.

Bei vielen Waffen, die ich hier auf meiner Webseite anbiete, habe ich auch gleich empfohlenes Zubehör unter dem Reiter "Zubehör" aufgelistet. 

Empfehlungen zu Hawke AIRMAX 30 SF Modell 3-12x50 SF

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Marke keine Montageringe beiliegen. Sie müssten zuerst schauen, welche Schienenbreite Sie an Ihrer Waffe haben. In der Regel ist das entweder 11mm oder 21mm.

Bei ca. 21mm Schienenbreite möchte ich Montageringe mit Schnellspanner Nr. 1130627SS-H15 (Sattelhöhe 15mm) vorschlagen oder ggf. die gleichen Ringe in flacher Ausführung (Sattelhöhe 10mm) mit der Nr. 1130627SS-H10.

Für 11mm Schienen vorzugsweise stabile Montageringe mit Stopperstift  (Sattelhöhe 24mm) mit Nr. 1130604 oder flachere mit Sattelhöhe 15mm Nr. 1130605 .

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Muss ein Zielfernrohr auf der Waffe noch justiert oder eingestellt werden.
Ja prinzipiell immer. Für Sie habe dazu eine allgemeine Anleitung  erstellt. Die finden Sie hier...  und auch Tipps zum anbauen.

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.18 Erlaubnispflichtig, jedoch keine verbotene Waffe ist...

a) ein Fallmesser.

b) eine vollautomatische Pistole.

c) eine zivile halbautomatische Schusswaffe, die wie eine vollautomatische Kriegswaffe aussieht.


K1 3.31 Welche der folgenden Waffenteile unterliegen der Beschusspflicht?

a) Einsteckläufe für Zentralfeuerpatronen

b) Wechseltrommeln

c) Wechselsysteme


K3 13. Darf ausnahmsweise eine geladene Waffe einem anderen übergeben werden?

a) Ja, bei Waffenstörung der verantwortlichen Aufsichtsperson.

b) Nur an den Nachbarschützen.

c) Nein, auf keinen Fall.


Bewertungen

Georg C. am 31.03.2021
Bewertung: (sehr gut)
Ich habe das Zielfernrohr an ein HW77kS , das ich ebenfalls von der Fa. Schlottmann erworben habe, angebaut. Das System aus Zielfernrohr, Montage und Gewehr funktioniert sehr gut. Da das Zielfernrohr ziemlich lang ist, habe ich die Sonnenblende abgeschraubt, weil ansonsten der Ladeforgang am HW77 zu fummelig wird. Das Entfernungseinstellrad benutze ich ebenfalls nicht, da die Schärfe auf 15 m eingestellt, die Entfernung bis 25 m abdeckt. Für die Flugbahn eines Excite-Hollowpoint-Diabolos (4,5 mm) ist es sowieso egal, da sie bis 25 m so gerade ist, das mit 1 Dot-Punkt das Abfallen des Geschosses ausgeglichen werden kann. Die Lichtstärke des Zielfernrohres in der Dämmerung ist so beeindruckkend wie ich es sonst nur bei weit teueren ( Preis 4-stellig ) jagdlichen Zielfernrohren kennengelernt habe. Die in der Helligkeit einstellbare Beleuchtung des Fadenkreuzes incl. der Dot-Punkte ist sehr gut. Einzig ein Beratungsgespräch mit Herrn Schlottmann machte die Universalmontage erforderlich, da die Schraube, die ein Wandern der Zieleinheit auf der Prismenschiene zusätzlich absichern soll, in der halbrunden Zielfernrohrauflage mit einem samtartigen Klebestreifen überklebt war, sodass ein zusätzliches Loch in der Montagenmitte mich zu der Annahme veranlasste, dass diese Schraube fehlte, was aber nicht der Fall war. Abschließend kann ich das gesamte von der Fa. Schlottmann erworbene System nur empfehlen. Die Beratung durch Herrn Schlottmann war ebenfalls sehr gut, sodass ich mir selbst helfen konnte.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (11)




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK