Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm

CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm
CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm

CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm
CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm
CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm
CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm von der rechten Seite
CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm mit herausgenommenem Magazin
Magazin von der CO2 Pistole airmaX PM
Magazin von der CO2 Pistole airmaX PM
So ein Trefferbild ist für die kleine Pistole auf 10 m ziemlich gut. Allerdings sitzt die Gruppe etwas tief und man kann die Vision nicht verstellen. Hier müsste man Vollkorn schießen.

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Im Moment nicht lieferbar
Artikelnummer: 1050018
Artikelname: CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


CO2 Pistole airmaX PM

Das Vorbild, die Pistole Makarow (kurz PM) ist eine in der Sowjetunion entwickelte und bis heute produzierte Selbstladepistole. Sie verschießt die speziell geschaffene Patrone 9 × 18 mm und ist komplett aus Stahl gefräst. Benannt ist die Waffe nach ihrem Konstrukteur Nikolai Fjodorowitsch Makarow. Wie beim Original ist die Visierung nicht verstellbar. Die Genauigkeit ist markant besser, als bei anderen Nachbauten im Kaliber 4,5 mm BB. Der Schlitten läuft hier zwar nicht bei jedem Schuss vor und zurück, dafür geht aber mehr Energie auf das Projektil.

Hochwertige Vollmetall-Replik aus dem Hause KWC mit Kunststoffgriffschalen. Das Modell verfügt über ein 2x6 Schuss Rotary-Magazin und wird mit CO2 (Kapseln a. 12g)  betrieben.

Features

  • Vollmetall
  • Langlebige Metall-Legierung
  • Ganzmetall-Magazin (Außen, die beiden Trommeln sind aus Kunststoff)
  • Funktionsfähige Details wie beim realen Vorbild
  • Knackiger, leichtgängiger Double-Action-Abzug
  • Blow Back ?, nein
  • für Diabolos

Besonderheiten zu CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm

Bei Pistolen oder Revolvern mit Double-Action-Abzug, wird beim Durchziehen des Abzuges die Waffe 1. gespannt und 2. abgeschlagen. Diese zwei Teile werden als Double-Action bezeichnet.Auf einigen Webseiten  ist der Abzug der CO2 Pistole airmaX PM mit Single-Action beschrieben.

Technische Daten zu CO2 Pistole airmaX PM, für Diabolos Kaliber 4,5mm

Schusskapazität mit einer 12g CO2 Kapsel ca. 100 Schuss

Gewicht:ca. 754 g
Gesamtlänge:ca. 162 mm
Kaliber:4,5 mm (.177) für Diabolos
Geschossgeschwindigkeit:ca. 105 m/s
Energie:ca. 2,6 J
Magazinsystem:2 Trommeln aus Kunststoff
Schuss-Kapazität:2 x 6 Schuss
Visierung:Kimme und Korn
Farbe:Schwarz
Material:Vollmetall, Griffschalen aus Kunststoff
Abzugssystem:Double-Action only

FAQ Antworten auf häufige Fragen

In welchen Abständen empfehlen Sie, die Dichtung um das Ventil bzw. um den Dorn, der die Kartusche ansticht, zu ölen? Ist Silikonöl dafür geeignet?
Silikonöl- oder Spray ist bestens. Bei jedem Kapselwechsel sollte man ein paar Tropfen an den Kapselhals geben.

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 1.50 Wer ist im Sinne des Waffengesetzes nicht geeignet?

a) Jeder, bei dem Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass er abhängig von berauschenden Mitteln ist.

b) Jeder, der aus einem anerkannten Schießsportverband ausgeschlossen wurde.

c) Jeder, bei dem Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass er aufgrund in der Person liegender Umstände mit Waffen oder Munition unsachgemäß umgehen wird.


K3 38. In welcher Reihenfolge werden halbautomatische Waffen entladen?

a) Erst nachsehen, ob das Patronenlager frei ist, dann das Magazin entnehmen und durch Abdrücken das Schlagstück entspannen.

b) Erst das Magazin entnehmen, Verschluss öffnen, dann das Patronenlager überprüfen; wenn leer, die Waffe, soweit möglich, mit offenem Verschluss ablegen.

c) Erst entspannen, sichern, das Magazin entnehmen, ablegen.


K9 106 Ist die Waffe so korrekt auf einem Schießstand abgelegt?

a) Nein

b) Ja, denn die Trommel ist ausgeschwenkt und entladen.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK