Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde

Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde
Das Luftgewehr Weihrauch HW 110 ist hier mit Schalldämpfer abgebildet, während im Lieferumfang an dessen Stelle ein Laufgewicht mit ähnlickem Aussehen ist.

Das Luftgewehr Weihrauch HW 110 ist hier mit <a href=1168819.htm> Schalldämpfer </a>abgebildet, während im Lieferumfang an dessen Stelle ein Laufgewicht mit ähnlickem Aussehen ist.
Das Luftgewehr Weihrauch HW 110 ist hier mit <a href=1168819.htm> Schalldämpfer </a>abgebildet, während im Lieferumfang an dessen Stelle ein Laufgewicht mit ähnlickem Aussehen ist.
Montagebeispiel
Für Jagdscheininhaber oder Sportschützen kann ich solche Gewehre auch in der <a href=luftgewehre_EWB.htm> in der starken, erwerbsscheinpflichtigen Version</a>   anbieten. Dann allerdings ohne den Schalldämpfer sondern mit einem Kompensator.
Als Zubehör und gegen das Verkanten könnte Sie so eine <a href=1130581.htm> kleine Wasserwaage</a> anbauen.
Falls gleichzeitig eine Optik bestellt wird, kann ich Ihnen die Kombination ohne Aufpreis montieren und einschießen.

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Artikelnummer: 1160480-45-links
Artikelname: Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde
Warengruppe: alle Produkte anzeigen


Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, mit Laufgewinde 

Waffengewicht ca. 3200g

Solche Pressluftgewehre haben den Vorteil, dass man mehrere Geschosse in einem Magazin geladen hat und somit einige Schüsse schnell und komfortabel abgeben kann. Allerdings braucht man auch geeignete Gerätschaften, um deren Kartusche auf 200 bar mit sauberer Luft zu füllen. 
Dafür bevorzugen die Meisten meiner Kunden eine Handpumpe. Unter dem Reiter "Empfohlenes Zubehör", empfehle ich Ihnen einige Optiken zum 
Weihrauch HW 110 ST. Wenn Sie das Gewehr und eine Optik gleichzeitig bestellen, kann ich das für Sie einschießen.

Das neue Luftgewehr mit Pressluftantrieb aus der bewährten HW-Produktion: ausgezeichnete Treffergenauigkeit • rückstoßfreie Schussabgabe • schnelle Schussfolge durch leichtes und einfaches Nachladen bzw. Repetieren • 10-Schuss Magazinkapazität • eingebaute, mit 200 bar befüllbare Kartusche • Kartusche mit eingebautem Manometer und Schnell-Füll-Anschluss (Quick-Fill) • mit Regulator • System auch in Linksausführung erhältlich (gegen Mehrpreis) • lieferbar in Kaliber 4,5 mm (.177“), 5,0 mm (.20“) und 5,5 mm (.22“) • gute ausgewogene Handlage • zweistufig, verstellbarer Matchabzug mit manueller Schiebesicherung • beidhändiger schwarzer Sportschaft mit Soft-Touch Finish • (Zielfernrohr gegen Mehrpreis erhältlich)

Die Weihrauch-Präzisions-Druckluftwaffen und Repetierbüchsen entsprechen in Konstruktion und Ausführung dem neuesten Stand moderner Sport-Waffentechnik. Perfektion und Innovation werden bei Weihrauch groß geschrieben. Permanente Weiterentwicklung und Anpassung an die unterschiedlichsten Marktgegebenheiten und Anforderungen haben höchste Präferenz. Für die Herstellung der Läufe und vieler Einzelteile werden bewährte Spezialwerkstoffe und hochwertige Materialien verwendet. Präzision, Maßhaltigkeit und richtige Härte der einzelnen Bauteile werden von erfahrenen Fachleuten kontinuierlich und sorgfältig überwacht. Modernste Maschinen tragen in der Produktion zur Einhaltung dieser Anforderungen bei. Diese Fertigungstechnik und die jahrzehntelange Erfahrung bilden das Know-How für die Herstellung der Freizeit-, Sport-, Jagd- und Schonzeitwaffen in bester Qualität, für höchste Leistung und lange Lebensdauer. Jede Sport- und jede Jagdwaffe wird vor der Auslieferung sorgfältig überprüft und exakt eingeschossen. 



Besonderheiten zu Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde

Die Pressluftkartusche dieser Waffen ist für max. 200 bar ausgelegt und sollten bis an diese Grenze befüllt werden. Dazu sind entsprechende Gerätschaften erforderlich, welche den genannten Druck entwickeln.
Beispielsweise eine passende Handpumpe Nr. 1165566 , eine Pressluftlasche Nr. 1165561 mit Füllschlauch Nr. 1165558 oder ein spezieller Kompressor Nr. 1165582 sind erforderlich.

In der Bildergalerie finden Sie vorgeschlagene Artikel mit Verlinkung. Zu den genannten Gerätschaften ist der komfortable Quickfill Adapter (gehört zum Lieferumfang der Waffe) passend.

Technische Daten zu Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde

Mit einer Kartuschenfüllung auf 200bar sind ca. 250 Schuss möglich. Dann muss Luft nachgefüllt werden.

Empfohlenes Zubehör
Die Schlauchkupplung 200bar, Anschlussgewinde 1/8 Zoll macht den Wechsel von Zubehör oder Füllvarianten sehr komfortabel (1165554)
23,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Handpumpe HILL MK 4 zum Befüllen von Druckluftwaffen (PCP). Pumpe mit Füllschlauch Manometer u. Luftentfeuchter (1165566)
274,89 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
H&N Field Target Trophy für Druckluftwaffen, insbesondere für Luftgewehre der Marke Weihrauch. Empfehlung bei wechselnden Distanzen.
(1172020)

10,65 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
HILL Tischkompressor 300/200 bar Modell EC-3000 mit Schnellkupplung
(1165582)

1099,95 € inkl. 19% MwSt.
(1165808)
79,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Wegen dem weißen Zentrum ist diese Zielscheibe auch zum anvisieren mittels Zielfernrohren oder Leuchtpunkt ganz famos. Im Format 14x14cm, primär für Luft- und CO2 Gewehre
(1310315-100)

4,10 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Zielfernrohr UTG compact 3-12x44 mit Montagefüßen 21mm
(1130118)

219,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Die Geschosse JSB Exakt in 4,53mm sind eine vorzügliche Wahl zum Schießen auf wechselnde Distanzen und haben wegen dem runden Kopf eine gestreckte Flugbahn.
(1172046-453)

14,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
(1130115-21-36C)
169,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
(1130115-21-36C)
169,95 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Dieser Handgriff mit schnellöffnendem Zweibein ist eine famose Ergänzung für verschiedene Waffen, mit entsprechender Schiene unter dem Vorderschaft. 
(1165809)

85,60 € inkl. 19% MwSt.
Artikel in Warenkorb hinzufügen

Empfehlungen zu Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde

- Optik UTG 4-16x44 für Distanzen ab 10m, oder UTG 3-9x32 für den Einsatz ab 5m
- sehr guter Schalldämpfer mit Innenteilen aus Alu
- Geschosse JSB Exakt
- Handpumpe der Marke HILL

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Kann ich die HW 110 von 7.5 auf z.B. 16 J umbauen? Natürlich wenn ich meine WBK habe?
Das habe ich für einen Jäger in meiner Kundschaft schon beim Hersteller angefragt. Die Aussage ist dort sinngemäß, "der Aufwand sei so komplex, dass sehr hohe Kosten entstehen. Man solle sich von dem freien Modell trennen und ein neues in der gewünschten Stärke anschaffen". Das sei wirtschaftlich günstiger. Sollte mich ein Kunde aus einem Land danach fragen, wo man das alles darf, würde ich dem auch sagen, dass er es selber sehr wahrscheinlich nicht hinbekommen wird.

Mir fällt auf, dass es bei den Weihrauch HW110 Modellen welche mit einem kurzen und langen Lauf gibt. Was ist dabei zu beachten? Schießt bei einer derart hohen Fertigungspräzision wie sie die Firma Weihrauch bietet, nicht der längere Lauf automatisch genauer auf größere Entfernungen? Ist der kürzere Lauf dagegen optimaler bei kurzen Entfernungen?
Bei den Gewehren ist die zulässige Energie auf die jeweilige Lauflänge abgestimmt. Die Präzision ist in jedem Fall sehr gut. Allerdings sind Geschosse im längeren Lauf auch um Millisekunden länger unterwegs und der Schütze kann also mehr verwackeln.Die längeren Modelle haben die größeren Kartuschen und darin hat man mehr Luftvorrat. Hinsichtlich der Armlänge sind die Schäftungen gleich. Als Käufer musste man abwägen, was einem wichtig ist. Geringes Gewicht, kompaktere Baugröße und dafür einen kleineren "Tank"?Oder normale Länge mit mehr Gewicht (ist ja auch vergleichsweise kurz) mit dem größeren "Tank". Übrigens liegen schwerere Waffen ruhiger im Anschlag, was der Präzision entgegen kommt.

Zielfernrohr oder Leuchtpunktvisier?Also ich finde beides sehr gut. Das Zielfernrohr ist optimal, wenn ausreichend Zeit zum zielen auf kleine Ziele ist. Das ist die richtige Wahl für den ruhigen, präzisen Schuss.Ein Leuchtpunktvisier hat keine Vergrößerung und der Schütze hiermit das größere Sehfeld. Leuchtpunkt- oder Reflexvisiere sind ideal für den schnellen Schuss. 
Können Sie mir ein Angebot machen, obigen Waffe mit 5,5 mm?Weil sie nichts anderes geschrieben haben, nehme ich an, dass sie eine freie Ausführung mit 7,5 J meinen. Die freie Ausführung möchte ich aber nicht im Kaliber 5,5 anbieten, weil damit die schweren Geschosse recht langsam werden. Sie könnten sich den Vergleich hier an einem ähnlichen Modell mal anschauen .

Hinweis zu Weihrauch HW 110 ST, Linksausführung, F, mit Laufgewinde

Pflege vom HW 110

Für die Pflege der Oberfläche würde ich die sparsame Verwendung von Silikonöl vorschlagen. Das sollte man auf ein geeignetes Tuch geben und das Gewehr dann bei Bedarf abreiben.

Entlüftung mit beiliegendem Inbusschlüssel

Die Entlüftung der Kartusche hat in ihrer Funktion keinen Anschlag. Beim heraus drehen gegen Uhrzeigersinn schließt das Ventil wobei man da keinen Widerstand merkt. Zum ablassen der Luft wird das Ventil durch Reinschrauben im Uhrzeigersinn geöffnet. Dreht man dann weiter, gelangt man an einen Anschlag.

Verfügbarkeit
Im Moment nicht lieferbar.

Anonymes Quiz mit verschiedenen Gewinnaussichten
Hier finden Sie beispielhafte "Quizfragen" aus dem offiziellen >> Fragenkatalog << zur Waffensachkundeprüfung und Sie können verschiedene Dinge gewinnen. Mein Wissenstest ist kostenlos, kann über Stichwortsuche als Nachschlagewerk dienen, Unterhaltung bieten und soll den >> Schulungserfolg << optimieren. Hier geht es >> zur gratis Vollversion <<.

K1 4.09 Sind Sie in Bezug auf die sichere Verwahrung ihrer Waffe(n) oder Munition zur Auskunft gegenüber der Behörde verpflichtet?

a) Es besteht keine Pflicht zum Nachweis über die sichere Verwahrung.

b) Ja, wer Waffen oder Munition besitzt, hat der zuständigen Behörde die zur sicheren Verwahrung getroffenen Maßnahmen nachzuweisen.

c) Nein, nur wenn mehr als 10 Schusswaffen im Besitz sind.


K1 5.09 Schusswaffengebrauch als Notwehr kann als letztes Mittel zulässig sein,

a) wenn dem Angriff ausgewichen werden kann.

b) wenn der Angriff mit einem Messer erfolgt.

c) wenn der Angreifer mit der Faust droht.


K3 27. Was ist beim Schießen mit einer halbautomatischen Pistole hinsichtlich der Schussbereitschaft zu beachten?

a) Die Waffe ist nach jedem Schuss wieder schussbereit, solange sich Patronen im Magazin befinden.

b) Nichts besonderes, wenn die Waffe eine Sicherung hat.

c) Die Waffe ist sofort nach Schussabgabe zu sichern.


Bewertungen




Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK