Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Scheibenauflage ca. 40cm für Bogenschützen

Scheibenauflage ca. 40cm für Bogenschützen
Scheibenauflage mit einem Spiegeldurchmesser von ca. 40cm

Scheibenauflage mit einem Spiegeldurchmesser von ca. 40cm
Als Idee für Betriebsfeiern, Geburstage oder sonstige Veranstaltungen ist Bogenschießen eine willkommene Abwechslung mit hoher Akzeptanz.
Anwendungsbeispiel: mit robusten und zum mobilen Einsatz geeigneter <a href=1690109.htm>Zielscheibe aus gepresstem Stroh</a>, <a href=1690201.htm>Scheibenständer</a> und <a href=1690240.htm>Scheibennägel</a>.
Tipp: Für die Befestigung einer Scheibenauflage und zum Schutz der Pfeile wären spezielle <a href=1690240.htm>Scheibennägel aus Kunststoff  </a> sinnvoll.
Dank dem Armierungsgewebe können auf solche Scheiben ca. 1000 Schuss abgegeben werden, ohne dass die Scheibe zerfleddert.

Sofort lieferbar.
Artikelnummer: 1690203
Artikelname: Scheibenauflage ca. 40cm für Bogenschützen
Preis: 0,82 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen


Scheibenauflage ca. 40 cm

Die Scheibenauflage mit einem Spiegeldurchmesser von rund 40cm besteht aus festem Papier und ist mit Nylonfäden durchwirkt. Diese Auflagen sind somit wetterunempfindlicher. 
Dank dem Armierungsgewebe können auf solche Scheiben ca. 1000 Schuss abgegeben werden, ohne dass die Scheibe zerfleddert.

Tipps zu Scheibenauflage ca. 40cm für Bogenschützen

Scheibennägel

Für die Befestigung einer Scheibenauflage sind spezielle Scheibennägel sinnvoll. Diese sind aus Kunststoff, damit der Pfeil bei einem Treffer auf so einem Nagel möglichst nicht beschädigt wird.

Pfeilfangnetz

Mit einem Pfeilfangnetz erspart sich der Schütze das lästige suchen der Pfeile und schafft sich ein sicheres Schussfeld. Selbst mit stärksten Bögen wird das Netz nicht durchschossen.

Pfeilzieher

Auf dem ersten Blick nur ein kleines Zubehör was gerne vernachlässigt wird. Jedoch ist bekanntlich das richtige Werkzeug die halbe Arbeit. Häufig stecken die Pfeile ziemlich tief und fest in der Zielscheibe. Mit einem Pfeilzieher lassen sich die Pfeile deutlich komfortabler herausziehen.

Verfügbarkeit
Sofort lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 2.139 Welche Änderungen an Schusswaffen dürfen nur von hierzu berechtigten Personen durchgeführt werden?

a) Verkürzung des Laufes

b) Die Schussfolge der Waffe wird ver-ändert.

c) Die Schusswaffe wird so geändert, dass andere Munition oder Geschosse mit anderem Kaliber aus ihr verschossen werden können.

d) Wesentliche Teile, zu deren Einpassung eine Nacharbeit erforderlich ist, werden ausgewechselt.

e) Der gesamte Schaft wird getauscht.


K1 2.13 Was ist nach Verlust einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe oder einer Waffenbesitzkarte zu veranlassen?

a) Der Verlust ist unverzüglich der zuständigen Behörde mitzuteilen.

b) Die Versicherung ist umgehend in Kenntnis zu setzen, damit diese die Polizei verständigen und alle weiteren Maßnahmen einleiten kann.

c) Sämtliche denkbaren Maßnahmen zur Wiedererlangung der Schusswaffe und der WBK sind einzuleiten.


K3 38. In welcher Reihenfolge werden halbautomatische Waffen entladen?

a) Erst nachsehen, ob das Patronenlager frei ist, dann das Magazin entnehmen und durch Abdrücken das Schlagstück entspannen.

b) Erst das Magazin entnehmen, Verschluss öffnen, dann das Patronenlager überprüfen; wenn leer, die Waffe, soweit möglich, mit offenem Verschluss ablegen.

c) Erst entspannen, sichern, das Magazin entnehmen, ablegen.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK