Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Linksausführung Weihrauch HW 100 Bullpup, 41cm Lauf, 4,5 F

Linksausführung Weihrauch HW 100 Bullpup, 41cm Lauf, 4,5 F
Dieses Bild vom Luftgewehre Weihrauch Modell HW 100 BP, Version mit 31 cm Lauflänge zeigt den Auslieferungszustand. Also hier ist das Luftgewehr mit Airstripper (Kompensator) versehen.

Dieses Bild vom Luftgewehre Weihrauch Modell HW 100 BP, Version mit 31 cm Lauflänge zeigt den Auslieferungszustand. Also hier ist das Luftgewehr mit Airstripper (Kompensator) versehen.
Luftgewehr Modell HW 100 BP mit 41 cm Lauf Kaliber 4,5mm
Bei diesem neuen Gewehr ist praktisch das System nach hinten in den Schaft versetzt und der Abzugsmechanismus nach vorne verlagert.
Das  HW 100 Bullpup mit Airstripper (Kompensator) ausgeliefert. Abgelildet ist hier ein <a href=1168819.htm> Schalldämpfer </a>.
Als Zubehör zum Befüllen kann ich Ihnen auch gerne diese, direkt passende <a href=1165566.htm> Luftpumpe mit Schlauch </a>für so ein Luftgwehr HW 100 anbieten. Nur der Stecker am Schlauch muss gegen den HW100- Fülladapter getauscht werden. Der erforderliche Fülladapter liegt jedem HW 100 bei.
Als Alternative zu einer Handpumpe wäre <a href=1165561.htm> so eine 5L Pressluftflasche </a>  und so ein empfehlenswerter <a href=1165558.htm> Schlauch mit Adapter und Entlüftungsventil.</a> ideales Zubehör (nicht im Lieferumfang vom Gewehr) . Bei Lieferung wäre die Flasche leer! Sie können solche Flaschen z.B. bei Tauchshops oder der Feuerwehr befüllen lassen.
Hier sehen Sie den Größenvergleich zwischen den HW 100 BP Modellen mit 31cm und 41cm Lauf.
Und hier sehen Sie den Größenvergleich nach Grundaustattung bzw. Auslieferungsszustrand
Gegen Aufpreis möchte ich Ihnen so einen kurzen <a href=1340305.htm>Gewehrkoffer </a> anbieten.
Am Beispiel vom Luftgewehr Modell 100 BP möchte ich den vorgeschlagenen Koffer als Zubehör hier auch von innen zeigen.
Montagebeispiel mit <a href=11301118.htm>  Zielfernrohr UTG 3-12x44</a> und <a href=1165809.htm> Griff mit integriertem Zweibein</a>
Für dieses kurze Gewehr würde ich solche <a href=1130115.htm>kompakte Optik mit variabler Vergrößerung 3-9</a> 3-9 mir 32mm Objektiv vorschlagen
Dioeses Leuchtpunktvisier mit Schnellspanner würde zum Gewehr sehr gut passen
Mit diesem Bild möchte ich die unterschiedliche Kartuschen Größe bei dem Versionen mit 31 cm und 41 cm Lauf hervorheben.  Die größere Kartusche hat zum einen mehr Gewicht, dafür aber auch eine deutlich höhere Kapazität.
Montagebeispiel mit Zielfernrohr Hawke AIRMAX 30 SF Compact Modell 4-16x44 und Schnellspann- Montageringen
Montagebeispiel mit <a href=1130118.htm>  Zielfernrohr UTG 3-12x44</a>, <a href=1168812.htm> Schalldämpfer </a> und <a href=1165809.htm> Griff mit integriertem Zweibein</a>
Montagebeispiel mit <a href=1130118.htm>  Zielfernrohr UTG 3-12x44</a>,<a href=1168812.htm> Schalldämpfer </a> und <a href=1165809.htm> Griff mit integriertem Zweibein</a>
Linksausführung Weihrauch HW 100 Bullpup, 41cm Lauf, 4,5 F
Linksausführung Weihrauch HW 100 Bullpup, 41cm Lauf, 4,5 F

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Artikelnummer: 1160466-45-41-links
Artikelname: Linksausführung Weihrauch HW 100 Bullpup, 41cm Lauf, 4,5 F
Warengruppe: alle Produkte anzeigen


BESCHREIBUNG

BESONDERHEITEN

TECHNISCHE DATEN

ZUBEHÖR

FAQ

HINWEISE

Linksausführung vom Weihrauch Modell HW 100 Bullpup mit 41 cm Lauflänge 

diese Luftgewehr in Linksausführung begeistert sofort durch die kompakte Bauweise und hervorragenden Balance.  Das Weihrauch Modell HW 100 BP, Version mit 41 cm Lauflänge ist beim aktuellen  Auslieferungszustand mit einem Airstripper (Kompensator) versehen. Als Zubehör sind für das Gewehr verschiedene Schalldämpfer oder Kompensator zu bekommen. 

Es handelt sich hier um die freie Version mit 7,5 J Geschossenergie und Linksausführung. Bei diesem neuen BP-Gewehr ist praktisch das System nach hinten in den Schaft versetzt und der Abzugsmechanismus nach vorne verlagert. Dennoch ist die Abzugscharakteristik richtig gut gelungen und man hat einen klaren Druckpunkt. Der Spannhebel nach Art der Biathlongewehre ist nach unten verlängert und der Repetiervorgang geht absolut geschmeidig. Der Schaft hat vorne eine Aufnahme für ein Zweibein oder für einen zusätzlichen Griff.  Der Pistolengriff ist neutral und die Waffe liegt Rechts- und Linksschützen gleichermaßen gut in der Hand. Das System ist Standardmäßig für Rechtsschützen ausgelegt und kann auch speziell für Linksschützen bestellt werden. Dann ist der Spannhebel nicht Rechts, sondern Links.
Mit einer Kartuschenfüllung können mit dieser freien Ausführung und im Kaliber 4,5mm ca. 170 Schuss.
Gerne biete ich zum HW 100 BP passende Optiken und Zweibeine an. Auch für dieses Luftgewehr werde ich anbieten eine mitbestellte Optik zu montieren und einzuschießen. Jedenfalls habe ich gute Ideen, was man am HW 100 BP schönes anbauen kann.

Das Luftgewehr Weihrauch Modell HW 100 BP, Version mit 41 cm Lauflänge ist beim aktuellen  Auslieferungszustand mit dem HW Airstripper (Kompensator) versehen. Als Zubehör sind für das Gewehr verschiedene Schalldämpfer zu bekommen.



Besonderheiten

Die Pressluftkartusche dieser Waffen ist für max. 200 bar ausgelegt und sollten bis an diese Grenze befüllt werden. Dazu sind entsprechende Gerätschaften erforderlich, welche den genannten Druck entwickeln.
Beispielsweise eine passende Handpumpe Nr. 1165566 , eine Pressluftlasche Nr. 1165561 mit Füllschlauch Nr. 1165558 oder ein spezieller Kompressor Nr. 1165582 sind erforderlich.

In der Bildergalerie finden Sie vorgeschlagene Artikel mit Verlinkung.

Technische Daten

 

Die mögliche Schusszahl mit einer Kartuschenfüllung

in der freien Ausführung und im Kaliber 4,5mm.

31cm Lauf 125

41 cm Lauf 170


Längen mit SD:

Standard BP (mit 41cm Lauflänge) 83,5 cm,
Carbine BP (mit 31cm Lauflänge) 73,5
cm


Waffenlänge mit Kompensator

Standard BP (mit 41cm Lauflänge) 69cm,
Carbine BP (diese mit 31cm Lauflänge) 59cm


Waffengewicht mit Kompensator (ohne Optik)

Standard BP (mit 41cm Lauflänge) ca. 3860g
Carbine BP (diese mit 31cm Lauflänge) ca. 3340g


Waffengewicht mit optionalem Schalldämpfer  (ohne Optik)
Standard BP (mit 41cm Lauflänge) ca. 3880g

Carbine BP (mit 31cm Lauflänge) ca. 3360g


FAQ Antworten auf häufige Fragen

Kann ich die HW 110 von 7.5 auf z.B. 16 J umbauen? Natürlich wenn ich meine WBK habe
Das habe ich für einen Jäger in meiner Kundschaft schon beim Hersteller angefragt. Die Aussage ist dort sinngemäß, "der Aufwand sei so komplex, dass sehr hohe entstehen. Man solle sich von dem freien Modell trennen und ein neues in der gewünschten Stärke anschaffen". Das sei wirtschaftlich günstiger. Sollte mich ein Kunde aus einem Land danach fragen, wo man das alles darf, würde ich dem auch sagen, dass er es selber sehr wahrscheinlich nicht hinbekommen wird.

Mir fällt auf, dass es bei den Weihrauch HW110 Modellen welche mit einem kurzen und langen Lauf gibt. Was ist dabei zu beachten? Schießt bei einer derart hohen Fertigungspräzision wie sie die Firma Weihrauch bietet, nicht der längere Lauf automatisch genauer auf größere Entfernungen? Ist der kürzere Lauf dagegen optimaler bei kurzen Entfernungen?
Bei den Gewehren ist die zulässige Energie auf die jeweilige Lauflänge abgestimmt. Die Präzision ist in jedem Fall sehr gut. Allerdings sind Geschosse im längeren Lauf auch um Millisekunden länger unterwegs und der Schütze kann also mehr verwackeln.Die längeren Modelle haben die größeren Kartuschen und darin hat man mehr Luftvorrat. Hinsichtlich der Armlänge sind die Schäftungen gleich. Als Käufer musste man abwägen, was einem wichtig ist. Geringes Gewicht, kompaktere Baugröße und dafür einen kleineren "Tank"?Oder normale Länge mit mehr Gewicht (ist ja auch vergleichsweise kurz) mit dem größeren "Tank". Übrigens liegen schwerere Waffen ruhiger im Anschlag, was der Präzision entgegen kommt.

Zielfernrohr oder Leuchtpunktvisier?Also ich finde beides sehr gut. Das Zielfernrohr ist optimal, wenn ausreichend Zeil zum zielen auf kleine Ziele ist. Das ist die richtige Wahl für den ruhigen, präzisen Schuss.Ein Leuchtpunktvisier hat keine Vergrößerung und der Schütze hiermit das größere Sehfeld. Leuchtpunkt- oder Reflexvisiere sind ideal für den schnellen Schuss. 

Hinweis

Rechtliches

Hinweispflicht des Händlers beim Überlassen von Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen

Gemäß ; 35 Abs. 2 Satz 1 WaffG. wird hiermit auf das Erfordernis des Waffenscheins zum Führen und ggf. einer Schießerlaubnis hingewiesen.
Also muss die Waffe stets entladen und verpackt (nicht zugriffsbereit) transportiert werden.
Beim Schießen mit freien Luftdruck oder CO2-waffen in einem umzäunten (umfriedeten) Privatgrundstück sind kein Waffenschein und keine Schießerlaubnis erforderlich. Beim Schießen dürfen die Geschossen das Grundstück nicht verlasen können.

Henry P. am 12.05.2021
Bewertung: (sehr gut)
Weihrauch HW 100 Bullpup (7,5 J) mit 41cm-Lauf und UTG 3-9/32 - ich hatte schon viel recherchiert und kam durch Zufall über das Youtube-Video eines Testers auf die Seite der Fa. Schlottmann. Ich wünschte, das wäre mir eher passiert, so komprimiert und umfassend wie hier wurden meine Fragen nirgends beantwortet. Allgemeinkonkretes findet man in vielen Shops und Videos. Aber Antworten auf Detailfragen, welche über den Inhalt des Datenblattes und der Hersteller-Beschreibung hinaus gehen, sind eher rar.

Zum HW100 BP selbst: sehr gute Qualität, egal wo man hinschaut. Naja… Weihrauch. Es kam alles vormontiert fertig im Koffer und recht genau eingeschossen von Fa. Schlottmann. Ich habe auch schon einige Tests damit gemacht und bin sehr zufrieden.

Den Tipp in einem Schlottmann-Video, dass ein Linksrepetierer auch für Rechtshänder Vorteile hat, habe ich mir angenommen - und es erweist sich tatsächlich als nützliche und gute Entscheidung. Man hat deutlich mehr Ruhe im Ziel, speziell beim Liegendanschlag. Selbst im Stehend-Anschlag lernt man schnell, das Nachladen mit Links an der Waffe auszubalancieren, ohne das Ziel aus dem Blick zu verlieren. Vielen Dank für den Tipp, ich hätte mich - von mir aus - wahrscheinlich nicht für einen Linksrepetierer entschieden.

Hinweis zur Munition: die besten Ergebnisse auf 25 m erreiche ich mit den Diabolos Walther Hunter Impact 17. Sind zwar mit am teuersten, aber dafür sehr präzise. Da macht es wohl, zusätzlich zur nachgesagten, hohen Fertigungsgenauigkeit, vor allem auch die Länge des Geschosses mit 8,5 mm. Es passt aber trotzdem ohne Klemmen in das Weihrauch-Magazin. Selbst mit Seitenwind-Drift ist die Wiederholungsgenauigkeit mit den Hunter Impact beeindruckend, deutlich besser als mit Hohlspitz-Diabolo, so mein Fazit nach längerem Testen. Soll heißen, wenn man weiß, wie weit man windabhängig vorhalten muss, trifft man damit auch bei Seitenwind wiederholt ins Schwarze. Auch auf 25 m ;o)

Daher, mein Resumé: ich bin sehr zufrieden, das HW 100 Bullpup 41 / Links macht wirklich Spass, und Fa. Schlottmann hat einen Kunden dazu gewonnen. Weiter so. 👍🏻
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (11)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK