Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Frachtkosten  (Porto ab 4,90 €)


Tel. 0385/7605322 Fax 0385/61728599 o. E-Mail: Postmaster@Schlottmann-Net.com     

Preise inkl. MwSt. und Verkauf nur an Personen ab 18 Jahren gegen Altersnachweis  Deutsches Waffenrecht

Luftgewehr HW 35 Export mit Nussbaumschaft und Riemenbügeln

Luftgewehr HW 35 Export mit Nussbaumschaft und Riemenbügeln
Luftgewehr HW 35 E mit Nussbaumschaft von der Firma Weihrauch

Die ist die besonders edle Version vom HW 35 mit Nussbaumschaft und Riemenbügeln

Artikel in den Warenkorb legen
Artikelnummer: 1160404-45E
Artikelname: Luftgewehr HW 35 Export mit Nussbaumschaft und Riemenbügeln
Preis: 329,00 € (384,00 €)
Artikel in Warenkorb hinzufügen
Warengruppe: Gesamte Warengruppe anzeigen


BESCHREIBUNG

Luftgewehr HW 35 Export mit Nussbaumschaft und Riemenbügeln
An diesem Luftgewehr haben Sie sehr lange Freude.


Dieses hochwertige Weitschuss- Luftdruckgewehr HW 35 Export mit spezieller Laufverriegelung hat sich schon hunderttausendfach bewährt. Hier geht es um die hochwertige Exportausführung mit erlesenem Nussbaumschaft und Riemenbügeln.

Das HW 35 zeichnet sich durch stabile Bauart und hervorragende Schussleistung aus. Die Läufe aus dem Hause Weihrauch sind gechokt und verjüngen sich an der Mündung um einige Hundertstel mm. Luftgewehre von Weihrauch halten bei vernünftiger Pflege 20 Jahre und länger. Ich selbst schieße auch gerne mit Luftgewehren, weil es einfach Spaß macht. Den Kauf so eines Gewehres werden sie nicht bereuen. Dafür lohnt es sich auch ggf. ein bisschen zu sparen.


Dieses Gewehr hat das Kal. 4,5mm. Dieses Kaliber 4,5mm in Verbindung mit einem schweren Geschoss ist nach meinen Erfahrungen für die meisten Anwendungen die bessere Wahl.

Das HW 35 ist auf 20m schussgenau und sehr Leistungsstark. Es gibt eine noch stärkere Ausführung, welche auf größere Entfernung präzise schießt. Die starke Ausführung darf jedoch nur an Leute mit behördlicher Erlaubnis (Waffenbesitzkarte oder gültigem Jagdschein) verkauft werden.

 

Optionales Zubehör
An dieser Waffe lassen sich Zielfernrohre sehr präzise und robust befestigen.

Vorschlagen würde ich ein Zielfernrohr mit vierfacher Vergrößerung und Lichtstärke 32 (ZF 4x32) der Marke Walther ( Bestellnummer 1130130). Diese Zielfernrohre werden mit passenden Montageringen geliefert.
Wenn Sie ein Zielfernrohr mit verstellbarer Vergrößerung möchten, würde ich Ihnen hinsichtlich Haltbarkeit und Gebrauchswert zuerst eine genauso  kompakte Optik 3-9x32 der Marke UTG empfehlen.


Für den sportlichen Einsatz ist auch ein Dioptervisier erhältlich.


Technische Daten HW 35:

Lauf: ca. 47 cm lang und Durchmesser 15mm
System:
Kipplauf mit Riegelverschluss,
Visier: verstellbares Mikrometervisier, Balkenkorn
Ausführung: schwarz brüniert, Prismenschiene, Kornträger mit Korneinsätzen, Kimme mit wechselbarem Kimmenausschnitt, automatische Sicherung,

Abzugssystem: Matchabzug Rekord
Abzugsgewicht / Abzugswiderstand ca. 1300g (bei sehr gutem Abzugsverhalten)

Schaft:
Buche, Sport-Vorderschaft mit Fingerrille;  Kaliber: 4,5 mm 
Ausführung
F - erwerbscheinfrei ab 18 Jahre -
Gewicht: ca. 3,8kg
Mündungsgeschwindigkeit V0 = 170 m/s

In der erlaubnispflichtigen Version erreicht dieses Gewehr eine V0 von mehr als 230m/s.
         
        

Reparaturen
fallen eigentlich nicht an. Wenn die Feder nachgelassen hat, könnte man diese ungefähr wie folgt wechseln. Hinweis: Stärkere Federn dürfen in freie Gewehre aus rechtlichen Gründen in Deutschland nicht eingebaut werden.

 

Vergleich zum der HW 35- Ausführung mit Schalldämpfer

Bei der Schalldämpferversion ist der Lauf kürzer und es ist keine Visierung vorhanden. Bei der sd Version muss also eine Optik verwendet werden oder man entscheidet sich für meine nachrüstbare Visierung mit Lochkimme (wie beim Modell HW 30C angeboten). Hier bei diesem HW 35 kann eine Optik und auch ein aufsteckbarer Schalldämpfer angebracht werden.
I
n den letzten Jahren bin ich oft nach den Unterschieden vom Modell HW 77 zum HW 35 gefragt worden. Im wesentlichen sind dies 3 Dinge.
1. Beim HW 77 ist der Lauf mit dem System (auf welchem das Zielfernrohr sitzt) fest verbunden. Beim HW 35 muss man dagegen von minimalem, funktionsbedingtem Spiel beim beweglichem Lauf ausgehen. Ich möchte aber hinzufügen, dass das HW 35 wegen der speziellen Laufverriegelung dennoch sehr präzise ist.

2.
Das Kolbensystem ist beim HW 77 größer dimensioniert und das Leistungsvermögen ist daher mit starker Feder größer.
3 . Für das Modell HW 77 sind 6 verschiedene Schäftungen verfügbar.

Diese Geschosse sind wegen sehr geringer Toleranzen gut geeignet:
Diabolo Nr. 1172014 , Mehrzweckgeschosse
Und diese Geschosse sind noch erlesener
:

Diabolo Nr. 1172019 für Scheibenschießen
Diabolo Nr. 1172012 für entferntere Ziele

Hinweis; zu billige Geschosse sind wegen zu großer
Toleranzen im Durchmesser weniger geeignet. Die Läufe von Waffen der Marke Weihrauch sind auf Genauigkeit gearbeitet und an der Mündung gechokt. Abgesehen von geringer Präzision laufen Sie mit billigen Geschossen Gefahr, dass welche im Lauf stecken bleiben.

Nicol H. am 09.09.2019
Bewertung: (sehr gut)
Sehr schönes und gut eingeschossenes Gewehr! Es ist mein zweites 35er und ich bin sehr zufrieden. Ich brauchte die Visiereinrichtung auf der HW 35 bei meiner heimischen Schiessbahn(11m)nicht verstellen.
Bestellvorgang, Kommunikation, Versand und Qualität der Ware ist/war hervorragend! Danke an Waffen-Schlottmann!
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (29)



Nach so einem gasbetriebenen Wasserkocher habe ich lange vergeblich gesucht. Damit kann ich mir endlich überall auf Wanderungen und am Strand meinen geliebten Kaffe türkisch aufbrühen. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Nach so einem gasbetriebenen Wasserkocher habe ich lange vergeblich gesucht. Damit kann ich mir endlich überall auf Wanderungen und am Strand meinen geliebten Kaffe türkisch aufbrühen. Abgestandener Kaffee aus der Kanne ist mir ein graus. Gerade jetzt im Herbst sind frische, heiße Getränke ein besondere Genuss.
Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK