Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm

Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm
vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm

vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm
Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm
Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm
Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm
Konfigurationsbeispiel mit vernickelter Optik
Zubehör-Konfigurationsbeispiel mit einem unserer beliebtesten Zielfernrohre, dem Walther 4-32 CGI
Zubehör-Konfigurationsbeispiel mit einem unserer beliebtesten Zielfernrohre, dem Walther 4-32 CGI
Zubehör-Konfigurationsbeispiel mit vernickeltem Schalldämpfer
Entgegen alten Bilden in Web hat der Schaft eine Fischhaut. Die Bilder hier sind aktuell.

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Artikel vormerken
Artikelnummer: 1160405-sd-Ni
Artikelname: Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 Silverwood mit Schalldämpfer im Kaliber 4,5mm
Preis: 429,95 € inkl. 19% MwSt.
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


BESCHREIBUNG

ZUBEHÖR

FAQ

Vernickeltes Luftgewehr Weihrauch HW 35 mit Schalldämpfer und hölzernem Schaft
Dieses hochwertiges Luftgewehr mit Laufverriegelung ist hier im Kal. 4,5mm mit Schalldämpfer erhältlich. An dieser Waffe lassen sich Zielfernrohre sehr präzise und robust befestigen.

Das HW 35 ist auf 20m schussgenau und leistungsstark. Es gibt noch eine andere, stärkere Ausführung, welche auf ca. 40m präzise schießt. Die starke Ausführung darf jedoch nur an Leute mit behördlicher Erlaubnis (Waffenbesitzkarte) verkauft werden und hat dann auch keinen Schalldämpfer. Der Leistungsunterschied besteht in der eingebauten Feder. An starke, erwerbsscheinpflichtige Luftgewehre dürfen aus rechtlichen Gründen in Deutschland  keine Schalldämpfer montiert werden.
Das HW 35 ist ein hervorragendes Luftgewehr. 
Luftgewehre von Weihrauch halten bei vernünftiger Pflege 20 Jahre und länger. Dafür lohnt es sich auch ggf. zu sparen. Ich selbst bin praktisch mit Luftgewehren aufgewachsen. 

Vergleich HW 77 zum HW35 jeweils mit Schalldämpfer
Ich bin oft nach den Unterschieden zum HW35 gefragt worden. Im wesentlichen sind dies 3 Dinge.
1. Beim HW77 ist der Lauf mit dem System (auf welchem das Zielfernrohr sitzt) fest verbunden. Beim HW35 muss man dagegen von minimalem, funktionsbedingtem Spiel beim beweglichem Lauf ausgehen. Ich möchte aber hinzufügen, dass das HW35 wegen der speziellen Laufverriegelung dennoch sehr präzise ist.

2.
 Das Kolbensystem ist beim HW77 größer dimensioniert und das Leistungsvermögen ist daher in der erwerbsscheinpflichtigen Vollversion größer. Die freien Gewehre sind auf 7,5 J begrenzt. Für die Aufrüstung von Berechtigten hat das HW 77 also mehr Reserven.
3 . Das HW77 kann mit verschiedenen Schäften anbieten. Darunter sind auch welche mit Verstellmöglichkeiten.



Tuning
Für Weihrauch gibt es auch verschiedene Tuningfedern, wovon die stärkeren (über 7,5J) aber nur Berechtigte einbauen dürfen. Mit stärkeren Federn würde 
die Leistung mehr als verdoppelt und die Gewehre sind dann erwerbsscheinpflichtig. Das heißt; die starke Version kommt legal nur z.B. für Jäger und Sportschützen mit Waffenbesitzkarte in Betracht. Ein legaler Umbau wäre  rechtlich schwierig, weil dafür eine waffenrechtliche Erlaubnis gebraucht wird und weil auch die Kennzeichnung an der Waffe geändert werden müsste ( das "F"- Zeichen entfällt). Mit der starken Version darf dann auch nur noch auf Schießständen oder bei der Jagdausübung (mit Jagdschein) geschossen werden. Der Schalldämpfer darf aus rechtlichen Gründen nicht an erwerbsscheinpflichtige  Gewehre montiert werden.

In der erlaubnispflichtigen Version erreicht dieses Gewehr eine V0 von mehr als 230m/s.

Reparaturen fallen eigentlich nicht an. Wenn die Feder nachgelassen hat, könnte man diese gegen eine frische wechseln. Bei der Gelegenheit könnte man auf den famosen Schmierstoff Notex umstellen und den sogenannten Dieseleffekt besser vermeiden. In meinen Modellen HW 77 K sd und HW 45 Target und HW 45 Trophy ist der an Werk enthalten.

 

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Die Frage, ob man ein Luftgewehr mit Schalldämpfer oder ohne solchen bestellt, hat natürlich mit dem gewünschten Zweck und mit weiteren Ausstattungsmerkmalen der Waffe  zu tun. Zunächst muss das Fabrikat eine gewisse "Laufruhe" aufweisen, damit der Schalldämpfer Sinn macht. Ein mechanisch lautes Modell wird mit Schalldämpfer schließlich kaum leiser.Zum Beispiel Luftgewehre aus dem Hause Weihrauch sind immer einen Schalldämpfer wert. Sie werden damit im Regelfall deutlich leiser und viele Schützen möchten ihre Nachbarn möglichst wenig stören.Dann wäre noch die weitere Ausstattung zu betrachten. Beispielsweise die Modelle Weihrauch HW 30, HW 35 und HW 80 haben in den Versionen mit Laufgewinde und Schalldämpfer keine offene Versicherung (also kein Kimme und Korn). Weil die meisten Schützen diese Luftgewehre mit Optik schießen, ist das auch kein Problem. Wer auf Kimme und Korn nicht verzichten möchte, bekommt Schalldämpfer zum festklemmen.

Wieso kommt es bei mir auf 20m Distanz zu Abweichungen in der Höhe? Da habe ich ca. 10cm Höhenstreuung.
Das wird daran liegen, dass der Kipplauf beim Luftgewehr HW 35 möglichst immer mit dem selben Schwung geschlossen werden sollte, damit der Lauf in der selben Höhenstellung ruht. Lässt man den Lauf mit unterschiedlicher Kraft einrasten, erfolgt die Verriegelung mit Toleranz. In vielen Fällen erkennt man das am unterschiedlich tief einrastendem Riegel (dem seitlichen Schieber).

Ist der Schaft für Linkshänder geeignet?
Der Schaft vom Modell 35 ist nicht neutral. Sie könnten als Linkshänder damit schießen, aber er hat rechtsseitig keine Backe.
Müßten die HW35 K aufgrund des kürzeren Laufes nicht weniger Leistung entwickeln als das normale HW35?Nein, weil die Federkraft auf die jeweilige Lauflänge im Hause Weihrauch abgestimmt wird.



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK