Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser

UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser
UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser

UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser
UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser
UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser, RGPMOFS38-25H4
Als interessantes Zubehör möchte ich Ihnen Versatzmontage,<a href=1130598.htm> Einlagen für eine Neigung</a> anbieten
Als interessantes Zubehör möchte ich Ihnen Versatzmontage,<a href=1130598.htm> Einlagen für eine Neigung</a> anbieten
Montagebeispiel Versatzmontage,<a href=1130598.htm> Einlagen für Neigung</a> und <a href=1130115-21-36C.htm>  Zielfernrohr 3-9x32</a>
Montagebeispiel: UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser auf Luftpistole HW 45
Bei diesem Montagebeispiel brauchte der Schütze aus ergonomischen Gründen einen Versatz nach hinten und hat dies mit diesem Montageteil erreicht.
Diese einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite passt für Haenel (DDR) und andere Diopter- Luftgewehre an deren schmale Schiene, wenn man die Klemmung mit einem Blechstreifen ausreichend unterfüttert.
Montagebeispiel: Es passt für Haenel (DDR) und andere Diopter- Luftgewehre an deren schmale Schiene, wenn man die Klemmung mit einem Blechstreifen ausreichend unterfüttert.

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1130636
Artikelname: UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser
Preis: 22,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

TIPPS

ZUBEHÖR

EMPFEHLUNGEN

FAQ

UTG einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite und 1 Zoll Mittelrohrdurchmesser

Die Ringe = Schellen sind passend für Zielfernrohre mit 25,4mm Mittelrohrdurchmesser. 

Versatz ca. 38mm
Abstand zwischen den Schellen innen ca. 39mm. Schellenabstand Außen ca. 75mm
Breite ca. 41mm

Die Montage hat eine Gesamtlänge von 100mm. Es ergibt sich eine Höhe vom Mittelrohr über der Waffe von ca. 25mm.
Breite ca. 41mm

        
        

Diese Montage ist auch sehr gut geeignet, wenn der Schütze aus ergonomischen Gründen das Zielfernrohr näher (als üblich) in Richtung Auge montieren möchte.
Bei Haenel (DDR) und anderen Diopter- Luftgewehren kann an deren schmale Schiene diese Montage befestigt werden, wenn man die Klemmung mit einem Blechstreifen (z.B. einem Stück Umreifungsband aus Stahl) ausreichend unterfüttert. 

Montagehinweise (für Nutzung an Waffen mit entsprechenden Bohrungen)

Den Stopperstift stelle ich immer so ein, dass dieser den Grund der Bohrung nicht berührt. Der Stift hat in der Bohrung Spiel und das nehme ich heraus, indem ich vor dem festziehen die Montage auf der Schiene entgegen der Schussrichtung bis zum Anschlag schiebe. Hier geht es um circa 1 mm Verschiebung.
Anmerkung: auf Luftgewehre mit Federkolben tentiert die Optik zum wandern entgegen der Schussrichtung.

      

Tipps zur Versatzmontage

Diesen Artikel hatte ich nach dem famosen 1. Wettkampf für Pistolenkarabiner (in Kölschhausen) extra für die Pistole HW 45 beschafft.  
Geschossen hatte ich da allerdings mit Modell 44 und der Optik 3-9 × 32 von UTG. Diese Optik ist für Pistolen mit Anschlagschaft sehr beliebt.  
Dabei ist es erfolgsentscheidend, dass man die geschätzte Entfernung den Punkten auf dem Fadenkreuz zuordnet.
Natürlich spricht nichts dagegen, eine größere Optik zu verwenden und alles anders zu machen. Besonders, wenn man daheim aus Spaß an der Freude schießt. Nach den gemachten Erfahrungen würde ich aber als Optik das 3-9×32 von UTG verwenden.  

Wer diese Montage für eine 13mm- Schiene braucht, wendet dafür einfach die Klemmbacke (obere Kante nach unten).
Diese einteilige Versatzmontage für 11mm Schienenbreite passt für Haenel (DDR) und andere Diopter- Luftgewehre an deren schmale Schiene, wenn man die Klemmung mit einem Blechstreifen (>0,5) ausreichend unterfüttert. Siehe Bilder in der Galerie mit dem Montagebeispiel Haenel Modell 303.

Empfehlungen

Eine sehr gute Ergänzung wären Einlagen mit Artikelnummer 1130598 , damit die Optik eine Neigung (in Schussrichtung) erhält.

Im Montagebeispiel sind abgebildet:

- diese Versatzmontage
- Luftpistole Weihrauch HW 45 Target
- Rink Anschlagschaft
- Zielfernrohr 3-9x32 von UTG

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Wozu sind der Stift und die zweite (leere) Gewindebohrung auf der Unterseite?

Das ist ein Stopperstift. Bei Waffen mit entsprechenden Bohrungen kann dieser herausgedreht werden um dann in eine Waffenseitige  Bohrung zu greifen. So kann ein Verrutschen der Montage auf der Schiene vermieden werden. Damit der Stift ggf. auch versetzt werden kann, gibt es die zweite Gewindebohrung



Andreas B. am 31.03.2022
Bewertung: (sehr gut)
Alles bestens vielen Dank
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (10)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK