Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Weihrauch HW 100 Luftgewehr TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung

Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung

Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5, F, mit verstellbarem Schaft aus Schichtholz
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Als passendes Zubehör wäre so ein abschließbarer Koffer genau passend. Darin kann das Gewehr auch mit angebautem Zubehör gut transportiert oder aufbewahrt werden.
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schaft aus Schichtholz in der neuesten Ausführung
Montagebeispiel mit passendem Zubehör
Montagebeispiel mit passendem Zubehör
Wir haben die Luftgewehre Weihrauch HW 100 TK Special Edition mit der neuen Schäftung auf Lager, wenn hier der Korb noch grün ist.

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Artikel vormerken
Artikelnummer: 1160475-TK
Artikelname: Luftgewehr

Weihrauch

HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung
Preis: 1344,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel vormerken


Weihrauch Modell HW 100 TK Special Edition
mit verstellbarem Schichtholzschaft, Adapter auf Waeverschiene und Biathlon-Hebel

Wir haben die Luftgewehre Weihrauch HW 100 TK Special Edition mit der neuen Schäftung auf Lager.

Waffengewicht ohne Zubehör wie Optik und Zweibein: ca. 3,1kg
Waffenlänge ca. 87,5 cm (bei abgenommenem Laufgewicht ca. 80cm)

Kaliber 4,5mm
Magazinkapazität 14 Schuss
Der Abzugswiderstand (das Abzugsgewicht) beträgt nur
phantastische 270g


Dieses Luftgewehr mit Pressluftantrieb aus der bewährten Weihrauch- Produktion in der 2020er Version mit ausgezeichneter Treffergenauigkeit und mit Adapter auf Waeverschiene und Biathlon-Hebel ist eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Schützen. Mit dem neuerdings beiliegendem Adapter  von 112 auf 21mm Schienenbreite können schnell und komfortabel die verschiedensten Optiken aufgesetzt und gewechselt werden. Der Biathlon-Hebel ermöglich schnelleres durchladen.

Unter dem Laufgewicht ist an der Laufmündung ein Gewinde 0,5 Zoll UNF 20 zur Befestigung verschiedener Schalldämpfer oder Kompensatoren.

Ein Schalldämpfer wirkt so hervorragend, dass man beim ausprobieren zuerst meint "das Gewehr sei verstopft und funktioniert gar nicht". Da sollte man den Dämpfer zum Vergleich abschrauben und einmal ohne schießen. Sie werden begeistert sein (Waffenlänge mit Schalldämpfer ca. 106cm).
Ohne Schalldämpfer habe ich ca. 69 dB gemessen. Mit Schalldämpfer sind es nur 56 dB. Hinweis: 3dB entspricht der Verdoppelung vom technischen Wert.

- fast rückstoßfreie Schussabgabe,  schnelle Schussfolge durch leichtes und einfaches Nachladen bzw. Repetieren.
- 14-Schuss Magazinkapazität bei Kaliber 4,5mm
Kartusche mit eingebautem Manometer
- ca. 200 Schuss je Füllung (Werksangabe, bei 7,5 Joule und Kaliber 4,5mm)
- gute ausgewogene Handlage
- zweistufig, verstellbarer Matchabzug mit manueller Schiebesicherung
- eleganter und führiger Lochschaft aus Schichtholz für Rechts- und Linkshänder

Aus ballistischen Gründen sind die kleinen Kaliber (4,5mm) für die meisten Anwendungen  rasanter und besser. Besonders bewährt haben sich weiche Geschosse mit rundem Kopf. Zum ballistischen Verhalten der unterschiedlichen Kaliber habe ich einen Vergleichstest dokumentiert. Dessen Ergebnisse gelten auch für dieses Gewehr.

Die Pressluft- Kartuschen kann man bis ca. 200 bar aufpumpen, oder bequem aus einer Pressluft- Vorratsflasche füllen. Die Pressluft- Vorratsflasche wiederum können Sie z.B. beim Tauchshop füllen lassen. Allerdings bekommt man jedoch die Kartuschen beim Befüllen aus einer Vorratsflasche nur Anfangs richtig voll. Daher würde ich eine spezielle Pumpe empfehlen. Eine Pumpe hat auch den Vorteil, dass Sie unabhängig sind.

Die Hervorragende Qualität, bestechende Präzision und phantastische Dämpfungsleistung vom Schalldämpfer begründen die enorme Beliebtheit dieser Premiumwaffe. Alternativ zum Laufgewicht können Schalldämpfer oder ein Kompensator als passendes Zubehörteil  angeschraubt werden.


Je nach Anspruch und Einsatzbereich kann ich Ihnen gerne Optiken vorschlagen, welche der Sache auch gerecht werden. Ein Kriterium wäre beispielsweise, ob auf weniger als 10m Distanz geschossen werden soll, oder generell darüber.

Da berate ich sie gerne.

Technische Daten zu Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung

Mögliche Schüsse mit einer Füllung mit dieser kurzen Version
bei 7,5J ca. 200
bei 16,3J ca. 50

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Kann ich die HW 100 von 7.5 auf z.B. 16 J umbauen? Natürlich wenn ich meine WBK habe.Das habe ich für einen Jäger in meiner Kundschaft schon beim Hersteller angefragt. Die Aussage ist dort sinngemäß, "der Aufwand sei so komplex, dass sehr hohe entstehen. Man solle sich von dem freien Modell trennen und ein neues in der gewünschten Stärke anschaffen". Das sei wirtschaftlich günstiger. Sollte mich ein Kunde aus einem Land danach fragen, wo man das alles darf, würde ich dem auch sagen, dass er es selber sehr wahrscheinlich nicht hinbekommen wird.

Mir fällt auf, dass es bei den Weihrauch HW110 Modellen welche mit einem kurzen und langen Lauf gibt. Was ist dabei zu beachten? Schießt bei einer derart hohen Fertigungspräzision wie sie die Firma Weihrauch bietet, nicht der längere Lauf automatisch genauer auf größere Entfernungen? Ist der kürzere Lauf dagegen optimaler bei kurzen Entfernungen?
Bei den Gewehren ist die zulässige Energie auf die jeweilige Lauflänge abgestimmt. Die Präzision ist in jedem Fall sehr gut. Allerdings sind Geschosse im längeren Lauf auch um Millisekunden länger unterwegs und der Schütze kann also mehr verwackeln.Die längeren Modelle haben die größeren Kartuschen und darin hat man mehr Luftvorrat. Hinsichtlich der Armlänge sind die Schäftungen gleich. Als Käufer musste man abwägen, was einem wichtig ist. Geringes Gewicht, kompaktere Baugröße und dafür einen kleineren "Tank"?Oder normale Länge mit mehr Gewicht (ist ja auch vergleichsweise kurz) mit dem größeren "Tank". Übrigens liegen schwerere Waffen ruhiger im Anschlag, was der Präzision entgegen kommt.

Zielfernrohr oder Leuchtpunktvisier?Also ich finde beides sehr gut. Das Zielfernrohr ist optimal, wenn ausreichend Zeil zum zielen auf kleine Ziele ist. Das ist die richtige Wahl für den ruhigen, präzisen Schuss.Ein Leuchtpunktvisier hat keine Vergrößerung und der Schütze hiermit das größere Sehfeld. Leuchtpunkt- oder Reflexvisiere sind ideal für den schnellen Schuss. 
Warum bieten Sie das Luftgewehr Modell HW 100 nicht im Kaliber 5,5 an?In Deutschland sind freie Luftdruckwaffen ja auf maximal 7,5 J Geschossenergie begrenzt. Das ergibt dann eine erlaubte Mündungsgeschwindigkeit (für die meisten Geschosse in 5,5mm und ca. 1g) von circa 130 m/s. Damit ist dann die Geschossflugbahn sehr gekrümmt. In meinem ballistischen Vergleich  könnte man das nachschauen. Es wird in diesem Zusammenhang oft gefragt, ob man für Verwendung außerhalb von Deutschland, die Leistung erhöhen kann. So ein Umbau ist sehr komplex und wäre für den Laien nicht realisierbar.Fazit: nach meiner Überzeugung sollte man für die freien Luftgewehre Modell 100 das Kaliber 4,5 bevorzugen.
Auf ihrer Webseite habe ich eine Dioptervisierung  entdeckt. Können Sie mir so eine Visierung auch für HW 100 F.S.B. anbieten?
Leider nicht. Für diese Dioptervisierung  ist die Schaftbacke am Modell HW 100 T und -S zu hoch.Ein passendes höheres Korn habe ich nicht.

Verfügbarkeit
Luftgewehr Weihrauch HW 100 TK Special Edition, Kal. 4,5mm, F, mit verstellbarem Schichtholzschaft in der neuesten Ausführung kann unverbindlich vorgemerkt werden und wäre damit sozusagen in der Wartereihe. Leider kann es bei rückständigen Artikeln zu Preiserhöhung kommen. Wo das zutrifft, erhalten Sie bei Eintreffen der Ware ein Angebot mit dem dann gültigen Preis.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 2.56 Sie wollen eine Waffe mit einem anderen Berechtigten dauerhaft tauschen, was müssen Sie berücksichtigen?

a) Ein Waffentausch ist gesetzlich nicht vorgesehen, jeder muss für die angestrebte Waffe erwerbsberechtigt sein und den Erwerb, sowie das Überlassen der anderen Waffe seiner zuständigen Behörde fristgerecht melden.

b) Ein Waffentausch ist nur dann waffenrechtlich zulässig, wenn die Waffenart und das Kaliber gleich bleiben Anschließend ist die zuständige Behörde binnen von 14 Tagen zu informieren.

c) Ein Waffentausch darf nur zwischen den Inhabern zweier gleichartiger Erlaubnisse im Rahmen des von ihrem Bedürfnis umfassten Zweckes erfolgen (z.B. nur zwei Sportschützen).


K1 5.11 Soll im Notwehrfall vor dem Gebrauch der Schusswaffe gewarnt werden?

a) Ja, das ist Voraussetzung für einen rechtmäßigen Schusswaffengebrauch.

b) Ja, soweit die Umstände es erlauben.

c) Nein, das ist nicht erforderlich.


K3 10. Was sollte als erstes geschehen, wenn man eine Schusswaffe übergeben bekommt?

a) Die Waffe ist sofort auf ihren Ladezustand zu überprüfen.

b) Es genügt die Sicherung der Waffe auf ihre Funktionssicherheit zu prüfen.

c) Die Waffe ist sofort zu zerlegen und auf Beschädigungen zu prüfen. Außerdem sollten die Beschusszeichen in Augenschein genommen werden.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK