Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97, ca. 20 J


Empfohlener externer Inhalt - YouTube Video

YouTube immer anzeigen

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen.
Sie können Videos mit einem Klick anzeigen lassen und in den Datenschutz-Einstellungen wieder deaktivieren.
Dieses Video ist für meine Kunden außerhalb von Deutschland und für die Inhaben entsprechender waffenrechtlicher Erlaubnisse bestimmt. Beachten Sie das WaffG Ihres Landes!

Feder für Luftgewehr HW 77 und HW 97
Es wäre auch gut, die Dichtung und den Kolben zu entfetten und mit dem Trockenschmierstoff Molybdänsulfid zu schmieren. Dieses Zubehör könnten Sie bitte <a href=1272055.htm>hier dazu bestellen.</a>
Notex ist alternativ zu MoS2 in der Anwendung einfacher zu handhaben. Das lässt sich leichter auftragen und es wäre sinnvoll, die Dichtung und den Kolben zu entfetten und mit zur Vermeidung vom Dieseleffekt mit <a href=1272042-10.htm>NOTEX</a> oder dem <a href=1272055.htm>Trockenschmierstoff Molybdänsulfid</a> zu schmieren. Dieses Zubehör könnten Sie bitte <a href=1272042-10.htm>hier dazu bestellen.</a>
Der Um- oder Einbau erfordert in Deutschland ggf. eine waffenrechtliche Erlaubnis

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1166850-77
Artikelname: Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97, ca. 20 J
Preis: 18,45 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe:
Federn, Ventile


Kolbendruckfeder 

für Luftgewehr HW 77 oder HW 97 

Die Kolbenfeder wird auch als Exportfeder oder so genannter Conversion Kit (beinhaltet lediglich die Feder) im Web angeboten. Die erhöht die Leistung (Geschossenergie) über den für freie Waffen zulässigen Wert von 7,5 auf bis zu 21 Joule. Diese Feder ist ein originales Ersatzteil der Marke Weihrauch. Durch den Einbau solcher Federn in freie Luftgewehre wird das Gewehr in Deutschland WBK- (Waffenbesitzkarten) pflichtig. Der Um- oder Einbau erfordert also in D eine waffenrechtliche Erlaubnis.

Dazu kommt, dass mit erwerbsscheinpflichtigen Luftgewehren in Deutschland nur auf genehmigten Schießständen geschossen werden darf oder bei der legalen Jagdausübung durch Inhaber von einem gültigen Jagdschein. 

Solche starken Kolbenfedern dürfen also in Deutschland nicht ohne Berechtigung in normale Luftgewehre eingebaut werden.
 
                 
Bei starken Federn tritt verstärkt der so genannte "Diesel Effekt" auf. Dabei entzündet sich Ölnebel im Zylinder durch die hohe Verdichtung. Durch die unterschiedlich intensive Verbrennung der Ölbestandteile entstehen Abweichungen bei der Geschossgeschwindigkeit, was die Präzision negativ beeinflusst. Das bekommt man schwer weg. Also könnte man in Zusammenhang mit dem Federwechsel Kolben und Dichtung wäre mit Molybdänsulfid schmieren. Der Arbeitsaufwand wird dann aber intensiver, weil der Kolben und die Kompressionshülse zum entfetten ausgebaut werden müssten.
Zum fetten der neuen Feder wäre NOTEX optimal. Damit ist kein Blechmantel mehr erforderlich.      
 

         
      
         


         
         

Tipps zu Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97, ca. 20 J

Wenn die Feder gewechselt wird wäre es sinnvoll, beim Kompressionsraum die Dichtung und den Kolben zu entfetten und zur Vermeidung vom "Dieseleffekt" mit NOTEX oder dem Trockenschmierstoff Molybdänsulfid zu schmieren. Für die Feder ist NOTEX optimal. Dieses Zubehör könnten Sie bitte hier dazu bestellen.

Wer noch kein Luftgewehr angeschafft hat wird interessant finden, dass meine Sondermodelle HW 77 K sd  mit NOTEX komplettiert werden und darin der neue Schmierstoff schon enthalten ist.

Wer die Feder wechseln möchte, könnte auch gleich drüber nachdenken, ob er in der selben Leistungsklasse nicht eine bessere Feder nimmt, als das Serienprodukt.

Federn der Marke NoTex haben sind speziell Oberflächenbehandelt und haben u. a. eine 40-50 fach höhere Bruchfestigkeit, gegenüber dem Standardprodukt. Eine optimale Verbesserung, hinsichtlich Schuss Entwicklungszeit und Laufruhe erreicht man, mit angepassten Federführungen und optimierten Dichtungen . Beim NoTex Federkit  sind Feder und die Führungen auf Hundertstel Millimeter angepasst.

Technische Daten zu Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97, ca. 20 J

Abmessungen:

Drahtstärke ca. 3,1mm
Länge ca. 290mm
Außendurchmesser ca. 20,2mm

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Kann die Kolbenfeder 1166850-77 (20 J.) auch in anderen Luftgewehren, z.B. in einer FWB 150, eingebaut werden?
In anderen Modellen passt es nur, wenn der Einbauraum ungefähr gleich ist. Das müsste man dann anhand der Maße vergleichen. Aber selbst wenn das Maß nicht passt, muss es noch lange nicht optimal funktionieren. Im Idealfall wäre die Feder hinsichtlich Kraft, Weg und Schnelligkeit optimal auf das Kolbengewicht und dessen Hub abgestimmt. Schließlich möchte man gute Präzision und eine "weiche" Schussabgabe mit gewünschter  Energie, oder das Optimum innerhalb zugelassener Energiewerte.

Muss ich wenn ich die Exportfeder in das HW77 K einbaue, den Schmierstoff Notex oder Molybdändisulfid mitbestellen und anwenden oder ist hier alles schon vorbereitet?Die Federn sind bei Lieferung trocken. Eine dünne Schicht Notex wäre optimal. Notex kann im betrieb an die Dichtung wandern und ein Dieseleffekt tritt nicht auf.
Wo sitzen die Scheiben, die entfernt werden müssen, beim Einbau der Feder?Wenn Scheiben drin sind, sitzen diese auf der Kolbenstange im Kolben. Dann ist i. d. R. ein kleiner Gummiring davor.

Hinweis zu Kolbendruckfeder für Luftgewehr HW 77 und HW 97, ca. 20 J

Als ich das erklärende Video gemacht habe, wurden im Kolben noch keine Scheiben eingesetzt.  Das ist nun anders und diese Scheiben müssen heraus, sonst wird es zu viel und das Gewehr geht nicht zu spannen.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K2 14. Aus welchen wesentlichen Teilen besteht eine Schusswaffe?

a) Lauf, Patronenlager, Verschluss, Gehäuse, Griffstück bei Kurzwaffen

b) Patrone, Visierung, Abzug

c) Magazin, Schaft, Schlagbolzen


K3 10. Was sollte als erstes geschehen, wenn man eine Schusswaffe übergeben bekommt?

a) Die Waffe ist sofort auf ihren Ladezustand zu überprüfen.

b) Es genügt die Sicherung der Waffe auf ihre Funktionssicherheit zu prüfen.

c) Die Waffe ist sofort zu zerlegen und auf Beschädigungen zu prüfen. Außerdem sollten die Beschusszeichen in Augenschein genommen werden.


K3 38. In welcher Reihenfolge werden halbautomatische Waffen entladen?

a) Erst nachsehen, ob das Patronenlager frei ist, dann das Magazin entnehmen und durch Abdrücken das Schlagstück entspannen.

b) Erst das Magazin entnehmen, Verschluss öffnen, dann das Patronenlager überprüfen; wenn leer, die Waffe, soweit möglich, mit offenem Verschluss ablegen.

c) Erst entspannen, sichern, das Magazin entnehmen, ablegen.


Bewertungen

Uwe B. am 28.05.2021
Bewertung: (sehr gut)
Ich kann diese Feder nur empfehlen, natürlich muss man schon gut drücken beim Einbau aber es lohnt sich wenn es mehr Leistung sein soll. Einen Chroni Test habe ich noch nicht machen können aber man merkt schon die gute Leistung. Ich besitze die HW97 im Cal. 4,5 und 5,5. Bei beiden waren Scheiben drin, diese müsse raus sonst passt es nicht. Bei einem Bekannten der der auch die HW97 im Cal. 5,5 nutzt, waren keine Scheiben verbaut , diese Waffe war aber neu. Weihrauch macht das wohl wie sie Lust haben. Ich hoffe das ich etwas helfen konnte.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (33)

Darius A. am 26.10.2020
Bewertung: (sehr gut)
This is not the first time I have ordered. Fast and professional service. Fast delivery.
I like this seller.
Quality goods!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (22)

Dragan G. am 30.03.2020
Bewertung: (sehr gut)
Professionelle und kompetente Beratung, Qualität Lieferung TOP....!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (19)

Friedhelm H. am 15.12.2019
Bewertung: (sehr gut)
Sehr gute Leistung, auch der Zusammenbau war bei mir einfach. Habe das Gewehr auf 50m eingeschossen, schießt super genau, und hat eine gute Durchschlagskraft.
Beratung und Service bei Schlottmann = TOP
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (23)

Peter R. am 31.07.2019
Bewertung: (sehr gut)
Sehr schnelle Lieferung,topp Ware,alles gut.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (174)

jochen h. am 29.03.2015
Bewertung: (sehr gut)
Sehr gute Leistung, nur der Zusammenbau ,war nicht einfach, man benötigt viel Kraft.Habe das Gewehr auf 100m eingeschossen,schießt super genau, und hat immer noch eine gute Durchschlagskraft. Allerdings, keine freie Waffe mehr,in Deutschland.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (204)

Franz-Josef D. am 12.09.2014
Bewertung: (sehr gut)
Der Conversion-Kit ist ausgezeichnet! Die Fertigung ist tadellos. Alle Teile, die man braucht liegen bei. Das Molybdänsulfid (nicht -sulfit, das taugt zum Konservieren, nicht aber zum Schmieren)allerdings sollte man unbedingt dazu kaufen. Man kann es auch für viele andere Anwendungen gebrauchen, z.B. dann, wenn etwas ohne Fettspuren gut "flutschen" soll und Graphit sich allzu schnell verabschiedet.
Wenn man dann noch anstelle der Einbauanleitung das Einbau-Video von Herrn Schlottmann bei der Montage mitlaufen lässt, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.
Die Lieferung kam prompt und sorgfältig verpackt bei mir an. Die Zahlungsabwicklung verlief einwandfrei. Fazit: Ich bin rundum zufrieden mit den Leistungen der Fa. Schlottmann und der Qualität des Produkts!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (249)




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK