Hilfe zum Web-Angebot Zurück zur Homepage Suche über alle Seiten email an Jan Schlottmann

Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm

Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm
Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm

Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm
Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm
Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm
Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm
Hier sehen Sie sehr schön die (seit 2020) neuen Details am Luftgewer HW 100. Das sind der Biathlon-Hebel und die zusätzliche, 21mm breite Schiene für Optiken
Als Alternative zu einer Handpumpe wäre <a href=1165561.htm> so eine 5L Pressluftflasche </a>  und so ein empfehlenswerter <a href=1165558.htm> Schlauch mit Adapter und Entlüftungsventil.</a> ideales Zubehör (nicht im Lieferumfang vom Gewehr) . Bei Lieferung wäre die Flasche leer! Sie können solche Flaschen z.B. bei Tauchshops oder der Feuerwehr befüllen lassen.
Für Jagdscheininhaber oder Sportschützen kann ich solche Gewehre auch in der <a href=luftgewehre_EWB.htm> in der starken, erwerbsscheinpflichtigen Version</a>   anbieten. Dann allerdings ohne den Schalldämpfer sondern mit einem <a href=1165812.htm>Kompensator</a>.
Montagebeispiel: Weihrauch Modell HW 100 S abgebildet mit Schalldämpfer, Zielfernrohr und Harris Zweibein.
Montagebeispiel: Das Luftgewehr HW 100 T würde durch dieses Zweibek  der Marke Harris sehr gut ergänzt. Jedenfalls entspricht es in der Qualität dem hervorragende Gewehr.
Das hochwertige Harris - Zweibein ist als Zubehör verfügbar und passt mittels spezieller Riemenöse bestens.
Als Zubehör zum Befüllen kann ich Ihnen auch gerne diese, direkt passende <a href=1165566.htm> Luftpumpe mit Schlauch </a>für so ein Luftgwehr HW 100 anbieten. Nur der Stecker am Schlauch muss gegen den HW100- Fülladapter getauscht werden. Der erforderliche Fülladapter liegt jedem HW 100 bei.
Als Zubehör wäre diese universellen Luftpumpe wäre zusammen mit einem Verbindungsschlauch für ein Luftgewehr HW 100 auch gut passend. da braucht mann zusätzlich noch einen Schlauch Nr. 1165557
Das Angebot umfasst nur die Waffe, nicht die beispielsweise abgebildete Optik.

Frei ab 18 Jahren, ein Altersnachweis ist erforderlich.

Artikel vormerken
Artikelnummer: 1160470-S
Artikelname: Luftgewehr Weihrauch HW 100 S, F, Kaliber 4,5mm
Preis: 1199,95 € inkl. 19% MwSt.
Warengruppe: alle Produkte anzeigen
Artikel vormerken


BESCHREIBUNG

BESONDERHEITEN

TECHNISCHE DATEN

LIEFERUMFANG

ZUBEHÖR

FAQ

HINWEISE

Weihrauch HW100S Pressluftgewehr mit jagdlichem Schaft

Weihrauch Modell HW 100 S mit konventioneller, jagdlicher Schäftung,

Dieses Luftgewehr mit Pressluftantrieb aus der bewährten Weihrauch- Produktion in der 2020er Version mit ausgezeichneter Treffergenauigkeit und mit Adapter auf Waeverschiene und Biathlon-Hebel ist eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Schützen. Mit dem neuerdings beiliegendem Adapter  von 11 auf 21mm Schienenbreite können schnell und komfortabel die verschiedensten Optiken aufgesetzt und gewechselt werden. Der Biathlon-Hebel ermöglich schnelleres durchladen.

Waffengewicht mit Zubehör: ca. 4,65kg
Waffenlänge mit SD ca. 106cm

Kaliber 4,5mm
Magazinkapazität 14 Schuss
Der Abzugswiderstand(das Abzugsgewicht) beträgt nur
phantastische 270g


Dieses Luftgewehr mit Pressluftantrieb aus der bewährten Weihrauch- Produktion mit ausgezeichneter Treffergenauigkeit und mit Laufgewicht ist eine hervorragende Wahl für anspruchsvolle Schützen. Ein als Zubehör verfügbarer Schalldämpfer wirkt so hervorragend, dass man beim ausprobieren zuerst meint "das Gewehr sei verstopft und funktioniert gar nicht". Da sollte man den Dämpfer zum Vergleich abschrauben und einmal ohne schießen. Sie werden begeistert sein (Waffenlänge mit Schalldämpfer ca. 106cm).  
Ohne Schalldämpfer habe ich ca. 69 dB gemessen. Mit Schalldämpfer sind es nur 56 dB. Hinweis: 3dB entspricht der Verdoppelung vom technischen Wert.

Für Jagdscheininhaber oder Sportschützen kann ich solche Gewehre auch in der
in der starken, erwerbsscheinpflichtigen Version anbieten. Dann darf als Zubehör allerdings kein Schalldämpfer aufgesetzt werden, sondern ein Kompensator.

- fast rückstoßfreie Schussabgabe,  schnelle Schussfolge durch leichtes und einfaches Nachladen bzw. Repetieren.
- 14-Schuss Magazinkapazität bei Kaliber 4,5mm

-
Kartusche mit eingebautem Manometer
- ca. 380 Schuss je Füllung (Werksangabe, bei 7,5 Joule und Kaliber 4,5mm)
- gute ausgewogene Handlage
- zweistufig, verstellbarer Matchabzug mit manueller Schiebesicherung
- eleganter und führiger Lochschaft aus Nussbaumholz für Rechts- und Linkshänder

Aus ballistischen Gründen sind die kleinen Kaliber (4,5mm) für die meisten Anwendungen die bessere Wahl. Besonders bewährt haben sich weiche Rundkopfgeschosse. Zum ballistischen Verhalten der unterschiedlichen Kaliber habe ich einen Vergleichstest dokumentiert. Dessen Ergebnisse gelten auch für dieses Gewehr.

Die Pressluft- Kartuschen kann man bis ca. 200 bar aufpumpen, oder bequem aus einer Pressluft- Vorratsflasche füllen. Die Pressluft- Vorratsflasche wiederum können Sie z.B. beim Tauchshop füllen lassen. Nach meinen Erfahrungen bekommt man jedoch die Kartuschen beim Befüllen aus einer Vorratsflasche Anfangs richtig voll. Daher würde ich eine spezielle Pumpe empfehlen. Eine Pumpe hat auch den Vorteil, dass Sie unabhängig sind.

Die
Pumpe Nr. 1165565 ist die günstige Variante (schauen Sie die Videopräsentation zur Pumpe)

Besonderheiten

Die Pressluftkartusche dieser Waffen ist für max. 200 bar ausgelegt und sollten bis an diese Grenze befüllt werden. Dazu sind entsprechende Gerätschaften erforderlich, welche den genannten Druck entwickeln.
Beispielsweise eine passende Handpumpe Nr. 1165566 , eine Pressluftlasche Nr. 1165561 mit Füllschlauch Nr. 1165558 oder ein spezieller Kompressor Nr. 1165582 sind erforderlich.

In der Bildergalerie finden Sie vorgeschlagene Artikel mit Verlinkung.

Technische Daten

Mögliche Schüsse mit einer Füllung mit dieser langen Version
bei 7,5J ca. 380
bei 16,3J ca. 110

Lieferumfang

- Luftgewehr Weihrauch HW 100S in freier Ausf. ab 18 Jahren mit bis 7,5J
- 3 Zielscheiben

FAQ Antworten auf häufige Fragen

Kann ich die HW 110 von 7.5 auf z.B. 16 J umbauen? Natürlich wenn ich meine WBK habe
Das habe ich für einen Jäger in meiner Kundschaft schon beim Hersteller angefragt. Die Aussage ist dort sinngemäß, "der Aufwand sei so komplex, dass sehr hohe entstehen. Man solle sich von dem freien Modell trennen und ein neues in der gewünschten Stärke anschaffen". Das sei wirtschaftlich günstiger. Sollte mich ein Kunde aus einem Land danach fragen, wo man das alles darf, würde ich dem auch sagen, dass er es selber sehr wahrscheinlich nicht hinbekommen wird.

Mir fällt auf, dass es bei den Weihrauch HW110 Modellen welche mit einem kurzen und langen Lauf gibt. Was ist dabei zu beachten? Schießt bei einer derart hohen Fertigungspräzision wie sie die Firma Weihrauch bietet, nicht der längere Lauf automatisch genauer auf größere Entfernungen? Ist der kürzere Lauf dagegen optimaler bei kurzen Entfernungen?
Bei den Gewehren ist die zulässige Energie auf die jeweilige Lauflänge abgestimmt. Die Präzision ist in jedem Fall sehr gut. Allerdings sind Geschosse im längeren Lauf auch um Millisekunden länger unterwegs und der Schütze kann also mehr verwackeln.Die längeren Modelle haben die größeren Kartuschen und darin hat man mehr Luftvorrat. Hinsichtlich der Armlänge sind die Schäftungen gleich. Als Käufer musste man abwägen, was einem wichtig ist. Geringes Gewicht, kompaktere Baugröße und dafür einen kleineren "Tank"?Oder normale Länge mit mehr Gewicht (ist ja auch vergleichsweise kurz) mit dem größeren "Tank". Übrigens liegen schwerere Waffen ruhiger im Anschlag, was der Präzision entgegen kommt.

Zielfernrohr oder Leuchtpunktvisier?Also ich finde beides sehr gut. Das Zielfernrohr ist optimal, wenn ausreichend Zeil zum zielen auf kleine Ziele ist. Das ist die richtige Wahl für den ruhigen, präzisen Schuss.Ein Leuchtpunktvisier hat keine Vergrößerung und der Schütze hiermit das größere Sehfeld. Leuchtpunkt- oder Reflexvisiere sind ideal für den schnellen Schuss. 

Hinweis

Rechtliches

Hinweispflicht des Händlers beim Überlassen von Druckluft-, Federdruckwaffen und CO2-Waffen

Gemäß ; 35 Abs. 2 Satz 1 WaffG. wird hiermit auf das Erfordernis des Waffenscheins zum Führen und ggf. einer Schießerlaubnis hingewiesen.
Also muss die Waffe stets entladen und verpackt (nicht zugriffsbereit) transportiert werden.
Beim Schießen mit freien Luftdruck oder CO2-waffen in einem umzäunten (umfriedeten) Privatgrundstück sind kein Waffenschein und keine Schießerlaubnis erforderlich. Beim Schießen dürfen die Geschossen das Grundstück nicht verlasen können.

Richard B. am 23.10.2022
Bewertung: (sehr gut)
Hallo Herr Schlottmann. Die Waffe HW 100 sf ist super ausgezeichnet. Ich habe dem Rat von Herrn Schlottmann vertraut und ihn befolgt. Ich habe auch ein Zielfernrohr 4-16x44 SF-IR mit Halterungen und einer HillMK5-Pumpe gekauft. Das Paket ist sehr gut angekommen! Überraschend war die Waffe präpariert worden, um das Zielfernrohr abzulegen. Hervorragende Arbeit von Herrn Schlottmann. Ich bin sehr zufrieden mit der Firma Schlottmann und kaufe gerne wieder bei diesem Shop.
War diese Bewertung hilfreich für Sie?   ja (18)



Waffen-Schlottmann.de verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. » OK